Too Young to Die

  • Bruce Lee ist die Ikone und Personifikation des Martial-Arts-Kinos. Auch heute noch, 40 Jahre nach seinem Tod. Vergrößern
    Bruce Lee ist die Ikone und Personifikation des Martial-Arts-Kinos. Auch heute noch, 40 Jahre nach seinem Tod.
    Fotoquelle: ZDF
  • Bruce Lee mit seinem Sohn Brandon Vergrößern
    Bruce Lee mit seinem Sohn Brandon
    Fotoquelle: ZDF
  • Graffiti von Bruce Lee Vergrößern
    Graffiti von Bruce Lee
    Fotoquelle: ZDF
  • Hollywoodstar Bruce Lee Vergrößern
    Hollywoodstar Bruce Lee
    Fotoquelle: ZDF
Report, Dokumentation
Too Young to Die

Infos
Synchronfassung, ARTE+7 Homepage: videos.arte.tv, Foto
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2014
Altersfreigabe
12+
arte
Fr., 21.04.
21:45 - 22:40
Bruce Lee - Die Faust Hollywoods


Bruce Lee ist die Ikone und Personifikation des Martial-Arts-Kinos. Auch heute noch, 40 Jahre nach seinem Tod. Er war der erste chinesische Superstar und inspirierte Millionen Menschen rund um den Globus mit seinem Schaffen. Als er mit 32 Jahren stirbt, steht eine ganze Nation unter Schock. Tausende sammeln sich auf den Straßen, liegen sich weinend in den Armen und trauern um ihren Volkshelden. Als einer von Millionen namenloser Einwanderer kommt der junge Lee 1959 nach Amerika und beginnt eine beispiellose Karriere. Scheinbar mühelos und immer lächelnd steigt er vom chinesischen Underdog zum Hollywoodstar auf, so die Legende. In Wahrheit versteckt er sein ganzes Leben lang seine Unsicherheit, unterdrückt das eigene Temperament, lehnt sich gegen soziale Barrieren auf und ringt um Anerkennung. Dabei gibt Lee niemals auf. Mit nur einem einzigen Hollywood-Film - "Der Mann mit der Todeskralle" - revolutioniert er das Genre des Actionfilms. Lee ist exzeptioneller Kämpfer, brillanter Kampfchoreograph, nachdenklicher Philosoph und Sportsmann mit eisernem Willen. Doch seine Disziplin fordert 1973 ihren Tribut. Nachdem er seine zahlreichen körperlichen Beschwerden und seinen kritischen gesundheitlichen Zustand wochenlang ignoriert hat, stirbt Bruce Lee während der Postproduktion des Films. Bis heute sind seine Filme Bestseller und die von ihm geprägte Kampftechnik Maßstab für modernste Computer - und Konsolenspiele. Bruce Lee: Sein Name, sein Gesicht und sein Vermächtnis sind zu Ikonen der Popkultur geworden.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Paula Bürklin (rechts) ist die Seele der Freiburger Münstermarktes. Seit 65 Jahren bietet sie dort ihr selbst gezogenes Gemüse an.

Märkte - Im Bauch von Freiburg - Der Münstermarkt

Report | 28.04.2017 | 14:50 - 15:30 Uhr
0/500
Lesermeinung
NDR Die Esel tragen das Gepäck der Teilnehmer. In den Pausen wird es ihnen abgeschnallt, um den Rücken zu entlasten.

die nordstory

Report | 28.04.2017 | 15:00 - 16:00 Uhr
3.21/5067
Lesermeinung
BR Das ist mein Tagwerk

Das ist mein Tagwerk - Simone Achatz

Report | 28.04.2017 | 15:30 - 16:00 Uhr
0/500
Lesermeinung
News
Kriminalhauptkommissar Ivo Batic (Miroslav Nemec) wurde angeschossen.

Für Leitmayr und Batic wird die Aufklärung eines alten Falls zur Zerreißprobe. mehr

Steigen in den Ring: Anthony Joshua und Wladimir Klitschko.

Jung gegen alt oder auch Anthony Joshua gegen Wladimir Klitschko: Wenn der 27-jährige Brite am Samst[…] mehr

Channing Tatum in der Rolle des Agent Tequila in "Kingsman 2: The Golden Circle".

Mit "Kingsman: The Secret Service" hat Regisseur Matthew Vaughn im Frühjahr 2015 ein actionreiches S[…] mehr

Steht im Finale von "Das große Backen – Promispezial": Ralph Morgenstern, hier mit Moderatorin Enie van de Meiklokjes.

Es war die letzte Chance, sich für das Finale der Sat.1-Show "Das große Backen – Promispezial" zu qu[…] mehr

Wer auf illegalen Angeboten Filme oder Serien streamt, kann sich strafbar machen.

Wer Filme, Serien oder Sportübertragungen illegal im Internet streamt, kann damit gegen das Gesetz v[…] mehr