Tödliche Rennen - Viel PS und keine Skrupel

  • Ein Insider aus der "Cruiser"-Szene beschreibt ZDF-Autor Jochen Schulze den Kick, den er bei einem Rennen empfindet. Vergrößern
    Ein Insider aus der "Cruiser"-Szene beschreibt ZDF-Autor Jochen Schulze den Kick, den er bei einem Rennen empfindet.
    Fotoquelle: ZDF/Riccardo Giese
  • Folgen eines Innenstadt-Rennens im Februar 2016: Ein unbeteiligter Familienvater bezahlte den Kick der Raser mit dem Leben. Vergrößern
    Folgen eines Innenstadt-Rennens im Februar 2016: Ein unbeteiligter Familienvater bezahlte den Kick der Raser mit dem Leben.
    Fotoquelle: ZDF/Riccardo Giese
  • Polizeihauptkommissar Claus-Dieter Paul (r.) und sein Kollege Michael Onasch (l.) sind ständig im Einsatz, um Innenstadtraser festzusetzen. Vergrößern
    Polizeihauptkommissar Claus-Dieter Paul (r.) und sein Kollege Michael Onasch (l.) sind ständig im Einsatz, um Innenstadtraser festzusetzen.
    Fotoquelle: ZDF/Riccardo Giese
  • Das Credo der Autotuner: schneller, lauter, breiter, tiefergelegt - Hauptsache nicht serienmäßig. Vergrößern
    Das Credo der Autotuner: schneller, lauter, breiter, tiefergelegt - Hauptsache nicht serienmäßig.
    Fotoquelle: ZDF/Riccardo Giese
  • Tempo 210 - eindeutig zu schnell, wenn nur 70 erlaubt ist. Vergrößern
    Tempo 210 - eindeutig zu schnell, wenn nur 70 erlaubt ist.
    Fotoquelle: ZDF/Riccardo Giese
  • In Berlin stehen zwei Raser vor Gericht. Der Vorwurf der Staatsanwaltschaft: Sie hätten den Tod eines unbeteiligten Familienvaters billigend in Kauf genommen. Vergrößern
    In Berlin stehen zwei Raser vor Gericht. Der Vorwurf der Staatsanwaltschaft: Sie hätten den Tod eines unbeteiligten Familienvaters billigend in Kauf genommen.
    Fotoquelle: ZDF/Riccardo Giese
  • Nach einer langen Nachtschicht wertet Polizeihauptkommissar Martin Lipicar die Aufzeichnungen aus. Vergrößern
    Nach einer langen Nachtschicht wertet Polizeihauptkommissar Martin Lipicar die Aufzeichnungen aus.
    Fotoquelle: ZDF/Riccardo Giese
  • Samstags herrscht Gedränge an den Szene-Hotspots: Hunderte Adrenalin-Junkies bevölkern die Tankstelle in Hamburg-Billstedt. Vergrößern
    Samstags herrscht Gedränge an den Szene-Hotspots: Hunderte Adrenalin-Junkies bevölkern die Tankstelle in Hamburg-Billstedt.
    Fotoquelle: ZDF/Riccardo Giese
  • Reinhard Drerup von TÜV Rheinland untersucht getunte Fahrzeuge, die von der Polizei stillgelegt worden sind. Oft erstellt er dabei mehrseitige Mängellisten. Vergrößern
    Reinhard Drerup von TÜV Rheinland untersucht getunte Fahrzeuge, die von der Polizei stillgelegt worden sind. Oft erstellt er dabei mehrseitige Mängellisten.
    Fotoquelle: ZDF/Riccardo Giese
  • Die Polizei zeigt in der Nähe der Szene-Hotspots besonders stark Präsenz. Damit wollen die Beamten illegale Rennen von vorne herein verhindern. Vergrößern
    Die Polizei zeigt in der Nähe der Szene-Hotspots besonders stark Präsenz. Damit wollen die Beamten illegale Rennen von vorne herein verhindern.
    Fotoquelle: ZDF/Riccardo Giese
  • Eine Tankstelle in Hamburg Billstedt: Treffpunkt der Autotuner-Szene. Vergrößern
    Eine Tankstelle in Hamburg Billstedt: Treffpunkt der Autotuner-Szene.
    Fotoquelle: ZDF/Riccardo Giese
Report, Reportage
Tödliche Rennen - Viel PS und keine Skrupel

