Es könnte alles so schön sein: Statt mit musikalischen Einlagen durch Altenheime zu tingeln, schwebt Kleinganove Roy Singer die Wiederbelebung seiner alten Combo Roy's Four vor Augen. Bei der großen Comebackshow winken Plattenvertrag und Anstellung auf einem Kreuzfahrtliner. Da hätte sich das Facelifting endlich gelohnt. Doch dafür muss erst einmal die alte Truppe zusammenkommen. Frontmann und Sänger der Band war Roys Sohn Bruno. Damals zarte acht Jahre alt, heute zwar 20 Jahre älter, aber immer noch wohnhaft bei Mutti. Und außerdem Polizist mit Ambitionen. Bruno kann die Anwesenheit seines Vaters gar nicht gebrauchen, der ihn immer mehr in seine kriminellen Machenschaften verstrickt. Außerdem will er das Herz seiner Kollegin Kyra Sperling für sich gewinnen. Mit Vater und Kompagnon Siggi zu Hause, droht Brunos Leben völlig aus den Fugen zu geraten. Und als es plötzlich nicht mehr nur um Bagatellen, sondern um Mord geht, sieht es zunehmend duster aus für Bruno. Doch Kyra hat ein Faible für Popstars und -sternchen. Kann Bruno unverhofft von seinem verschütteten Showtalent profitieren und gleichzeitig seine Karriere retten?