Tod am Engelstein

  • Lara (Stefanie Stappenbeck, r.) zeigt ihrer Schwester Sylvia (Nina Kronjäger, l.) zum wiederholten Male ein altes Familienvideo. Vergrößern
    Lara (Stefanie Stappenbeck, r.) zeigt ihrer Schwester Sylvia (Nina Kronjäger, l.) zum wiederholten Male ein altes Familienvideo.
    Fotoquelle: ZDF/Chris Hirschhäuser
  • Lara Brunn (Stefanie Stappenbeck) macht eine unglaubliche Entdeckung. Vergrößern
    Lara Brunn (Stefanie Stappenbeck) macht eine unglaubliche Entdeckung.
    Fotoquelle: ZDF/Chris Hirschhäuser
  • Vincent (Max von Pufendorf) ist Arzt und hat versprochen, Lara einen Gefallen zu tun. Vergrößern
    Vincent (Max von Pufendorf) ist Arzt und hat versprochen, Lara einen Gefallen zu tun.
    Fotoquelle: ZDF/Chris Hirschhäuser
  • Lara (Stefanie Stappenbeck) genießt die wenige Zeit, die ihr mit Konstantin (Siegfried Terpoorten) zur Verfügung steht. Vergrößern
    Lara (Stefanie Stappenbeck) genießt die wenige Zeit, die ihr mit Konstantin (Siegfried Terpoorten) zur Verfügung steht.
    Fotoquelle: ZDF/Chris Hirschhäuser
  • Lara (Stefanie Stappenbeck) im Gespräch mit dem bekannten Autor Konstantin Wolff (Siegfried Terpoorten). Beide müssen ihre Affäre geheim halten, da Konstantin verheiratet ist. Vergrößern
    Lara (Stefanie Stappenbeck) im Gespräch mit dem bekannten Autor Konstantin Wolff (Siegfried Terpoorten). Beide müssen ihre Affäre geheim halten, da Konstantin verheiratet ist.
    Fotoquelle: ZDF/Chris Hirschhäuser
  • Lara (Stefanie Stappenbeck) hat die Nacht auf dem Sofa verbracht. Beunruhigt stellt sie fest, dass ihre Mutter noch immer nicht nach Hause zurückgekehrt ist. Vergrößern
    Lara (Stefanie Stappenbeck) hat die Nacht auf dem Sofa verbracht. Beunruhigt stellt sie fest, dass ihre Mutter noch immer nicht nach Hause zurückgekehrt ist.
    Fotoquelle: ZDF/Chris Hirschhäuser
  • Lara (Stefanie Stappenbeck, l.) und Sylvia (Ninia Kronjäger, r.) wundern sich, wo Micha (Roeland Wiesnekker) so lange war. Vergrößern
    Lara (Stefanie Stappenbeck, l.) und Sylvia (Ninia Kronjäger, r.) wundern sich, wo Micha (Roeland Wiesnekker) so lange war.
    Fotoquelle: ZDF/Chris Hirschhäuser
  • Lara (Stefanie Stappenbeck, l.) und Sylvia (Nina Kronjäger, r.) wollen wissen, ob ihre Mutter ein Geheimnis vor ihnen verbarg, das ihr zum Verhängnis wurde. Vergrößern
    Lara (Stefanie Stappenbeck, l.) und Sylvia (Nina Kronjäger, r.) wollen wissen, ob ihre Mutter ein Geheimnis vor ihnen verbarg, das ihr zum Verhängnis wurde.
    Fotoquelle: ZDF/Chris Hirschhäuser
  • Sylvias (Nina Kronjäger) und Michas (Roeland Wiesnekker) Ehe ist in Gefahr. Vergrößern
    Sylvias (Nina Kronjäger) und Michas (Roeland Wiesnekker) Ehe ist in Gefahr.
    Fotoquelle: ZDF/Chris Hirschhäuser
  • Sylvia (Nina Kronjäger, l.) gesteht ihrer Schwester Lara (Stefanie Stappenbeck, r.) ein Geheimnis, das sie jahrzehntelang für sich behalten hatte. Vergrößern
    Sylvia (Nina Kronjäger, l.) gesteht ihrer Schwester Lara (Stefanie Stappenbeck, r.) ein Geheimnis, das sie jahrzehntelang für sich behalten hatte.
    Fotoquelle: ZDF/Chris Hirschhäuser
  • Der Aufstieg zum Engelstein ist nicht leicht. Es könnte also durchaus möglich sein, dass Laras (Stefanie Stappenbeck, 2.v.l.) und Sylvias (Nina Kronjäger, 2.v.r.) Mutter abgestürzt ist. Vergrößern
    Der Aufstieg zum Engelstein ist nicht leicht. Es könnte also durchaus möglich sein, dass Laras (Stefanie Stappenbeck, 2.v.l.) und Sylvias (Nina Kronjäger, 2.v.r.) Mutter abgestürzt ist.
    Fotoquelle: ZDF/Chris Hirschhäuser
  • Martin Teufel (Michael Fitz) ist ebenfalls an der Suche nach Maren Brunn beteiligt. Vergrößern
    Martin Teufel (Michael Fitz) ist ebenfalls an der Suche nach Maren Brunn beteiligt.
    Fotoquelle: ZDF/Chris Hirschhäuser
  • Maria Gründer (Gundi Ellert, l.) ist überrascht, Lara (Stefanie Stappenbeck, M.) bei ihrem Sohn Vincent (Max von Pufendorf, r.) anzutreffen. Vergrößern
    Maria Gründer (Gundi Ellert, l.) ist überrascht, Lara (Stefanie Stappenbeck, M.) bei ihrem Sohn Vincent (Max von Pufendorf, r.) anzutreffen.
    Fotoquelle: ZDF/Chris Hirschhäuser
  • In der Werkstatt ihrer Schreinerei finden Maria Gründer (Gundi Ellert) und ihr Sohn Vincent (Max von Pufendorf) einen Brief von Guido. Vergrößern
    In der Werkstatt ihrer Schreinerei finden Maria Gründer (Gundi Ellert) und ihr Sohn Vincent (Max von Pufendorf) einen Brief von Guido.
    Fotoquelle: ZDF/Chris Hirschhäuser
TV-Film, TV-Kriminalfilm
Tod am Engelstein

