Toni Erdmann

  • Toni Erdmann
Peter Simonischek als Winfried Conradi/Toni Erdmann, Sandra Hüller als Ines Conradi
SRF/Filmcoopi Vergrößern
    Toni Erdmann Peter Simonischek als Winfried Conradi/Toni Erdmann, Sandra Hüller als Ines Conradi SRF/Filmcoopi
    Fotoquelle: SF2
  • Toni Erdmann
Peter Simonischek als Winfried Conradi/Toni Erdmann
SRF/Filmcoopi Vergrößern
    Toni Erdmann Peter Simonischek als Winfried Conradi/Toni Erdmann SRF/Filmcoopi
    Fotoquelle: SF2
  • Toni Erdmann
Sandra Hüller als Ines Conradi
SRF/Filmcoopi Vergrößern
    Toni Erdmann Sandra Hüller als Ines Conradi SRF/Filmcoopi
    Fotoquelle: SF2
  • Toni Erdmann
Peter Simonischek als Winfried Conradi/Toni Erdmann
SRF/Filmcoopi Vergrößern
    Toni Erdmann Peter Simonischek als Winfried Conradi/Toni Erdmann SRF/Filmcoopi
    Fotoquelle: SF2
Spielfilm, Drama
Toni Erdmann

Infos
Originaltitel
Toni Erdmann
Produktionsland
Deutschland / Österreich / Rumänien
Produktionsdatum
2016
Altersfreigabe
12+
Kinostart
Do., 14. Juli 2016
SF2
Mi., 07.08.
01:50 - 04:25


Mit der Beziehung zwischen dem 60-jährigen Lehrer Winfried Conradi und seiner Tochter Ines steht es nicht zum Besten. In den Jahren haben sich die beiden so weit voneinander entfremdet, dass sie kaum noch gemeinsame Berührungspunkte haben. Das hängt insbesondere damit zusammen, dass Ines sich als knallharte Geschäftsfrau und Optimierungsmanagerin in einer reinen Männerdomäne durchzusetzen versucht, während Althippie Winfried, den Kopf voller Flausen, noch immer das Kind im Manne ist. Um diesen Zustand der Sprachlosigkeit zu überwinden, beschliesst Winfried eines schönen Tages, seine Tochter in Bukarest zu besuchen, wo diese gerade ein gewaltiges Outsourcing-Projekt als Leiterin betreut, und vor einem wichtigen Abschluss mit einem ihrer Mandanten steht. Als Winfried mit seinem Furzkissen-Humor in diese Verhandlungen platzt, sorgt er nicht nur bei der Tochter für Stress. Auch ihre Auftraggeber reagieren irritiert. Ines stellt den Vater darauf zur Rede und lädt ihn mehr oder wenig bestimmt wieder aus, worauf Winfried überhastet abreist. So hat Ines ihre Ruhe wieder, doch als sie abends mit ihren Freundinnen ausgeht, steht plötzlich der Vater wieder vor ihr. Dürftig mit Fusselperücke und einem Überbiss verkleidet, tut er so, als würde er Ines nicht kennen und beharrt darauf, Toni Erdmann zu heissen. Auf Ines' Versuche, ihn zur Raison zu bringen, geht er nicht ein. Das Chaos scheint vorprogrammiert, als beim späteren Wiedersehen in einer Bar der schräge Vogel als Toni Erdmann mit dem Mandanten seiner Tochter ins Geschäft zu kommen scheint.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Toni Erdmann" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Toni Erdmann"

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Saroo (Dev Patel) muss seiner Freundin Lucy (Rooney Mara) erklären, warum er sich auf die Suche nach seinen leiblichen Eltern macht.

TV-Tipps Lion - Der lange Weg nach Hause

Spielfilm | 05.08.2019 | 20:15 - 22:05 Uhr
Prisma-Redaktion
3.33/506
Lesermeinung
BR Die Frau (Martina Gedeck) mit Hund "Luchs".

Die Wand

Spielfilm | 05.08.2019 | 23:10 - 00:50 Uhr
Prisma-Redaktion
3.43/5030
Lesermeinung
BR Robert (Philip Seymour Hoffman) stellt mit einem One-Night-Stand seine Ehe auf die Probe.

Saiten des Lebens

Spielfilm | 08.08.2019 | 01:25 - 03:05 Uhr
Prisma-Redaktion
3/508
Lesermeinung
News
Das markante Lachen und die fesche Frisur waren damals schon Jürgen Klopps Markenzeichen.

Heute kennt man Jürgen Klopp als schlagfertigen und erfolgreichen Fußball-Trainer. Schlagfertig war …  Mehr

Javier Bardem soll in der "Arielle"-Realverfilmung König Triton spielen, den zornigen und besorgten Vater der kleinen Meerjungfrau.

Wer wird die Rolle von Arielles Vater in der geplanten Realverfilmung des Disney-Klassikers spielen?…  Mehr

Es geht los: Die Promi-Paare beziehen ihr Urlaubsquartier im "Sommerhaus der Stars". Hier machen sich Will und Jasmin Herren auf den Weg ins Ferienhäuschen.

Am 23. Juli startet die neue "Sommerhaus der Stars"-Staffel. Im vergangenen Jahr flogen in der Promi…  Mehr

Jochen Schweizer will den "Traumjob" vergeben - aber nicht viele wollen das sehen.

Jochen Schweizer sucht unter besonderen Bedingungen einen neuen Geschäftsführer – doch im TV will da…  Mehr

Der österreichische Autor und Regisseur David Schalko machte sich unter anderem mit der Serie "Braunschlag" einen Namen. Nun bereitet er für Sky die sechsteilige Dramaserie "Ich und die anderen" vor, die ab Frühjahr 2020 gedreht wird.

Bei einem Podiumsgespräch in München gaben Sky und weitere Produzenten einen Ausblick auf die nächst…  Mehr