Titanen der Tiefsee

  • Seltene Filmaufnahmen gigantischer Riesenkalamare, wahre Titane der Tiefsee, bilden einen Höhepunkt des Films. Vergrößern
    Seltene Filmaufnahmen gigantischer Riesenkalamare, wahre Titane der Tiefsee, bilden einen Höhepunkt des Films.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Moderne Hochseetrawler gehen mit Langleinen im Südpolarmeer auf Fischzug. Vergrößern
    Moderne Hochseetrawler gehen mit Langleinen im Südpolarmeer auf Fischzug.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Riesensturmvögel und Robben streiten sich um Fischreste, die von modernen Hochseetrawlern über Bord geworfen werden. Vergrößern
    Riesensturmvögel und Robben streiten sich um Fischreste, die von modernen Hochseetrawlern über Bord geworfen werden.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Ein Schwertwal kommt selten allein. Die sozialen Tiere jagen meist gemeinsam und geben ihre Erfahrungen von Generation zu Generation weiter. Vergrößern
    Ein Schwertwal kommt selten allein. Die sozialen Tiere jagen meist gemeinsam und geben ihre Erfahrungen von Generation zu Generation weiter.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Pottwale zeigen in den Gewässern um die Crozet Inseln ein einzigartiges Verhalten. Die mächtigen Meeressäuger haben gelernt, Seehechte von den Langleinen der Fischer zu sammeln. Vergrößern
    Pottwale zeigen in den Gewässern um die Crozet Inseln ein einzigartiges Verhalten. Die mächtigen Meeressäuger haben gelernt, Seehechte von den Langleinen der Fischer zu sammeln.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Natur+Reisen, Tiere
Titanen der Tiefsee

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2006
BR
Fr., 22.06.
10:25 - 11:10


Weit im Süden des Indischen Ozeans liegen die Crozet Inseln - windumtoster Vorposten der Antarktis. Ein unwirtlicher Ort, abgeschieden vom Rest der Welt. Tausende von Pinguinen, Robben und Seevögeln ziehen auf dem Archipel ihre Jungen auf. Grundlage der riesigen Tierkolonien sind die reichen Nahrungsgründe vor den Inseln. Auch wahre Titanen gehen im Südpolarmeer auf die Jagd: Pottwale und Orcas. Auf ihren einsamen Nahrungszügen tauchen die gigantischen Pottwale über 2.000 Meter tief. Die Orcas verfolgen eine andere Strategie. Ihre Stärke ist die Jagd im Familienverband. Bisher noch nie gesehene Aufnahmen von Riesenkalmaren, gigantischen Tiefseebewohnern, bilden einen weiteren Höhepunkt des Films. Auch der Mensch nutzt den Reichtum des Ozeans. Moderne Fischtrawler ziehen mit Langleinen Abertausende von Seehechten aus der Tiefe. Was bisher nicht bekannt war: Die großen Wale haben gelernt, die Fische von den Haken zu stehlen - ein einzigartiges Verhalten! Filmautor Bertrand Loyer berichtet von der außerordentlichen Lernfähigkeit der Wale, beschreibt ihr soziales Leben in der Gruppe und ihren Kampf ums Überleben. Darüber hinaus gelangen dem Filmteam einmalige Aufnahmen skurriler Tiefseebewohner - durchscheinende Quallen, merkwürdige Tintenfische oder im Dunkeln leuchtende Fische.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

DMAX Fluss-Monster

Fluss-Monster - Der Riemenfisch(Deep Sea Demon)

Natur+Reisen | 23.06.2018 | 20:15 - 21:15 Uhr (noch 45 Min.)
3.26/5038
Lesermeinung
arte Leuchtquallen (Pelagia noctiluca) verderben Touristen am Mittelmeer den Badespaß.

Quallen auf dem Vormarsch? - Die unheimliche Großmacht

Natur+Reisen | 23.06.2018 | 22:40 - 23:35 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Nashorn, Zebra & Co.

Nashorn, Zebra & Co

Natur+Reisen | 24.06.2018 | 02:35 - 03:25 Uhr
2.6/5010
Lesermeinung
News
Immer wieder funkt es zwischen Alex (Sam Claflin) und Rosie (Lily Collins), so auch bei einer Studentenparty in Boston. Doch das Schicksal grätscht den beiden pausenlos dazwischen.

Die kurzweilige Liebeskomödie "Love, Rosie – Für immer vielleicht" (2014) schickt Sam Claflin und Li…  Mehr

Das Biohähnchen ist in einem schlechten Zustand, Detektiv Wilsberg (Leonard Lansink) geht es aber gut, der schaut immer so drein.

Das ZDF wiederholt den 50. "Wilsberg"-Fall mit dem Titel "Tod im Supermarkt". Schon im Herbst gibt e…  Mehr

Für die Gestaltung ihres kleinen Dorfes beauftragte Marie Antoinette den Architekten Richard Mique. Spielszene wie diese prägen die aufwendige Dokumentation.

Wie die Dokumentation von ARTE zeigt, sagen die kleinen Zufluchten in Versailles mehr über die vorma…  Mehr

Angelique Kerber reist als eine der Favoritinnen nach Wimbledon.

Wimbledon, das älteste und nach Meinung vieler wichtigste Tennisturnier der Welt, wird in diesem Jah…  Mehr

Sie sorgten für feuchte Augen beim Zuschauer und Top-Einschaltquoten auf VOX (von links): Jonas (Damian Hardung), Toni (Ivo Kortlang), Leo (Tim Oliver Schultz), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels) und Hugo (Nick Julius Schuck). Nun wird "Der Club der roten Bänder" als Kinofilm weitererzählt.

Der "Club der roten Bänder" soll nach dem Erfolg im Fernsehen im kommenden Jahr auch das Kino erober…  Mehr