Infos
Originaltitel
Tod am Engelstein
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2010
Kinostart
So., 30. Mai 2010
ZDFneo
So., 23.09.
21:45 - 23:15


Die Literaturagentin Lara Brunn fährt zum Geburtstag ihrer Mutter in ihren Heimatort in den Bayerischen Alpen. Doch Lara und ihre Schwester warten vergeblich auf das Geburtstagskind. Am nächsten Tag findet ein Suchtrupp in den Bergen eine männliche Leiche, und kurz darauf wird in der Nähe auch die Mutter tot aufgefunden. Während Sylvia an einen Unfalltod glaubt, vermutet Lara einen Mord. Denn sie stößt auf einige Ungereimtheiten. Schnell muss Lara feststellen, dass sie nur sehr wenig über das Leben ihrer Mutter weiß. Auch die eigene Vergangenheit wird während ihrer Recherchen immer ungewisser.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Tod am Engelstein" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Martin (Albrecht Schuch) hat angetrunken Miriam (Lilli Biedermann), die Tochter seines besten Freundes, überfahren.

TV-Tipps Der Polizist und das Mädchen

TV-Film | 24.09.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
4/501
Lesermeinung
WDR Musab (Timur Isik, re.) nimmt Aylin (Aylin Tezel) mit zu seiner Familie. Hinten: Furkan (Adrian Saidi) und Zahit (Kida Khodr Ramadan).

Die Informantin

TV-Film | 25.09.2018 | 22:10 - 23:40 Uhr
3/5017
Lesermeinung
WDR Der vermeintliche Schöngeist Jacques (Hans-Werner Meyer) wickelt Victoria (Christine Neubauer) mit einem Opernbesuch um den Finger.

Kennen Sie Ihren Liebhaber?

TV-Film | 30.09.2018 | 16:45 - 18:15 Uhr
3.2/5010
Lesermeinung
News
Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Zahlreiche Künstler fordern den Rücktritt von Innenminister Horst Seehofer (CSU).

Dutzende prominente Künstlerinnen und Künstler kritisieren in einem Schreiben den Bundesinnenministe…  Mehr

Die ZDFinfo-Doku "Drahtzieher Burschenschaften - Die Macht der Studentenverbindungen" (Donnerstag, 27. September, 20.15 Uhr) gibt Eindrücke in die verborgene Welt von Burschenschaften. Zu Wort kommt auch der Pressesprecher der rechtsradikalen Deutschen Burschenschaft, Philip Stein.

Die ZDFinfo-Doku "Drahtzieher Burschenschaften – Die Macht der Studentenverbindungen" wirft einen au…  Mehr

Moderatorin Milka Loff Fernandes verhilft Singles auf ungewöhnliche Art zu einer neuen Liebe.

Mit der Dating-Show "Naked Attraction" sorgte RTL II für Aufsehen. Es gab viel Kritik – und gute Ein…  Mehr

Macht einen auf dicke Hose: Gerdy Zint als Raser Axel Zerbe.

Nicht nur erzählerisch ist dieser Fall des "Polizeiruf 110" von gestern, auch was die heikle Geschic…  Mehr