Tödliches Spiel

Mit 310 Millionen Gewehren und Pistolen sind die USA das Land mit den meisten Waffen weltweit. Im Schnitt besitzt jeder Mann und jede Frau eine eigene Waffe - und jedes Kind. Vergrößern
Mit 310 Millionen Gewehren und Pistolen sind die USA das Land mit den meisten Waffen weltweit. Im Schnitt besitzt jeder Mann und jede Frau eine eigene Waffe - und jedes Kind.
Fotoquelle: ZDF/Nils Aucante
Report, Dokumentation
Tödliches Spiel

Infos
Produktionsland
USA
ZDFinfo
Fr., 29.06.
09:15 - 10:00
Amerikas Waffen in Kinderhand


Jedes Jahr kommen in den USA etwa 3000 Kinder ums Leben, weil sie Zugang zu scharfen Waffen hatten. Rund 300 Millionen Schusswaffen befinden sich in Privatbesitz. Über Schießereien an Schulen wird mit alarmierender Regelmäßigkeit berichtet. Die Lobby für Waffen in den USA ist groß, aber es gibt auch Stimmen, die den Zugang zu Waffen einschränken wollen. Die Dokumentation wirft einen Blick auf die Waffendebatte in den USA.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Der Koloss von Rhodos

Der Koloss von Rhodos

Report | 29.06.2018 | 06:20 - 06:35 Uhr
5/501
Lesermeinung
HR Der Leuchtturm auf der Insel Pharos

Der Leuchtturm auf der Insel Pharos

Report | 29.06.2018 | 06:35 - 06:50 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Johann Winckelmann (Jonas Müller-Liljeström) in seinem Element -- in der Bibliothek des Reichsgrafen von Bünau

Der erotische Blick - Johann Winckelmann

Report | 29.06.2018 | 11:25 - 12:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Angelique Kerber reist als eine der Favoritinnen nach Wimbledon.

Wimbledon, das älteste und nach Meinung vieler wichtigste Tennisturnier der Welt, wird in diesem Jah…  Mehr

Sie sorgten für feuchte Augen beim Zuschauer und Top-Einschaltquoten auf VOX (von links): Jonas (Damian Hardung), Toni (Ivo Kortlang), Leo (Tim Oliver Schultz), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels) und Hugo (Nick Julius Schuck). Nun wird "Der Club der roten Bänder" als Kinofilm weitererzählt.

Der "Club der roten Bänder" soll nach dem Erfolg im Fernsehen im kommenden Jahr auch das Kino erober…  Mehr

Nach einem rassistisch Tweet wird Roseanne Barr nicht im Ableger ihrer Kultserie mitspielen.

Der US-Sender ABC arbeitet derzeit an einem Spin-off der Kultserie "Roseanne". Die langjährige Haupt…  Mehr

Wegen eines Trauerfalls konnte Maybrit Illner ihr Talkformat am Donnerstagabend nicht moderieren.

Die ZDF-Talksendung "Maybrit Illner" konnte am Donnerstag die beste Quote seit Juli 2015 einfahren. …  Mehr

Musste kurz vor ihrer eigenen Sendung passen: Moderatorin Maybrit Illner.

Maybrit Illner hat ihren Talk am Donnerstagabend im ZDF nicht selbst moderiert. Für ihren Ausfall gi…  Mehr