Titanic

  • Auf dem sinkenden Ozeanriesen "Titanic" bricht unter den Zwischendeckpassagieren Panik aus. Vergrößern
    Auf dem sinkenden Ozeanriesen "Titanic" bricht unter den Zwischendeckpassagieren Panik aus.
    Fotoquelle: ZDF/ARD/Degeto
  • Der Landarbeiter Henry (Fritz Genschow) sucht auf dem sinkenden Ozeanriesen "Titanic" nach seinem Freund Bobby. Vergrößern
    Der Landarbeiter Henry (Fritz Genschow) sucht auf dem sinkenden Ozeanriesen "Titanic" nach seinem Freund Bobby.
    Fotoquelle: ZDF/ARD/Degeto
Spielfilm, Drama
Titanic

Infos
[Ton: Mono]
Originaltitel
Titanic
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1943
3sat
So., 20.01.
11:35 - 13:00


Die britische "White Star Line" hat sich beim Bau des Luxusdampfers "Titanic" übernommen. Die Jungfernfahrt im April 1912 soll die Reederei sanieren. Doch es kommt zur Katastrophe. Der Präsident des Unternehmens, Ismay, nimmt persönlich an der Fahrt teil. Mit ihm schifft sich illustres Publikum ein, darunter Lord Astor, der insgeheim gegen Ismays Pläne spekuliert. Auch viele Auswanderer treten im Zwischendeck die Reise nach New York an. Ismay erwartet einen neuen Geschwindigkeitsrekord, darum lässt Kapitän Smith das Schiff mit voller Kraft weiterfahren, als auf der Nordatlantik-Route treibende Eisberge gemeldet werden. Alle Warnungen seines Ersten Offiziers Petersen sind vergeblich; so kommt es zur Katastrophe, als die "Titanic" mit einem Eisberg zusammenstößt und ihr Rumpf unterhalb der Wasserlinie weit aufgerissen wird. Das angeblich unsinkbare Schiff beginnt zu sinken, an Bord bricht Panik aus, die Rettungsboote reichen nicht entfernt für die vielen Passagiere.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Titanic" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Titanic"

Das könnte Sie auch interessieren

arte Zwischen den Felsen von Hanging Rock beschleicht Miranda (Anne-Louise Lambert) ein eigenartiges GefŸhl.

Picknick am Valentinstag

Spielfilm | 28.01.2019 | 13:40 - 15:25 Uhr
Prisma-Redaktion
5/502
Lesermeinung
BR Die Mitglieder einer studentischen Jazzgruppe in Heidelberg freuen sich, dass Ruth Degner bei einem Nachwuchswettbewerb erfolgreich gewesen ist. Von links: Klaus Pranner (Klaus Behrendt), Erika Hallersperg (Wera Frydtberg), Tommy Reichmann (Ernst Jacobi), Lilly (Renate Danz), Walter Gerber (Walter Giller), Manfred Hallerspreg (Michael Cramer) und Freddy (Freddy Quinn).

Die große Chance

Spielfilm | 10.02.2019 | 12:45 - 14:20 Uhr
1/501
Lesermeinung
arte E.K. Hornbeck (Gene Kelly, li.), Bertram T. Cates (Dick York, Mi.) und Henry Drummond (Spencer Tracy, re.) sind auf der gleichen Seite.

Wer den Wind sät

Spielfilm | 10.02.2019 | 20:15 - 22:20 Uhr
Prisma-Redaktion
3.86/507
Lesermeinung
News
Was für ein Bild: Geteert und gefedert aber glücklich springt Gisele Oppermann Thorsten Legat in die Arme.

Als selbst ernannter Motivations-Guru ist Bastian Yotta im "Dschungelcamp" bei Gisele Oppermann an s…  Mehr

Die 28-jährige Jane aus Idaho leidet unter einer dissoziativen Identitätsstörung (DIS). Eine sechsteilige Doku begleitet sie und ihre insgesamt neun unterschiedlichen Persönlichkeiten bei der Suche den Ursachen für ihre Krankheit.

Die sechsteilige A&E-Dokumentation "Wir sind Jane" begleitet eine 28-jährige Amerikanerin, die unter…  Mehr

Bill Murray und Sofia Coppola arbeiteten bereits 2003 für "Lost in Translation" zusammen. Nun machen sie erneut gemeinsame Sache.

Für den neuen Streamingdienst von Apple schließen sich Regisseurin Sofia Coppola und Schauspieler Bi…  Mehr

Kevin Hart wird mit seiner Firma HartBeatProduction einen Film über das beliebte Spiel "Monopoly" produzieren. Auch in der Hauptrolle wird er aller Voraussicht nach zu sehen sein.

Das berühme Brettspiel "Monopoly" soll als Film in die Kinos kommen. Wann und wie ist aber noch völl…  Mehr

Geniales Duo: Bibiana Beglau als Verfassungsschützerin und Jörg Hartmann.

Der Dortmunder Tatort ermittelt zwischen Zechenromantik und Reichsbürger-Szene. Teils trostlose, tei…  Mehr