Top Gear

  • Jeremy Clarkson und seine Kollegen stehen heute vor der Herausforderung, eine Reihe von Häusern abzureißen. Vergrößern
    Jeremy Clarkson und seine Kollegen stehen heute vor der Herausforderung, eine Reihe von Häusern abzureißen.
    Fotoquelle: MG RTL D / BBC Worldwide
  • Jeremy Clarkson und seine Kollegen stehen heute vor der Herausforderung, eine Reihe von Häusern abzureißen. Vergrößern
    Jeremy Clarkson und seine Kollegen stehen heute vor der Herausforderung, eine Reihe von Häusern abzureißen.
    Fotoquelle: MG RTL D / BBC Worldwide
  • Jeremy Clarkson und seine Kollegen stehen heute vor der Herausforderung, eine Reihe von Häusern abzureißen. Dazu ist ihnen nahezu jedes robuste Gefährt willkommen. Vergrößern
    Jeremy Clarkson und seine Kollegen stehen heute vor der Herausforderung, eine Reihe von Häusern abzureißen. Dazu ist ihnen nahezu jedes robuste Gefährt willkommen.
    Fotoquelle: MG RTL D / BBC Worldwide
  • Formel 1-Profi Jean Alesi (r.) instruiert Jeremy Clarkson, wie der Lotus T125 zu fahren ist. Vergrößern
    Formel 1-Profi Jean Alesi (r.) instruiert Jeremy Clarkson, wie der Lotus T125 zu fahren ist.
    Fotoquelle: MG RTL D / BBC Worldwide
  • Jeremy Clarkson trägt einen Schutzanzug, um sich vor der Explosion zu schützen. Vergrößern
    Jeremy Clarkson trägt einen Schutzanzug, um sich vor der Explosion zu schützen.
    Fotoquelle: MG RTL D / BBC Worldwide
  • Formel 1-Profi Jean Alesi Vergrößern
    Formel 1-Profi Jean Alesi
    Fotoquelle: MG RTL D / BBC Worldwide
  • James May und seine Kollegen stehen heute vor der Herausforderung, eine Reihe von Häusern abzureißen. Dazu ist ihnen nahezu jedes robuste Gefährt willkommen. Vergrößern
    James May und seine Kollegen stehen heute vor der Herausforderung, eine Reihe von Häusern abzureißen. Dazu ist ihnen nahezu jedes robuste Gefährt willkommen.
    Fotoquelle: MG RTL D / BBC Worldwide
  • Formel 1-Profi Jean Alesi (r.) instruiert Jeremy Clarkson, wie der Lotus T125 zu fahren ist. Vergrößern
    Formel 1-Profi Jean Alesi (r.) instruiert Jeremy Clarkson, wie der Lotus T125 zu fahren ist.
    Fotoquelle: MG RTL D / BBC Worldwide
  • James May (l.), Richard Hammond und ihr Kollege stehen heute vor der Herausforderung, eine Reihe von Häusern abzureißen. Vergrößern
    James May (l.), Richard Hammond und ihr Kollege stehen heute vor der Herausforderung, eine Reihe von Häusern abzureißen.
    Fotoquelle: MG RTL D / BBC Worldwide
  • Richard Hammond und seine Kollegen stehen heute vor der Herausforderung, eine Reihe von Häusern abzureißen. Vergrößern
    Richard Hammond und seine Kollegen stehen heute vor der Herausforderung, eine Reihe von Häusern abzureißen.
    Fotoquelle: MG RTL D / BBC Worldwide
  • Jeremy Clarkson und seine Kollegen stehen heute vor der Herausforderung, eine Reihe von Häusern abzureißen. Vergrößern
    Jeremy Clarkson und seine Kollegen stehen heute vor der Herausforderung, eine Reihe von Häusern abzureißen.
    Fotoquelle: MG RTL D / BBC Worldwide
  • James May und seine Kollegen stehen heute vor der Herausforderung, eine Reihe von Häusern abzureißen. Vergrößern
    James May und seine Kollegen stehen heute vor der Herausforderung, eine Reihe von Häusern abzureißen.
    Fotoquelle: MG RTL D / BBC Worldwide
  • Jeremy Clarkson und seine Kollegen stehen heute vor der Herausforderung, eine Reihe von Häusern abzureißen. Dazu ist ihnen nahezu jedes robuste Gefährt willkommen. Vergrößern
    Jeremy Clarkson und seine Kollegen stehen heute vor der Herausforderung, eine Reihe von Häusern abzureißen. Dazu ist ihnen nahezu jedes robuste Gefährt willkommen.
    Fotoquelle: MG RTL D / BBC Worldwide
  • 17. Staffel: (v.l.) Richard Hammond, Jeremy Clarkson, James May und 'The Stig' Vergrößern
    17. Staffel: (v.l.) Richard Hammond, Jeremy Clarkson, James May und 'The Stig'
    Fotoquelle: MG RTL D / BBC Worldwide
  • Vom Star im preisgünstigen Auto über den geheimnisvollen Rennfahrer 'The Stig' bis hin zu den härtesten Belastungsproben für Autos und aberwitzigen Touren durch Afrika, Vietnam oder sie Arktis. Top Gear ist Kult made in England. Vergrößern
    Vom Star im preisgünstigen Auto über den geheimnisvollen Rennfahrer 'The Stig' bis hin zu den härtesten Belastungsproben für Autos und aberwitzigen Touren durch Afrika, Vietnam oder sie Arktis. Top Gear ist Kult made in England.
    Fotoquelle: MG RTL D / BBC
  • Jeremy Clarkson und seine Kollegen stehen heute vor der Herausforderung, eine Reihe von Häusern abzureißen. Vergrößern
    Jeremy Clarkson und seine Kollegen stehen heute vor der Herausforderung, eine Reihe von Häusern abzureißen.
    Fotoquelle: MG RTL D / BBC Worldwide
  • Richard Hammond und seine Kollegen stehen heute vor der Herausforderung, eine Reihe von Häusern abzureißen. Vergrößern
    Richard Hammond und seine Kollegen stehen heute vor der Herausforderung, eine Reihe von Häusern abzureißen.
    Fotoquelle: MG RTL D / BBC Worldwide
  • Formel 1-Profi Jean Alesi Vergrößern
    Formel 1-Profi Jean Alesi
    Fotoquelle: MG RTL D / BBC Worldwide
  • Jeremy Clarkson und seine Kollegen stehen heute vor der Herausforderung, eine Reihe von Häusern abzureißen. Vergrößern
    Jeremy Clarkson und seine Kollegen stehen heute vor der Herausforderung, eine Reihe von Häusern abzureißen.
    Fotoquelle: MG RTL D / BBC Worldwide
  • Richard Hammond, Jeremy Clarkson und James May Vergrößern
    Richard Hammond, Jeremy Clarkson und James May
    Fotoquelle: © n-tv/ BBC
Report, Verkehr
Top Gear

