Tod in Bad Kleinen

  • Am 27. Juni 1993 ereignete sich der Polizei-Einsatz der GSG 9, bei dem die RAF-Terroristen Wolfgang Grams und Birgit Hogefeld festgenommen werden sollten. Vergrößern
    Am 27. Juni 1993 ereignete sich der Polizei-Einsatz der GSG 9, bei dem die RAF-Terroristen Wolfgang Grams und Birgit Hogefeld festgenommen werden sollten.
    Fotoquelle: ZDF/Jens Büttner/dpa
  • Der Spiegel-Journalist Michael Sontheimer besuchte Birgit Hogefeld im Gefängnis. Vergrößern
    Der Spiegel-Journalist Michael Sontheimer besuchte Birgit Hogefeld im Gefängnis.
    Fotoquelle: ZDF/Micha Bojanowski
  • Der ehemalige Innenminister Rudolf Seiters trat während des Skandals zurück. Vergrößern
    Der ehemalige Innenminister Rudolf Seiters trat während des Skandals zurück.
    Fotoquelle: ZDF/Micha Bojanowski
  • Butz Peters, Journalist, Autor und Jurist, hat sich eingehend mit dem Fall Bad Kleinen beschäftigt. Vergrößern
    Butz Peters, Journalist, Autor und Jurist, hat sich eingehend mit dem Fall Bad Kleinen beschäftigt.
    Fotoquelle: ZDF/Micha Bojanowski
  • Jurist Bernhard Docke vertrat die umstrittene Augenzeugin Joanna Baron. Vergrößern
    Jurist Bernhard Docke vertrat die umstrittene Augenzeugin Joanna Baron.
    Fotoquelle: ZDF/Micha Bojanowski
  • Christa Bellmann war mit dem mobilen Einsatzkommando in Bad Kleinen vor Ort. Vergrößern
    Christa Bellmann war mit dem mobilen Einsatzkommando in Bad Kleinen vor Ort.
    Fotoquelle: ZDF/Frank Schunich
Report, Dokumentation
Tod in Bad Kleinen

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ZDFinfo
Do., 04.10.
03:30 - 04:15
Das letzte Gefecht der RAF


Der Name eines kleinen Ortes in Mecklenburg-Vorpommern steht für die größte Panne des Staates im Kampf gegen die RAF - und zugleich für deren Ende: Bad Kleinen. Was als große Erfolgsgeschichte beginnt, endet in einer Tragödie. Sie fordert das Leben eines GSG-9-Beamten und eines RAF-Terroristen und mündet im Rücktritt des Bundesinnenministers und der Entlassung des Generalbundesanwaltes. Ein wahres Erdbeben für die deutschen Sicherheitsbehörden - und die Presse, die die Deutungshoheit mittels gefälschter eidesstattlicher Versicherungen und Bestechung betrunkener Zeugen gewinnt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Matkot, eine Art Strandtennis, ist Israels heimlicher Nationalsport.

Tel Aviv - Lebensfreude trotz allem

Report | 04.10.2018 | 06:05 - 06:20 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Auschwitz war auch meine Stadt

Auschwitz war auch meine Stadt

Report | 04.10.2018 | 07:20 - 07:50 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Wie das Dorfleben ins Museum kam - Freilichtmuseen in Baden-Württemberg

Wie das Dorfleben ins Museum kam - Freilichtmuseen in Baden-Württemberg

Report | 04.10.2018 | 07:35 - 08:20 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Eckart von Hirschhausen klärt über ein sehr ernstes Thema auf: Darmkrebs! Der TV-Doc unterzieht sich sogar einer Darmspiegelung.

TV-Arzt Eckart von Hirschhausen den nutzt den besten Sendeplatz in der ARD für eine besondere Botsch…  Mehr

Angelika Flierl (Bernadette Heerwagen) und Harald Neuhauser (Marcus Mittermeier) von der Mordkommission vermuten, dass sich das geraubte Klee-Bild in der Musikhochschule befindet.

Der ehemalige Hausmeister der Münchner Musikhochschule, früher war das Gebäude der Führerbau, wird e…  Mehr

Dieses Lachen kann nur Glück bringen: Beth (Rebecca Hall) sorgt dafür, dass Dinks (Bruce Willis) Geschäft prächtig läuft.

"Lady Vegas" begleitet eine Stripperin auf dem Weg zur erfolgreichen Buchmacherin. Locker-seichte Ad…  Mehr

Ziemlich ramponiert! Steffen Henssler steckt mit seiner Duell-Variante "Schlag den Henssler" in der Quoten-Krise.

Zuletzt setzte es für den TV-Koch in "Schlag den Henssler" zwei Niederlagen in Folge. Auch die Quote…  Mehr

Beim Trachten- und Schützenzug ziehen auch in diesem Jahr rund 9000 Trachtler durch die Münchner Innenstadt bis zur Festwiese.

Traditionell wird das 185. Oktoberfest in München mit dem Anstich des ersten Bierfasses im Schottenh…  Mehr