Tod auf dem Meer

  • Die schwangere Thaïs (Diana Lázaro) und ihr Ehemann Victor (Adrià Collado) sind auch bei diesem Tauchgang mit dabei. Vergrößern
    Die schwangere Thaïs (Diana Lázaro) und ihr Ehemann Victor (Adrià Collado) sind auch bei diesem Tauchgang mit dabei.
    Fotoquelle: ZDF/Julián Elizalde
  • Die junge Fotografin Sara (Silke) hat sich im Senegal bei einer Tauchtour angemeldet. Vergrößern
    Die junge Fotografin Sara (Silke) hat sich im Senegal bei einer Tauchtour angemeldet.
    Fotoquelle: ZDF/Julián Elizalde
  • Jetzt wird es eng für Sara (Silke): Wenn sich die anderen nicht ergeben, soll sie im Käfig ertränkt werden . Vergrößern
    Jetzt wird es eng für Sara (Silke): Wenn sich die anderen nicht ergeben, soll sie im Käfig ertränkt werden .
    Fotoquelle: ZDF/Julián Elizalde
  • Die Schiffbrüchigen haben Glück im Unglück und alles scheint gut zu werden: Plötzlich taucht dieser Frachter am Horizont auf. Vergrößern
    Die Schiffbrüchigen haben Glück im Unglück und alles scheint gut zu werden: Plötzlich taucht dieser Frachter am Horizont auf.
    Fotoquelle: ZDF/Julián Elizalde
  • Der kleine Drui (Mustafa Jawara, M.) steuert das Boot, während sich Edgar (Andrés Gertrudix, l.) und Iván (Unax Ugalde, r.) auf den Tauchgang vorbereiten. Vergrößern
    Der kleine Drui (Mustafa Jawara, M.) steuert das Boot, während sich Edgar (Andrés Gertrudix, l.) und Iván (Unax Ugalde, r.) auf den Tauchgang vorbereiten.
    Fotoquelle: ZDF/Julián Elizalde
  • Sara (Silke, l.) und Iván (Unax Ugalde, r.) erkundigen sich, ob die schwangere Thaïs (Diana Lázaro, M.) die Strapazen gut überstanden hat. Vergrößern
    Sara (Silke, l.) und Iván (Unax Ugalde, r.) erkundigen sich, ob die schwangere Thaïs (Diana Lázaro, M.) die Strapazen gut überstanden hat.
    Fotoquelle: ZDF/Julián Elizalde
  • Gerettet und doch gefangen:  Iván (Unax Ugalde) überlegt sich, wie sie nun weiter vorgehen sollen. Vergrößern
    Gerettet und doch gefangen: Iván (Unax Ugalde) überlegt sich, wie sie nun weiter vorgehen sollen.
    Fotoquelle: ZDF/Julián Elizalde
  • Iván (Unax Ugalde, r.) und sein Kumpel Edgar (Andrés Gertrudix, l.) kommen gerade noch rechtzeitig, um bei der Tour mitzufahren. Vergrößern
    Iván (Unax Ugalde, r.) und sein Kumpel Edgar (Andrés Gertrudix, l.) kommen gerade noch rechtzeitig, um bei der Tour mitzufahren.
    Fotoquelle: ZDF/Julián Elizalde
  • Zunächst rufen Víctor (Adrià Collado, l.), Thaïs (Diana Lázaro, M.) und Drui (Mustafa Jawara, r.) noch um Hilfe, aber dann machen sie eine grausame Entdeckung. Vergrößern
    Zunächst rufen Víctor (Adrià Collado, l.), Thaïs (Diana Lázaro, M.) und Drui (Mustafa Jawara, r.) noch um Hilfe, aber dann machen sie eine grausame Entdeckung.
    Fotoquelle: ZDF/Julián Elizalde
  • Bei dem Fluchtversuch wurde Edgar (Andrés Gertrudix, l.) verletzt, Iván (Unax Ugalde, r.) versucht, seinen Freund aus der Gefahrenzone zu bringen. Vergrößern
    Bei dem Fluchtversuch wurde Edgar (Andrés Gertrudix, l.) verletzt, Iván (Unax Ugalde, r.) versucht, seinen Freund aus der Gefahrenzone zu bringen.
    Fotoquelle: ZDF/Julián Elizalde
Spielfilm, Kriminalfilm
Tod auf dem Meer