Infos
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2000
n-tv
Sa., 20.04.
06:10 - 07:00


Sie haben die abgefahrensten Autos dieser Welt und zeigen spektakuläre Testfahrten: Mit bissig-witzigem englischen Humor führen die drei Moderatoren von 'Top Gear', Jeremy Clarkson, Richard Hammond und James May, durch jede Sendung und präsentieren dabei waghalsige Stunts, einen der gefürchtetsten Kfz-Kritiker und alles was das Autoliebhaber-Herz begehrt. Außerdem immer mit dabei: Testfahrer 'The Stig'.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR war damals extravagant im Design, in der Technik und in seiner Leistung mit Tempo 250 km/h.

Auto-Ikonen - Mercedes 300 SL Der Flügeltürer

Report | 20.04.2019 | 13:30 - 14:00 Uhr
/500
Lesermeinung
VOX Moderator Andreas Jancke

auto mobil - Das VOX Automagazin

Report | 21.04.2019 | 17:00 - 18:10 Uhr
3.37/5038
Lesermeinung
DMAX Fast N' Loud

Fast N' Loud - Ford Bronco Teil 2(Bad Ass Bronco Part 2)

Report | 23.04.2019 | 17:15 - 18:15 Uhr
3.64/5055
Lesermeinung
News
Keine Handy, kein Panikknopf: Harry Bosch (Titus Welliver, rechts) ist bei seinen Undercover-Ermittlungen ganz auf sich allein gestellt.

Der melancholische Cop Harry Bosch ermittelt gegen ein Drogenkartell – und steckt selbst mittendrin.…  Mehr

Joachim Llambi (links) stellt die Profitänzer Massimo Sinató (Mitte)und Christian Polanc vor eine neue Herausforderung. Die beiden sollen die Tänze einer ihnen fremden Kultur lernen.

Wegen des stillen Feiertags wird am Karfreitag bei RTL nicht live getanzt. Ganz auf "Let's Dance" mö…  Mehr

Nach der ausführlichen Aufnahmeprüfung steht ein stereotypes Grüppchen für ihr erstes Abenteuer bereit, von links: der nerdige Ronnie (Jon Bass), Summer (Alexandra Daddario), Matt (Zac Efron), Mitch (Dwayne Johnson), CJ Parker (Kelly Rohrbach) und Stephanie (Ilfenesh Hadera).

Das "Baywatch"-Remake nimmt sich selbst nicht sonderlich ernst – und das ist gut so. Denn als Parodi…  Mehr

Matula (Claus Theo Gärtner) versucht, das Leben des Yachtbesitzers Ingo Schumann (Jochen Horst) zu retten.

Privatdetektiv Matula ist eigentlich in Rente, auf Mallorca bekommt er im dritten Film der Spin-Off-…  Mehr

Der dritte Saarland-Krimi des ZDF feiert seine Vorpremiere bei ARTE. Judith Mohn (Christina Hecke) und ihr Kollege Freddy (Robin Sondermann) müssen den Tod eines 16-Jährigen aufklären.

Judith Mohn (Christina Hecke) muss im dritten Teil der Krimi-Reihe aus dem Saarland das triste Umfel…  Mehr