Tod eines Mädchens

  • V.l.n.r.: Hella Christensen (Barbara Auer), Silke Broder (Anja Kling), Torben Broder (Hinnerk Schönemann), Hermann Broder (Peter Striebeck), Lars von Ahnefeld (Johann von Bülow), Hauke Broder (Jörg Schüttauf) und Charlotte Broder (Lilly Barshy). Vergrößern
    V.l.n.r.: Hella Christensen (Barbara Auer), Silke Broder (Anja Kling), Torben Broder (Hinnerk Schönemann), Hermann Broder (Peter Striebeck), Lars von Ahnefeld (Johann von Bülow), Hauke Broder (Jörg Schüttauf) und Charlotte Broder (Lilly Barshy).
    Fotoquelle: ZDF/Stefan Erhard
  • Lars von Ahnefeld (Johann von Bülow), Martin Christensen (Chris Veres), Johannes Christensen (Rainer Bock),  Hella Christensen (Barbara Auer), Silke Broder (Anja Kling). Vergrößern
    Lars von Ahnefeld (Johann von Bülow), Martin Christensen (Chris Veres), Johannes Christensen (Rainer Bock), Hella Christensen (Barbara Auer), Silke Broder (Anja Kling).
    Fotoquelle: ZDF/Stefan Erhard
  • v.l.n.r.: Johannes Christensen (Rainer Bock), Martin Christensen (Chris Veres),  Hella Christensen (Barbara Auer), Silke Broder (Anja Kling), Hauke Broder (Jörg Schüttauf), Torben Broder (Hinnerk Schönemann), Charlotte Broder (Lilly Barshy), Lars von Ahnefeld (Johann von Bülow) und Hermann Broder (Peter Striebeck). Vergrößern
    v.l.n.r.: Johannes Christensen (Rainer Bock), Martin Christensen (Chris Veres), Hella Christensen (Barbara Auer), Silke Broder (Anja Kling), Hauke Broder (Jörg Schüttauf), Torben Broder (Hinnerk Schönemann), Charlotte Broder (Lilly Barshy), Lars von Ahnefeld (Johann von Bülow) und Hermann Broder (Peter Striebeck).
    Fotoquelle: ZDF/Stefan Erhard
  • Silke Broder (Anja Kling), Hella Christensen (Barbara Auer). Vergrößern
    Silke Broder (Anja Kling), Hella Christensen (Barbara Auer).
    Fotoquelle: ZDF/Stefan Erhard
  • Hella Christensen (Barbara Auer), Simon Kessler (Heino Ferch), Mareike Thiel (Anna Unterberger), Uwe Hahn (Gustav Peter Wöhler), Lars von Ahnefeld (Johann von Bülow), Silke Broder (Anja Kling),  Hauke Broder (Jörg Schüttauf) und Torben Broder (Hinnerk Schönemann). Vergrößern
    Hella Christensen (Barbara Auer), Simon Kessler (Heino Ferch), Mareike Thiel (Anna Unterberger), Uwe Hahn (Gustav Peter Wöhler), Lars von Ahnefeld (Johann von Bülow), Silke Broder (Anja Kling), Hauke Broder (Jörg Schüttauf) und Torben Broder (Hinnerk Schönemann).
    Fotoquelle: ZDF/Stefan Erhard
  • Simon Kessler (Heino Ferch), Hella Christensen (Barbara Auer). Vergrößern
    Simon Kessler (Heino Ferch), Hella Christensen (Barbara Auer).
    Fotoquelle: ZDF/Stefan Erhard
  • Martin Christensen (Chris Veres). Vergrößern
    Martin Christensen (Chris Veres).
    Fotoquelle: ZDF/Marion von der Mehden
  • Hella Christensen (Barbara Auer, l.), Zeuge (Kai-Birger Sünram, M.) und Simon Kessler (Heino Ferch, r.). Vergrößern
    Hella Christensen (Barbara Auer, l.), Zeuge (Kai-Birger Sünram, M.) und Simon Kessler (Heino Ferch, r.).
    Fotoquelle: ZDF/Marion von der Mehden
  • Silke Broder (Anja Kling). Vergrößern
    Silke Broder (Anja Kling).
    Fotoquelle: ZDF/Stefan Erhard
  • Hella Christensen (Barbara Auer, l.), Johannes Christensen (Rainer Bock, M.) und Martin Christensen (Chris Veres, r.) Vergrößern
    Hella Christensen (Barbara Auer, l.), Johannes Christensen (Rainer Bock, M.) und Martin Christensen (Chris Veres, r.)
    Fotoquelle: ZDF/Stefan Erhard
  • Jenni Broder (Annika Schrumpf), Komparsen. Vergrößern
    Jenni Broder (Annika Schrumpf), Komparsen.
    Fotoquelle: ZDF/Stefan Erhard
  • Mareike Thiel (Anna Unterberger). Vergrößern
    Mareike Thiel (Anna Unterberger).
    Fotoquelle: ZDF/Stefan Erhard
  • Hella Christensen (Barbara Auer, l.) und Dorothe Mathiessen (Heidi Kriegeskotte, r.). Vergrößern
    Hella Christensen (Barbara Auer, l.) und Dorothe Mathiessen (Heidi Kriegeskotte, r.).
    Fotoquelle: ZDF/Marion von der Mehden
  • Hauke Broder (Jörg Schüttauf). Vergrößern
    Hauke Broder (Jörg Schüttauf).
    Fotoquelle: ZDF/Stefan Erhard
TV-Film, TV-Kriminalfilm
Tod eines Mädchens

