To the Wonder - Die Wege der Liebe

  • Die große Liebe, so scheint es: Neil (Ben Affleck) und seine Jugendfreundin Jane (Rachel McAdams). Vergrößern
    Die große Liebe, so scheint es: Neil (Ben Affleck) und seine Jugendfreundin Jane (Rachel McAdams).
    Fotoquelle: ARD Degeto/RedBud Pictures
  • Marina (Olga Kurylenko, li.) und Jane (Rachel McAdams, re.) lieben beide den selben Mann. Vergrößern
    Marina (Olga Kurylenko, li.) und Jane (Rachel McAdams, re.) lieben beide den selben Mann.
    Fotoquelle: ARD Degeto/RedBud Pictures
Spielfilm, Liebesdrama
To the Wonder - Die Wege der Liebe

Infos
Originaltitel
To the Wonder
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2012
Kinostart
Do., 30. Mai 2013
DVD-Start
Do., 21. November 2013
One
So., 30.12.
15:20 - 17:10


Es ist die sprichwörtliche Liebe auf den ersten Blick, als der Amerikaner Neil in Paris die dort lebende Ukrainerin Marina kennenlernt. Nach einem romantischen Ausflug in die Normandie lässt sich die junge Frau im Überschwang der Gefühle dazu bewegen, mit ihrer zehnjährigen Tochter Tatiana zu ihm nach Oklahoma zu ziehen. Zunächst verläuft das Leben dort sehr harmonisch: Neil geht seiner Arbeit als Umweltinspektor nach, Marina kümmert sich um den Haushalt und auch Tatiana scheint sich in der neuen Umgebung wohl zu fühlen. Doch das Leben in der provinziellen Kleinstadt wird Marina zunehmend unbehaglicher und auch ihre Liebe kühlt merklich ab. Trost und Rat sucht die verunsicherte Frau bei dem katholischen Geistlichen Pater Quintana , der selbst in einer Glaubenskrise steckt. Als ihr Visum für die USA abläuft, beschließt Marina, mit Tatiana nach Europa zurückzukehren. Obwohl Neil kurz darauf eine Affäre mit Jugendfreundin Jane beginnt, kann er seine große Liebe nicht vergessen. Auch Marina, deren Tochter inzwischen beim Vater lebt, schweift in Gedanken immer wieder zu Neil. Ihre Sehnsucht wird immer größer und schließlich kehrt sie zu ihm nach Oklahoma zurück. Die beiden heiraten und führen eine glückliche Ehe. Aber es ist erneut nur eine Frage der Zeit, bis die Gefühle abkühlen. Während diesmal Neil den weisen Pater Quintana um Rat bittet, sucht Marina woanders Trost.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "To the Wonder" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "To the Wonder"

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Am Hotelpool kommen Michael (Sam Worthington) und seine Kollegin Laura (Eva Mendes) sich näher.

Last Night - Nur eine Nacht

Spielfilm | 27.12.2018 | 00:55 - 02:23 Uhr
3/503
Lesermeinung
ARD Bei der Testamentseröffnung erfahren die fassungslose Gila (Saskia Vester, re.) und ihre Freundin Franziska (Andrea Bürgin), dass es eine weitere Erbin für Gilas Haus gibt.

Das Glück klopft an die Tür

Spielfilm | 30.12.2018 | 15:15 - 16:45 Uhr
4/502
Lesermeinung
WDR Nach einer Schlägerei zwischen den Brüdern Tom (Stephan Luca, l.) und Kai (Max Urlacher, r.) bringen Anne (Katja Studt) und der Hotelier Gruber (Robert Giggenbach) die Streithähne auseinander.

Wiedersehen in Malaysia

Spielfilm | 06.01.2019 | 16:45 - 18:15 Uhr
1.8/505
Lesermeinung
News
BR-Intendant Ulrich Wilhelm, der derzeit auch ARD-Vorsitzender ist, kann sich etwas entspannen: Der deutsche Rundfunkbeitrag entspricht dem EU-Recht.

Laut einem aktuellen Urteil der Luxemburger Richter geht das System zur Finanzierung des öffentlich-…  Mehr

Leila Lowfire (rechts) ist Sexexpertin und plaudert in ihrem Podcast gemeinsam mit Ines Anioli fröhlich über alles unter der Gürtellinie. Sie hat auch schon mit Kult-Regisseur Klaus Lemke ("Unterwäschelügen") gearbeitet. Langweilig wird es mit ihr im "Dschungelcamp" sicherlich nicht. Voraussichtlich wird es dort zum Stelldichein der Sexbomben kommen, denn auch "Eis am Stil"-Star Sibylle Rauch (58), eine früher legendäre Pornodarstellerin, gehört laut "Bild" zu den Kandidaten.

Noch kennt sie (fast) niemand – ab Januar könnte sich das ändern: Angeblich stehen die Kandidaten fü…  Mehr

Eddie Redmayne scheint kein Glück mit seinem neuesten Projekt zu haben, das aufgrund von Geldproblemen gestoppt wurde.

Oscar-Preisträger Eddie Redmayne sorgt mit seiner Hauptrolle in der "Phantastische Tierwesen"-Reihe …  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht und sind am Ende lange sitzen geblieben": Til Schweiger verteidigt seine US-Version von "Honig im Kopf".

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht": Til Schweiger äußert sich erstmals zum Flop seine…  Mehr