Todesfalle Hochhaus - Der Brand im Grenfell-Tower

  • 14. Juni 2017: Am Himmel über London hängen dichte Rauchschwaden. Der Grenfell-Tower steht in Flammen. Über 70 Menschen kommen an diesem Tag ums Leben. Vergrößern
    14. Juni 2017: Am Himmel über London hängen dichte Rauchschwaden. Der Grenfell-Tower steht in Flammen. Über 70 Menschen kommen an diesem Tag ums Leben.
    Fotoquelle: ZDF/Sebastian Heemann
  • Eine Katastrophe von gewaltigem Ausmaß für die Bewohner, deren Freunde und Familien, die Rettungskräfte und ganz London. Ein Jahr später, ist der Hergang der Ereignisse noch nicht restlos geklärt. Vergrößern
    Eine Katastrophe von gewaltigem Ausmaß für die Bewohner, deren Freunde und Familien, die Rettungskräfte und ganz London. Ein Jahr später, ist der Hergang der Ereignisse noch nicht restlos geklärt.
    Fotoquelle: ZDF/Sebastian Heemann
  • Wie konnte das Feuer binnen weniger Minuten die Fassade hochschießen? Warum wurden vor dem Inferno die Beschwerden der Bewohner über die mangelnden Brandschutzvorrichtungen nicht gehört? Vergrößern
    Wie konnte das Feuer binnen weniger Minuten die Fassade hochschießen? Warum wurden vor dem Inferno die Beschwerden der Bewohner über die mangelnden Brandschutzvorrichtungen nicht gehört?
    Fotoquelle: ZDF/Jasper Engel
  • Auch bei uns in Deutschland war die Verunsicherung nach der Tragödie groß. Auch hier wurden Wohnblöcke evakuiert. Alles Panikmache? Vergrößern
    Auch bei uns in Deutschland war die Verunsicherung nach der Tragödie groß. Auch hier wurden Wohnblöcke evakuiert. Alles Panikmache?
    Fotoquelle: ZDF/Jasper Engel
  • Dieser Film begibt sich auf die Suche nach Antworten. Im Gespräch mit Feuerwehrleuten, Brandschutzexperten und einem Überlebenden, der den Flammen im Grenfell Tower entkommen konnte, wird die Brandnacht rekonstruiert. Vergrößern
    Dieser Film begibt sich auf die Suche nach Antworten. Im Gespräch mit Feuerwehrleuten, Brandschutzexperten und einem Überlebenden, der den Flammen im Grenfell Tower entkommen konnte, wird die Brandnacht rekonstruiert.
    Fotoquelle: ZDF/Picasa
Report, Dokumentation
Todesfalle Hochhaus - Der Brand im Grenfell-Tower

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ZDFinfo
Do., 07.06.
20:15 - 21:00


14. Juni 2017: Am Himmel über London hängen dichte Rauchschwaden. Der Grenfell-Tower steht in Flammen. Über 70 Menschen kommen in dieser Schicksalsnacht ums Leben. Eine Katastrophe von gewaltigem Ausmaß. Ein Jahr später ist der Hergang der Ereignisse noch nicht restlos geklärt. Die Überlebenden, Hinterbliebenen, die Stadtverwaltung und die Regierung streiten sich noch immer um die Verantwortlichkeit. Was bleibt, sind viele Fragen. Wie konnte das Feuer binnen weniger Minuten die Fassade hochschießen? Warum wurden vor dem Inferno die Beschwerden der Bewohner über die mangelnden Brandschutzvorrichtungen nicht gehört? Auch bei uns in Deutschland war die Verunsicherung nach der Tragödie groß. Auch hier wurden Wohnblöcke evakuiert. Alles Panikmache? Oder ernst zu nehmende Gefahr? Die deutsche Regierung kündigte flächendeckende Fassadenprüfungen an. Hier würde anders gebaut, hieß es, keine Chance für ein solches Feuer. Wirklich? Warum dann die Evakuierungen? Weiß man wirklich, wie es um mögliche Gefahren in deutschen Wohnblöcken steht? Wie gut wäre die Feuerwehr vorbereitet? Wäre so eine Katastrophe also auch hier, bei uns in Deutschland, möglich? Dieser Film begibt sich auf die Suche nach Antworten. Im Gespräch mit Feuerwehrleuten, Brandschutzexperten und einem Überlebenden, der den Flammen im Grenfell-Tower entkommen konnte, wird die Brandnacht rekonstruiert. Und mit Hilfe von Experten und Untersuchungen die Frage gestellt: Ist ein solches Inferno bei uns wirklich undenkbar?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Iran - Ein Land im Aufbruch

Iran - Ein Land im Aufbruch - Durch die turkmenische Steppe

Report | 07.06.2018 | 17:40 - 18:35 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Kampf ums Wasser - Olivenanbau extrem in Andalusien

Re: - Kampf ums Wasser - Olivenanbau extrem in Andalusien

Report | 07.06.2018 | 19:40 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Schicht im Schacht

Schicht im Schacht - Bischofferode 20 Jahre danach

Report | 07.06.2018 | 22:35 - 23:03 Uhr
/500
Lesermeinung
News
"Alphaville"-Frontsänger Marian Gold.

Ein Weltstar, der ganz klein angefangen hat, stand in der vierten Folge von "Sing meinen Song – Das …  Mehr

Ungewöhnliche Leiche: Thiel und Boerne mit dem toten Pinguin.

"Schlangengrube" ist endlich mal wieder ein guter Münsteraner Tatort – vor allem aber einer mit Abwe…  Mehr

Kinder lieben sie: Ralph Caspers und Clarissa Corrêa da Silva.

Seit Jahresanfang moderiert Clarissa Corrêa da Silva gemeinsam mit Ralph Caspers "Wissen macht Ah!".…  Mehr

Eine Rolle, die Meryl Streep nicht spielen kann, muss erst noch erfunden werden: Die dreifache Oscarpreisträgerin begeistert auch als alternde Rockröhre.

Autorin Diablo Cody und Regisseur Demme umschiffen in "Ricki – Wie Familie so ist" geschickt alle rü…  Mehr

Gerade an Traumstränden kippt oft rasch das ökologische Gleichgewicht. Der Ansturm der Touristen ist zu groß.

Die neue ZDF-Dokumentation beschäftigt sich mit den ökologischen, aber auch mit den sozialen "Nebenw…  Mehr