Tom - Ein echter Freund

  • Tom will sich von einem bayerischen Maler porträtieren lassen. Vergrößern
    Tom will sich von einem bayerischen Maler porträtieren lassen.
    Fotoquelle: ZDF
  • Wo Tom auch auftaucht sorgt er für Aufruhr: die einen sind begeistert, die andern sind entsetzt. Vergrößern
    Wo Tom auch auftaucht sorgt er für Aufruhr: die einen sind begeistert, die andern sind entsetzt.
    Fotoquelle: ZDF
  • Neugierig erreicht Tom auf seiner kleinen Insel den Hamburger Hafen. Vergrößern
    Neugierig erreicht Tom auf seiner kleinen Insel den Hamburger Hafen.
    Fotoquelle: ZDF
  • In Hamburg hat der Zirkus Hamilton einen großen Auftritt. Da darf auch Tom nicht fehlen. Vergrößern
    In Hamburg hat der Zirkus Hamilton einen großen Auftritt. Da darf auch Tom nicht fehlen.
    Fotoquelle: ZDF
  • Tom schippert auf seiner kleinen Insel durch gebirgiges Gewässer. Vergrößern
    Tom schippert auf seiner kleinen Insel durch gebirgiges Gewässer.
    Fotoquelle: ZDF
Serie, Zeichentrickserie
Tom - Ein echter Freund

Infos
[Bild: 16:9]
Produktionsland
Spanien
Produktionsdatum
1999
KiKa
Mi., 10.10.
12:00 - 12:30
Folge 22, Tom in Deutschland


Tom in Deutschland Der Zirkus Hamilton ist in Deutschland und letzte Station der Tournee ist München. Rupert ist total erledigt, ihm beginnt das ewige Herumreisen zuzusetzen. Tom würde so gern für ihn einspringen und fängt heimlich an, schon ein bisschen zu üben. Carter, Hatch und Weedon sind natürlich auch schon da, und versuchen zum hundertsten Male die Riesen-Echse zu fangen. Bei der letzten Vorstellung lernt Rupert Helga, eine reiche Witwe, kennen. Beide finden Gefallen aneinander und wollen heiraten. Das rettet Rupert ein für allemal vor dem bewegten Zigeuner Leben beim Zirkus. Auf Helgas Schloss in den Bergen nahe München taucht plötzlich Helgas Schwester auf. Und wer ist das? Es ist Mrs. Hatch, die auf der Suche nach Tom hierher gekommen ist. Im See hinterm Schloss haben sie nämlich Toms Insel versteckt und hoffen, dass er sie suchen wird. Dann soll hier bei Helgas Schloss die Falle endlich zuschnappen. Aber auch diesmal vermasselt Weedon alles, und Rupert hilft unfreiwillig dabei...


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ProSieben Die Simpsons

Die Simpsons - Der Eignungstest

Serie | 17.11.2018 | 13:05 - 13:30 Uhr
3.57/50217
Lesermeinung
ZDF Bibi Blocksberg

Bibi Blocksberg - Der Turbobesen

Serie | 18.11.2018 | 06:55 - 07:20 Uhr
3.65/5020
Lesermeinung
ARD Der gestiefelte Kater

Sagenhaft: Märchen aus aller Welt - Der gestiefelte Kater

Serie | 24.11.2018 | 07:05 - 07:10 Uhr
1/501
Lesermeinung
News
Tennis mit Seifenblasen - funktioniert das wirklich? Tennis-Profi Mona Barthel (Mitte) stellt sich dieser Aufgabe von Fragekind Swantje (zweite von rechts). Die Maus, Eckart von Hirschhausen (zweiter von links) und Tom Bartels sind gespannt auf das Resultat.

In der Samstagabendshow von Eckart von Hirschhausen geht es diesmal ganz schön sportlich zu. Denn im…  Mehr

Das Ermittlerpaar Yvonne (Alice Dwyer) und Heiko Wills (Johann von Bülow) kommt sich bei den gemeinsamen Ermittlungen nicht nur inhaltlich näher.

Das Ehepaar "Herr und Frau Bulle" ermittelt in der neuen Krimi-Reihe gemeinsam. Die Ermittlungen wir…  Mehr

Ein Tsunami am Genfer See? - Das größte Süßwasserreservoir Westeuropas besticht mit seinem Charme knapp zwei Millionen Anwohner - und scharenweise Touristen. Doch viele Bergseen sind vor Tsunamis nicht gefeit. Auch der Genfer See?

Nicht nur in Asien sind meterhohe Tsunamiwellen möglich. Auch am Genfer See gab es im Jahr 563 einen…  Mehr

Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

8. Dezember 1985: "Lindenstraße", Folge 1, Titel: "Herzlich willkommen": Im ersten Stock von Haus Lindenstraße Nr. 3 wohnen die Beimers, von links: Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte) und sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann). Im März 2020 soll die Kultserie zum letzten Mal über den Äther gehen.

Als die Lindenstraße zum ersten Mal über die deutschen Mattscheiben flimmerte, war Helmut Kohl Bunde…  Mehr