Titanic

Sendungslogo "Terra X". Vergrößern
Sendungslogo "Terra X".
Fotoquelle: ZDF/Corporate Design
Report, Dokumentation
Titanic

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2012
ZDFneo
Mi., 26.09.
04:00 - 04:45
100 Jahre nach der Katastrophe


Am 14. April 2012 jährte sich zum 100. Mal das tragische Unglück der "Titanic". Das damals größte und modernste Passagierschiff der Welt kollidierte mit einem Eisberg und versank. Keiner der 2200 Menschen an Bord rechnete mit dem Untergang des Stahlkolosses, denn die "Titanic" galt als praktisch unsinkbar. Die Katastrophe ist zum Sinnbild für das größte Schiffsunglück aller Zeiten geworden. Zudem ranken sich um die "Titanic" zahlreiche Mythen, die mit der Entdeckung des Wracks im Jahr 1985 neue Nahrung erhielten. So erkannte der amerikanische Regisseur James Cameron das große Potenzial der Geschichte vom Untergang und schrieb mit seinem Kinohit "Titanic" Filmgeschichte. Die bombastische Titelmusik wurde zum Synonym großer Liebesgefühle und erreichte ungeahnte Verkaufszahlen. Forscher aus der ganzen Welt versuchen bis heute, das letzte Geheimnis der "Titanic" zu lösen, in Ausstellungen werden Objekte vom Wrack publikumswirksam präsentiert, und Auktionshäuser erzielen immer gigantischere Preise für Memorabilien aus den Hinterlassenschaften. Kaum eine Woche vergeht, ohne dass ein neues Buch auf dem Markt erscheint, in dem Hinterbliebene die Geschichte ihrer Verwandten erzählen. Und nicht zuletzt zahlen Touristen hohe Summen, um in Hightech-Unterwasserbooten das Wrack in knapp 4000 Metern Tiefe zu bestaunen. Der Hype um die "Titanic" scheint kein Ende zu nehmen. Die Dokumentation schildert die wechselvolle Geschichte des Liniendampfers, dem inzwischen ein zweiter Untergang droht. Wissenschaftler haben ein aggressives Bakterium entdeckt, das den Stahl des Schiffes langsam aber sicher zerfrisst.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR In der Kneipe werden neue Pläne geschmiedet.

Von Bananenbäumen Träumen

Report | 26.09.2018 | 00:00 - 01:35 Uhr
/500
Lesermeinung
RTL II Michael Hutchence gehörte in den 90ern zu den populärsten Rockstars der Welt. Mit seiner Band INXS feierte der 1960 in Sydney geborene Sänger internationale Erfolge.

Autopsie Spezial: Die letzten Stunden von Michael Hutchence - Michael Hutchence

Report | 26.09.2018 | 01:55 - 02:40 Uhr
3.67/503
Lesermeinung
arte Hochzeitsplanerin Marina Perrin bei der Besichtigung des Herrenhauses von Christian Dior.

So schläft die Welt - Frankreich

Report | 26.09.2018 | 02:35 - 03:05 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Beim Trachten- und Schützenzug ziehen auch in diesem Jahr rund 9000 Trachtler durch die Münchner Innenstadt bis zur Festwiese.

Traditionell wird das 185. Oktoberfest in München mit dem Anstich des ersten Bierfasses im Schottenh…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Zahlreiche Künstler fordern den Rücktritt von Innenminister Horst Seehofer (CSU).

Dutzende prominente Künstlerinnen und Künstler kritisieren in einem Schreiben den Bundesinnenministe…  Mehr

Die ZDFinfo-Doku "Drahtzieher Burschenschaften - Die Macht der Studentenverbindungen" (Donnerstag, 27. September, 20.15 Uhr) gibt Eindrücke in die verborgene Welt von Burschenschaften. Zu Wort kommt auch der Pressesprecher der rechtsradikalen Deutschen Burschenschaft, Philip Stein.

Die ZDFinfo-Doku "Drahtzieher Burschenschaften – Die Macht der Studentenverbindungen" wirft einen au…  Mehr

Moderatorin Milka Loff Fernandes verhilft Singles auf ungewöhnliche Art zu einer neuen Liebe.

Mit der Dating-Show "Naked Attraction" sorgte RTL II für Aufsehen. Es gab viel Kritik – und gute Ein…  Mehr