Todesfalle Highlands

  • Todesfalle Highlands Vergrößern
    Fotoquelle: 13emeRue
  • Todesfalle Highlands Vergrößern
    Fotoquelle: Foto: © ASCOT ELITE Home Entertainment GmbH / UNKNOWN
  • Todesfalle Highlands Vergrößern
    Fotoquelle: © ASCOT ELITE Home Entertainment GmbH/UNKNOWN
  • Alison (Melissa George) und Ed (Ed Speleers) auf der Flucht. Vergrößern
    Alison (Melissa George) und Ed (Ed Speleers) auf der Flucht.
    Fotoquelle: © Ali Asad/ZDF
Spielfilm, Kriminalfilm
Todesfalle Highlands

Infos
Originaltitel
A Lonely Place to Die
Produktionsland
GB
Produktionsdatum
2011
Altersfreigabe
18+
Kinostart
Sa., 09. April 2011
DVD-Start
Do., 19. Januar 2012
ZDF
So., 24.05.
01:00 - 02:30


Fünf Bergsteiger brechen zu einer Tour durch die schottischen Highlands auf. Mitten in den Wäldern entdecken sie ein kleines Mädchen, gefangen in einer vergrabenen Holzkiste. Die Gruppe beschließt, das Mädchen ins nächstgelegene Dorf zu bringen. Doch auch die Entführer sind nicht weit und schrecken vor nichts zurück. Entführungs- und Survival-Thriller vor der beeindruckenden Kulisse Schottlands. Spannend bis zum Finale. Alison (Melissa George) bricht mit vier Freunden zu einer Klettertour durch die schottischen Highlands auf. Bereits kurz nach dem Beginn ihrer Reise entdecken sie mitten in den Wäldern ein Lüftungsrohr, das zu einer vergrabenen Holzkiste führt. Aus dieser befreien sie ein kleines Mädchen, Anna (Holly Boyd), das sich nur auf Kroatisch verständigen kann und völlig verängstigt ist. Sie beschließen, das Kind ins nächste Dorf zu bringen. Allerdings werden sie schnell von den Entführern (Sean Harris und Stephen McCole) entdeckt und brutal gejagt. Denn es geht um viel Geld: Der Vater des Mädchens, der reiche Kriegsverbrecher Rakovic (Matthew Zajac), soll eine erhebliche Lösegeldsumme zahlen, um sein Kind zurückzuerhalten. Unversehens geraten die fünf Bergsteiger-Freunde zwischen die Fronten und müssen schon bald um ihr Überleben kämpfen. Für seine vierte Regiearbeit zeigte der Brite Julian Gilbey vollen Körpereinsatz und trainierte zwei Jahre lang höchstpersönlich das professionelle Bergsteigen. Und auch seine Schauspieler erhielten mehrere Lehrstunden und durften daraufhin viele ihrer Stunts selbst übernehmen. Inszeniert vor der atemberaubenden Kulisse des schottischen Hochgebirges entstand so ein Thriller voll trickreicher Wendungen und intensiver Hochspannung, der seine Zuschauer mit Kameraeinstellungen aus der Vogelperspektive in schwindelerregende Höhen entführt. "Megaspannender Survival-Schocker" ("TV Movie") "Unglaublich spannender und wendungsreicher Überlebens-Thriller" ("Time Out")

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Todesfalle Highlands" finden Sie hier.


Hallo-Wochenende Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Sky Cinema +1 Arjun (Dev Patel)

Hotel Mumbai

Spielfilm | 01.06.2020 | 01:40 - 03:50 Uhr
4/502
Lesermeinung
Sky Comedy L-R: Claire Mattson (Sharon Stone), Sgt. Carey Mahoney (Steve Guttenberg)

Police Academy 4: ... und jetzt geht's rund!

Spielfilm | 01.06.2020 | 10:35 - 12:05 Uhr
3/502
Lesermeinung
SAT.1 Nachts im Museum 2

Nachts im Museum 2

Spielfilm | 01.06.2020 | 10:50 - 12:50 Uhr
Prisma-Redaktion
3.57/507
Lesermeinung
News
Til Schweigers Film "Schw31eins7eiger" über die Karriere Bastian Schweinsteigers ist ab Juni bei Amazon Prie Video zu sehen.

Eine Amazon-Doku zeigt den sportlichen wie auch den privaten Werdegang von Bastian Schweinsteiger. Z…  Mehr

Clint Eastwood, hier vor drei Jahren in Cannes, wird 90. Auch im hohen Alter dreht er noch einen Film nach dem nächsten.

Clint Eastwood, der im fortgeschrittenen Alter seine Karriere noch einmal zum Blühen brachte und die…  Mehr

Matthias Schweighöfer übernimmt im Biopic "Marcel Reich-Ranicki: Mein Leben" die Hauptrolle des späteren Literaturkritikers. Katharina Schüttler spielt Reich-Ranickis Frau Tosia.

Der große Literaturkritiker Marcel Reich-Ranicki wäre am 2. Juni 2020 100 Jahre alt geworden. Zu die…  Mehr

Das Erste wiederholt einen Fall für die Kölner Kommissare Max Ballauf (Klaus J. Behrendt, links) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) aus dem Jahr 2018.

Schon wieder Köln: Da erst am Pfingstmontag ein neuer "Tatort" aus Weimar gesendet wird, zeigt die A…  Mehr

Kulturhäuser wie die Bayerische Staatsoper leiden enorm unter dem coronabedingten Lockdown.

Wie hat sich Deutschland durch die Corona-Krise gewandelt? Eine "ZDFzeit"-Doku wagt eine Bestandsauf…  Mehr