Tödliche Augenblicke

Der Gelegenheitsarbeiter Matthew (Josh Lucas) liebt seinen geistig leicht zurückgebliebenen Sohn John (Jimmy Bennett) über alles. Vergrößern
Der Gelegenheitsarbeiter Matthew (Josh Lucas) liebt seinen geistig leicht zurückgebliebenen Sohn John (Jimmy Bennett) über alles.
Fotoquelle: NDR/Degeto
Spielfilm, Kriminalfilm
Tödliche Augenblicke

Infos
Originaltitel
Stolen Lives
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2009
Kinostart
Sa., 10. Oktober 2009
NDR
Mo., 10.12.
00:05 - 01:30


Es ist wohl die schrecklichste Vorstellung für alle Eltern: Man lässt sein Kind für ein paar Sekunden aus den Augen und plötzlich ist es spurlos verschwunden. Für den Polizisten Tom Adkins wird dieses Horrorszenario zur Wirklichkeit. In einem Restaurant geht er kurz zur Toilette. Bei seiner Rückkehr sitzt sein zehnjähriger Sohn Tommy nicht mehr am Tisch. Die Suche nach dem Jungen verläuft ergebnislos, man findet weder eine Spur noch eine Leiche. Jahre vergehen, in denen Tom versucht, Schmerz und Schuldgefühle in Arbeit zu ersticken. Eines Tages wird er mit einem Fall betraut, der alle verdrängten Emotionen wieder aufleben lässt: Auf einer Baustelle hat man die vergrabenen Überreste einer Kinderleiche entdeckt. Der Mord an dem Kind liegt zwar 50 Jahre zurück, dennoch stößt Tom auf erstaunliche Parallelen zum Verschwinden seines eigenen Sohnes. Während er Stück für Stück die Umstände des Falls freilegt, erzählt der Film in Rückblenden die tragische Geschichte des ermordeten Jungen namens John und seines verwitweten Vaters Matthew. Auch dieser, ein mittelloser Tagelöhner, hatte seinen Sohn nur für wenige Minuten alleine gelassen. Je mehr sich Tom Adkins in den Fall vertieft, desto stärker kristallisiert sich heraus, dass er mit der Aufklärung dieses lange zurückliegenden Mordes auch herausfinden wird, was mit seinem eigenen Kind geschehen ist.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Tödliche Augenblicke" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Tödliche Augenblicke"

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Im Leichenschauhaus des Dubliner Hospitals fühlt der Pathologe Quirke (Gabriel Byrne) sich wohler als in der Gesellschaft lebender Menschen.

Der Pathologe - Mörderisches Dublin - Nicht frei von Sünde

Spielfilm | 23.01.2019 | 00:05 - 01:33 Uhr
3.83/506
Lesermeinung
3sat Bis auf den Studenten Karol weiß niemand, dass der unscheinbare Tierarzt Lucjan Staniac (Adam Woronowicz) der gesuchte Serienmörder ist.

Die rote Spinne

Spielfilm | 25.01.2019 | 23:45 - 01:10 Uhr
1/501
Lesermeinung
ZDF Carl Mørck (Nikolaj Lie Kaas) ist davon überzeugt, dass die verschwundene Politikerin Merete Lynggaard  noch lebt.

Jussi Adler-Olsen: Erbarmen

Spielfilm | 03.02.2019 | 22:00 - 23:30 Uhr
3/502
Lesermeinung
News
Timur Bartels, Aleksandra Bechtel, John Kelly, Sarah Lombardi, Detlef D! Soost, Désirée Nick, Kevin Kuske und Sarina Nowak (von links) zeigen bei SAT.1 ihre Eislaufkünste.

SAT.1 begibt sich aufs Glatteis und lässt die Promis zum Eistanz antreten. Wer kann Jury und Publiku…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Die Doku-Drama-Serie "Valley of the Boom" blendet ins Kalifornien der 90er-Jahre: Steve Zahn in der Rolle des charismatischen Internet-Unternehmers Michael Fenne (Pixelon).

Wie entstand das World Wide Web? Ein herausragendes Doku-Drama erzählt jetzt die Geschichte dreier I…  Mehr

Ellen (Isabell Polak) führt den Jungunternehmer Anders (Roman Roth) am Bootshafen herum. Der charmante Unternehmer möchte, dass sie ein Boot für ihn baut.

Ellen kehrt nach drei Jahren an die Küste zu ihrem kranken Vater zurück. Der will nichts von ihr wis…  Mehr

Elliot (Demetri Martin, rechts) schlägt dem Woodstock-Veranstalter Michael Lang (Jonathan Groff) und dessen Freundin Tisha (Mamie Gummer) vor, das geplante Konzert in seinem Dorf zu veranstalten.

Die Komödie "Taking Woodstock – Der Beginn einer Legende" erzählt, wie ein US-Kaff zum Mittelpunkt d…  Mehr