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2014
ZDFneo
Di., 10.07.
20:15 - 21:45
Folge 1


Polizistin Hella Christensen macht sich auf den Weg zu ihrer neuen Arbeitsstelle in Kiel. Doch sie kommt nicht weit, da an der Seebrücke ihres Heimatortes ein totes Mädchen gefunden wurde. Hellas neuer Vorgesetzter, Simon Kessler, ist bereits aus Kiel angereist und erwartet sie auf der Brücke. Hella erkennt die Tote sofort: Es ist die 14-jährige Jenni, Tochter ihrer Nachbarsfamilie. Kessler ordnet an, die kürzlich aufgelöste Dienststelle vor Ort zu nutzen, um von hier aus den Mordfall zu klären. Seine vor Kurzem erlittene Schussverletzung verschweigt er. Schnell stellt sich die Frage, ob der Täter ein Fremder ist, der seinem Opfer am Abend zuvor durch Zufall begegnete, oder ob der Mörder sein Opfer kannte. Hella fällt es aufgrund der familiären Verbundenheit sehr schwer, die Ermittlungen an Kesslers Seite voranzutreiben. Sie ist nicht nur mit der Familie des Opfers befreundet, sondern auch mit allen aus dem Ort bekannt. Wie kann sie jemanden aus ihrem unmittelbaren Umfeld verdächtigen? Während die Polizei den jugendlichen Straftäter Dennis schon bald wieder aus dem Fokus ihrer Ermittlungen nimmt, interessiert sich die junge Journalistin Mareike für den Fall. Sie erfährt von der Befragung Dennis' und schreibt einen Artikel, der Dennis öffentlich vorverurteilt. Daraufhin verlässt dieser unerlaubt die strafrechtliche Einrichtung und hält sich versteckt. Hat er doch etwas zu verbergen? Zeitgleich nehmen die Ermittlungen neue dramatische Wendungen, ohne dass sich ein Täter überführen lässt. Mit einem Mal scheint der ganze Ort verdächtig - auch Hauke, Jennis Vater, steht neben dem Hotelbesitzer Uwe Hahn ganz oben auf der Liste der Verdächtigen. Während Hauke kein Alibi für die Mordnacht vorweisen kann, scheint Uwe etwas zu verbergen - hinter einer Stahltür in seiner Dunkelkammer im Keller. Befinden sich dahinter Aufnahmen, die besser niemand zu Gesicht bekommen sollte? Auch die Ehe von Jennis Eltern wird auf die Probe gestellt: Silke trauert nicht nur um ihre Tochter, sondern ist auch von ihrem Mann Hauke enttäuscht, der sich mehr und mehr in sein Schneckenhaus zurückzieht. Sie fühlt sich alleingelassen und ist in dieser Zeit sehr dankbar für die Hilfe Torbens, Haukes Bruder. Er scheint ihre Trauer zu verstehen und unterstützt sie in jeder Hinsicht, sodass sie in ihrer Verzweiflung sogar kurz davor steht, ihr Verhältnis mit ihm neu aufleben zu lassen. Während in viele Richtungen ermittelt wird, erfährt Kessler, dass das Mordopfer einen heimlichen Verehrer hatte. Als seiner Kollegin Hella bewusst wird, dass es sich dabei um ihren Sohn Martin handelt, bricht für sie eine Welt zusammen. Kessler nimmt Martin fest, als weitere Indizien auftauchen. Die Freundschaft der beiden Nachbarsfamilien wird auf eine harte Probe gestellt und die kleine Ortschaft für lange Zeit in ihren Grundfesten erschüttert.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Taro (Aaron Le) ist offensichtlich auf der Flucht. Im letzten Moment können sich der Mönch und Louise Boni (Melika Foroutan) vor Unbekannten in einer Höhle verstecken.