Infos
Originaltitel
Cámara Oscura
Produktionsland
Spanien
Produktionsdatum
2004
Kinostart
Fr., 03. Oktober 2003
ZDF
So., 13.01.
01:50 - 03:30


Die junge Fotografin Sara hat sich vor der Küste Senegals zu einem Tauchausflug angemeldet. Nach ihrer Ankunft lernt sie Víctor (Adrià Collado) und seine schwangere Frau Thaïs (Diana Lázaro) kennen, die sie begleiten werden. Kurz bevor die drei mit dem einheimischen Jungen Drui als Bootsführer aufbrechen, schließen sich ihnen noch die jugendlichen Draufgänger Iván und Edgar (Andrés Gertrudix) an. Während des Ausflugs sind diese dann gerade auf dem ersten Tauchgang, als die anderen plötzlich eine Leiche im Wasser entdecken. In der Aufregung kommt es zu einem Unfall, das kleine Holzboot fängt Feuer, und kurze Zeit später treiben die sechs Schiffbrüchigen ohne Verpflegung und Hilfsmittel auf dem offenen Meer. Als vor allem die schwangere Thaïs schon ihre Kräfte zu verlieren scheint, sichten sie ein Frachtschiff und schwimmen in dessen Richtung. Doch die Freude über ihre vermeintliche Rettung schlägt in pures Entsetzen um, als sie beobachten, dass vor ihren Augen ein Mann ermordet und dann über Bord geworfen wird. Da ihnen keine andere Möglichkeit bleibt, klettern die sechs heimlich an Bord und verstecken sich unter Deck. Nun sind diese zwar dem Tod durch Ertrinken entgangen, können sich aber keinesfalls in Sicherheit wähnen.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Tod auf dem Meer" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Im Leichenschauhaus des Dubliner Hospitals fühlt der Pathologe Quirke (Gabriel Byrne) sich wohler als in der Gesellschaft lebender Menschen.

Der Pathologe - Mörderisches Dublin - Nicht frei von Sünde

Spielfilm | 23.01.2019 | 00:05 - 01:33 Uhr (noch 81 Min.)
3.83/506
Lesermeinung
ZDF Carl Mørck (Nikolaj Lie Kaas) ist davon überzeugt, dass die verschwundene Politikerin Merete Lynggaard  noch lebt.

TV-Tipps Jussi Adler-Olsen: Erbarmen

Spielfilm | 03.02.2019 | 22:00 - 23:30 Uhr
3/502
Lesermeinung
MDR Der bekannte Gynäkologe Oscar Latimer (Aidan McArdle) ist in ein düsteres Verbrechen verwickelt.

Der Pathologe - Mörderisches Dublin: Eine Frau verschwindet

Spielfilm | 05.02.2019 | 23:50 - 01:18 Uhr
4/504
Lesermeinung
News
Einsatz für Dr. Bob: Peter Orloff hat sich in der Dschungelprüfung an beiden Händen verletzt.

Einsatz für Dr. Bob: In der Dschungelprüfung verletzt sich Peter und muss versorgt werden. Derweil i…  Mehr

Chris Brown soll in Paris festgenommen worden sein.

Chris Brown soll laut Medienberichten in Paris festgenommen worden sein. Die kolportierten Anschuldi…  Mehr

Bester Film: Black Panther, BlacKkKlansman, Bohemian Rhapsody, The Favourite - Intrigen und Irrsinn, Green Book - Eine besondere Freundschaft (Bild), Roma, A Star is Born, Vice - Der Zweite Mann

Die Academy of Motion Picture Arts and Sciences in Los Angeles hat entschieden: Diese Filme können s…  Mehr

"Werk ohne Autor" von Florian Henckel von Donnersmarck erzählt die Lebensgeschichte eines deutschen Künstlers (Tom Schilling).

Regisseur Florian Henckel von Donnersmarck darf auf einen Oscar hoffen. Und das, obwohl es an seinem…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr