Töchter des Hindukusch

  • Für das Fest legen die Frauen eine Gesichtsmaske aus verbranntem Ziegenhorn auf, ein Wundermittel gegen Falten. Ein Geheimtipp ist, Walnüsse in die Paste zu mischen, dann juckt es nicht so stark nach dem Auftragen. Vergrößern
    Für das Fest legen die Frauen eine Gesichtsmaske aus verbranntem Ziegenhorn auf, ein Wundermittel gegen Falten. Ein Geheimtipp ist, Walnüsse in die Paste zu mischen, dann juckt es nicht so stark nach dem Auftragen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Saiba aus dem Rumbur-Tal. Zwei Wochen folgte das Filmteam Saiba während ihrer Vorbereitungen für das Frühlingsfest. Vergrößern
    Saiba aus dem Rumbur-Tal. Zwei Wochen folgte das Filmteam Saiba während ihrer Vorbereitungen für das Frühlingsfest.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Für das zentrale Ritual des Festes werden Zweige vom Walnussbaum verteilt. Frauen und Männer teilen sich in Gruppen auf und begrüßen den Frühling mit dem Gatch-Lied, dessen Melodie alle vor sich hinsummen. Den Text kennt nur der Dorfpriester. Vergrößern
    Für das zentrale Ritual des Festes werden Zweige vom Walnussbaum verteilt. Frauen und Männer teilen sich in Gruppen auf und begrüßen den Frühling mit dem Gatch-Lied, dessen Melodie alle vor sich hinsummen. Den Text kennt nur der Dorfpriester.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Für das Frühlingsfest nähen die Fauen neue Kleider. Töchter nähen für die Mütter, Mütter für die Töchter und Freundinnen beschenken sich gegenseitig mit neuentwickelten Designs. Vergrößern
    Für das Frühlingsfest nähen die Fauen neue Kleider. Töchter nähen für die Mütter, Mütter für die Töchter und Freundinnen beschenken sich gegenseitig mit neuentwickelten Designs.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Kinder haben bei den Kalash einen hohen Stellenwert und werden ab dem 5. Lebensjahr in die Gemeinschaft aufgenommen. Mädchen bekommen ihr traditionelles Kleid und den Kopfschmuck (Schuschut), den sie in der Öffentlichkeit immer tragen. Vergrößern
    Kinder haben bei den Kalash einen hohen Stellenwert und werden ab dem 5. Lebensjahr in die Gemeinschaft aufgenommen. Mädchen bekommen ihr traditionelles Kleid und den Kopfschmuck (Schuschut), den sie in der Öffentlichkeit immer tragen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Report, Dokumentation
Töchter des Hindukusch

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2006
BR
Mi., 21.03.
11:10 - 11:55


In den Hochtälern des Hindukusch, im Nordwesten Pakistans nahe der afghanischen Grenze, lebt das Volk der Kalash. Jahrhundertelang hat es sich der Islamisierung erfolgreich widersetzt. Erst in den letzten Jahrzehnten haben viele von ihnen dem Druck, Muslime zu werden, nachgegeben. Die Kalash sind der Legende nach Abkömmlinge eines Generals im Heer Alexanders des Großen und glauben, dass die Natur um sie herum von Göttern, Feen und Geistern bevölkert wird. Noch leben etwa 3.000 nicht-muslimische Kalash in drei Tälern auf 1.300 Metern Höhe. Eine davon ist Shaiba, eine junge Frau, die sich zusammen mit ihren Freundinnen auf Joshi, das große Frühlingsfest, vorbereitet. Es ist der Höhepunkt des Jahres, zu dem sich die Götter unter die Menschen mischen, aber auch Volksfest und Heiratsmarkt für die Dorfjugend. In ihrer offenen, sympathischen und fröhlichen Art nehmen Shaiba und ihre Freundinnen die Zuschauer mit in die faszinierende Welt einer außergewöhnlichen Naturreligion.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Forschungen belegen: der Waschbär ist längst nicht so schlimm wie sein Ruf.

NaturNah - Ein Herz für Waschbären

Report | 24.04.2018 | 18:15 - 18:45 Uhr (noch 8 Min.)
/500
Lesermeinung
ZDF Die Royale Familie von Großbritannien auf dem Balkon des Buckingham Palastes. Der Anlass: die Militärparade am 17. Juni 2017.

TV-Tipps ZDFzeit - Kronen, Krisen und Skandale - Die Überlebensstrategien der Royals

Report | 24.04.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
3.35/50124
Lesermeinung
arte Arabische Kämpfer im Jahr 1948

Mein gelobtes Land

Report | 24.04.2018 | 20:15 - 21:10 Uhr
/500
Lesermeinung
News
In der Miniserie "Save Me" übernimmt "Walking Dead"-Star Lennie James (Mitte) nicht nur die Hauptrolle - er ist auch der Schöpfer des Entführungsthrillers.

Lennie James feiert mit seiner ersten eigenen Produktion "Save Me" Premiere in Deutschland. Der "Wal…  Mehr

Tom Hardy mutiert zu "Venom".

Im neuen Trailer zum Anti-Helden-Spektakel "Venom" wird Hauptdarsteller Tom Hardy zu einem Wesen mit…  Mehr

Wer im Anwesen von Großvater Getty ein Telefonat führen will, muss das passende Kleingeld parat haben. Das merkt auch John Paul Getty III (Harris Dickinson).

Die Serie "Trust", die in Deutschland ab dem 9. Mai 2018 bei Sky Atlantic HD ausgestrahlt wird, erzä…  Mehr

Josef Bierbichler, einer der renommiertesten Theater- und Filmschauspieler Deutschlands bei den Dreharbeiten zur BR-Dokumentation. Der dreifache "Schauspieler des Jahres" feiert am 26. April 70. Geburtstag.

Josef Bierbichler wird am 26. April 2018 70 Jahre alt. Der Bayerische Rundfunk zeigt auch diesem Anl…  Mehr

Die britischen Royals nehmen die Militärparade am 17. Juni 2017 ab. Wie hat sich die Familie vom Gestern ins Heute gerettet? Und wie haben dies die Herrscherhäuser in Spanien und Schweden geschafft? Eine ZDF-Dokumentation versucht es herauszufinden.

ZDF-Autor Bernd Reufels hat für seine Dokumentation "Kronen, Krisen und Skandale" die Königshäuser G…  Mehr