Begierde - Mord im Zeichen des Zen

TV-Film | 19.08.2018 | 23:15 - 00:45 Uhr
3.45/5011
Lesermeinung
3sat Tess Mulvanney (Summer Lea) ruft die Polizei um Hilfe, nachdem sie eine schreckliche Entdeckung gemacht hat.

Inspektor Jury - Mord im Nebel

TV-Film | 21.08.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.38/508
Lesermeinung
ZDF Ann Kathrin (Christiane Paul, r.) will Sylvia (Svenja Jung, l.) besser kennenlernen und begleitet sie deshalb zu ihrem geliebten Pferd auf den Reiterhof.

TV-Tipps Ostfriesenkiller

TV-Film | 25.08.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
4.67/5015
Lesermeinung
News
Frauen in Hotpants, die Zielflaggen schwenken: Als klassischer Männertraum präsentiert sich Sophia Thomalla in ihrem neuen DMAX-Format "Devil's Race".

In "Devil's Race" geht es um Tuning, schnelle Autos und Adrenalin: Sophia Thomalla moderiert die neu…  Mehr

Farim Koban (Jasper Engelhardt) und Hanns von Meuffels (Matthias Brandt).

"Polizeiruf 110: Das Gespenst der Freiheit" ist keiner dieser typischen Zeitgeist-Krimis. Er überzeu…  Mehr

Sechs von zwölf: Auch in diesem Jahr dürften sich die "PBB"-Kandidaten wieder alle Mühe geben, ordentlich Krawall zu machen.

Die vergangene Staffel von "Promi Big Brother" war die schwächste aller Zeiten. Entsprechend hoch is…  Mehr

Nicht ohne schöne Frau an seiner Seite: Klaus Lemke und seine Hauptdarstellerin Judith Paus, die schon in den letzten beiden Filmen des Regisseurs mitspielte.

Regisseur Klaus Lemke, Bad Boy des deutschen Films, spricht im Interview über seine Frauen, die Münc…  Mehr

Rennfahrerin Cora Schumacher zieht zu "Promi Big Brother". "Das ist quasi so etwas wie Urlaub von meinem Alltag", glaubt sie.

Die letzten drei Teilnehmer von "Promi Big Brother" wurden bis kurz vor dem Start geheimgehalten. Nu…  Mehr