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
ZDFinfo
Do., 21.06.
09:45 - 10:30


In vielen deutschen Städten wurden bei illegalen Autorennen in den vergangenen Jahren immer wieder Menschen getötet oder schwer verletzt. Laut TÜV Rheinland sind illegale Autorennen kein Randphänomen, sondern eine ständig wachsende Bedrohung auf deutschen Straßen. Die Reportage begleitet Polizisten und schildert, wie die Beamten täglich versuchen, die Raserei im Stadtgebiet in den Griff zu bekommen. Polizeioberkommissar Claus-Dieter Paul möchte solche Rennen schon im Ansatz verhindern. Die Polizei zeigt deshalb an den Szene-Hotspots besonders offensiv Präsenz. Zusammen mit seinem Kollegen Michael Onasch konzentriert sich Claus-Dieter Paul jedoch nicht allein auf das Stilllegen von Fahrzeugen. Er sucht auch das Gespräch mit den "Cruisern", wie sie sich selbst gerne nennen. Sascha ist so ein "Cruiser". Sein Credo: "Tuning ist ein Lebensgefühl". Dass er Unbeteiligte mit seiner Raserei in der Innenstadt gefährdet, findet er zwar auch nicht schön. Aber diese Gefahr nimmt er in Kauf, sie ist Teil des Kicks. Maximilian Warshitsky fehlt für diese Einstellung jedes Verständnis. Sein Vater kam im vergangenen Jahr bei einem illegalen Rennen auf dem Berliner Kurfürstendamm ums Leben.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SAT.1 SPASSURLAUB! Karibik in Deutschland - Die SAT.1 Reportage

TV-Tipps SPASSURLAUB! Karibik in Deutschland - Die SAT.1 Reportage

Report | 20.06.2018 | 22:45 - 23:45 Uhr
/500
Lesermeinung
SAT.1 Zwischen Kiez und Krawall: Berlins größte Partymeile - Die SAT.1 Reportage

Zwischen Kiez und Krawall: Berlins größte Partymeile - Die SAT.1 Reportage

Report | 21.06.2018 | 00:40 - 01:30 Uhr
/500
Lesermeinung
SAT.1 Focus TV - Reportage

Focus TV - Reportage - Volkssport Schnäppchenjagd! - Vom Boom der Outlet-Center

Report | 21.06.2018 | 01:30 - 02:20 Uhr
3.33/509
Lesermeinung
News
Wen krallt sich die "Bachelorette" diesmal? Neben Nadine Klein, der Dame im Mittelpunkt, steht nun auch ein Starttermin der neuen Staffel fest.

Die neue "Bachelorette" steht fest, der Starttermin nun auch: Die 2018er-Staffel von RTLs Dating-For…  Mehr

Matthias Staudacher (Florian Stetter) und Altbürgermeister Alois Thanner (Wolfgang Hübsch, rechts) haben Meinungsverschiedenheiten wegen des geplanten Hotelprojekts.

"Die Frau aus dem Moor", der Montagsfilm im ZDF, liefert eine packende Story auf zwei Zeitebenen und…  Mehr

Jordan Turner (Halle Berry) erreicht der Notruf einer jungen Frau, die entführt wurde.

In "The Call" gibt Halle Berry als Telefonistin in einer Notrufzentrale einem entführten Teenager te…  Mehr

Der Berliner Filmemacher Jakob Preuss (rechts) trifft in einem marokkanischen Flüchtlingscamp auf den Kameruner Paul. Von nun an kommen die beiden nicht mehr voneinander los.

Der grandiose Dokumentarfilm "Als Paul über das Meer kam – Tagebuch einer Begegnung" ist Auftakt ein…  Mehr

Bestechung und falsche Abrechnungen - für einige Ärzte eine zusätzliche Einnahmequelle. Experten und Ermittler sind sich sicher: Der jährliche Schaden liegt in ganz Deutschland im zweistelligen Milliardenbereich.

Im deutschen Gesundheitswesen werden pro Jahr rund 350 Milliarden Euro umgesetzt. Die staatlichen Ko…  Mehr