Der Tischtennis World-Cup der Männer geht 2019 in seine 40. Austragung. Veranstaltungsort ist in diesem Jahr die chinesische Millionenstadt Chengdu. Insgesamt 20 Sportler nehmen am Turnier teil und kämpfen um den Titel des Weltmeisters. Aus deutscher Sicht können sich die Tischtennisfans auf Timo Boll und Dimitri Ovtscharov freuen. Besonders Boll sollte den Weltcup in guter Erinnerung haben. Im letzten Jahr belegte Boll den zweiten Platz und musste sich lediglich dem Chinesen Fan Zhendong geschlagen geben