Top Gear (UK)

  • Jeremy Clarkson mit einem Mercedes SLS Electric auf der Top Gear Teststrecke. Vergrößern
    Jeremy Clarkson mit einem Mercedes SLS Electric auf der Top Gear Teststrecke.
    Fotoquelle: MG RTL D / BBC Worldwide 2013
  • Jeremy Clarkson mit einem Mercedes SLS Black und SLS Electric auf der Top Gear Teststrecke. Vergrößern
    Jeremy Clarkson mit einem Mercedes SLS Black und SLS Electric auf der Top Gear Teststrecke.
    Fotoquelle: MG RTL D / BBC Worldwide 2013
  • Jeremy Clarkson mit einem Mercedes SLS Black auf der Top Gear Teststrecke. Vergrößern
    Jeremy Clarkson mit einem Mercedes SLS Black auf der Top Gear Teststrecke.
    Fotoquelle: MG RTL D / BBC Worldwide 2013
  • V.l.: Jeremy Clarkson, Richard Hammond und James May mit dem Top Gear Hovervan. Vergrößern
    V.l.: Jeremy Clarkson, Richard Hammond und James May mit dem Top Gear Hovervan.
    Fotoquelle: MG RTL D / BBC Worldwide 2013
  • V.l.: James May, Jeremy Clarkson und Richard Hammond auf dem Hovervan. Vergrößern
    V.l.: James May, Jeremy Clarkson und Richard Hammond auf dem Hovervan.
    Fotoquelle: MG RTL D / BBC Worldwide 2013
  • V.l.: Richard Hammond, Jeremy Clarkson, James May Vergrößern
    V.l.: Richard Hammond, Jeremy Clarkson, James May
    Fotoquelle: MG RTL D / BBC Worldwide 2013
  • James May im neuen Londoner Bus. Vergrößern
    James May im neuen Londoner Bus.
    Fotoquelle: MG RTL D / BBC Worldwide 2013
  • The Stig (l.), Mark Webber Vergrößern
    The Stig (l.), Mark Webber
    Fotoquelle: MG RTL D / BBC Worldwide 2013
  • Richard Hammond Vergrößern
    Richard Hammond
    Fotoquelle: MG RTL D / BBC Worldwide 2013
  • The Stig (l.), Mark Webber Vergrößern
    The Stig (l.), Mark Webber
    Fotoquelle: MG RTL D / BBC Worldwide 2013
  • James May im neuen Londoner Bus. Vergrößern
    James May im neuen Londoner Bus.
    Fotoquelle: MG RTL D / BBC Worldwide 2013
  • Richard Hammond (l.) und Jeremy Clarkson arbeiten am Top Gear Hovervan. Vergrößern
    Richard Hammond (l.) und Jeremy Clarkson arbeiten am Top Gear Hovervan.
    Fotoquelle: MG RTL D / BBC Worldwide 2013
  • V.l.: James May, Jeremy Clarkson, Richard Hammond Vergrößern
    V.l.: James May, Jeremy Clarkson, Richard Hammond
    Fotoquelle: MG RTL D / BBC Worldwide 2013
  • Jeremy Clarkson mit einem Jaguar F-Type. Vergrößern
    Jeremy Clarkson mit einem Jaguar F-Type.
    Fotoquelle: MG RTL D / BBC Worldwide 2013
  • V.l.: Jeremy Clarkson, Richard Hammond und James May testen den Top Gear Hovervan. Vergrößern
    V.l.: Jeremy Clarkson, Richard Hammond und James May testen den Top Gear Hovervan.
    Fotoquelle: MG RTL D / BBC Worldwide 2013
  • Top Gear Vergrößern
    Top Gear
    Fotoquelle: RTL NITRO
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: RTL NITRO
  • Artwork zur 20. Staffel von 'Top Gear' mit (v.l.:) Richard Hammond, Jeremy Clarkson, James May und The Sting. Vergrößern
    Artwork zur 20. Staffel von 'Top Gear' mit (v.l.:) Richard Hammond, Jeremy Clarkson, James May und The Sting.
    Fotoquelle: MG RTL D / BBC Worldwide 2013
  • Artwork zur 20. Staffel von 'Top Gear' mit (v.l.:) Richard Hammond, Jeremy Clarkson, James May und The Sting. Vergrößern
    Artwork zur 20. Staffel von 'Top Gear' mit (v.l.:) Richard Hammond, Jeremy Clarkson, James May und The Sting.
    Fotoquelle: MG RTL D / BBC Worldwide 2013
  • Vom Star im preisgünstigen Auto über den geheimnisvollen Rennfahrer 'The Stig' bis hin zu den härtesten Belastungsproben für Autos und aberwitzigen Touren durch Afrika, Vietnam oder sie Arktis. Top Gear ist Kult made in England. Vergrößern
    Vom Star im preisgünstigen Auto über den geheimnisvollen Rennfahrer 'The Stig' bis hin zu den härtesten Belastungsproben für Autos und aberwitzigen Touren durch Afrika, Vietnam oder sie Arktis. Top Gear ist Kult made in England.
    Fotoquelle: MG RTL D / BBC
Report, Verkehr
Top Gear (UK)

Infos
Originaltitel
Top Gear (UK)
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2013
RTL NITRO
Sa., 19.05.
15:10 - 16:10


Die Moderatoren Jeremy Clarkson, Richard Hammond und James May präsentieren auf typisch explosive Art die abgefahrensten Auto-Trends der Welt. Kann ein Rennwagen es mit einer Yacht aufnehmen? Kann man ein Auto entwickeln, dass sich in ein Luftkissenfahrzeug verwandeln kann? Und wo findet man eigentlich das schnellste Taxi der Welt? Diese und viele weitere Fragen, werden vom Top Gear-Team in spektakulären Experimenten beantwortet.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR A1 mit dem Leben allgemein: "Es hat immer etwas mit Quälerei zu tun - aber man muss da schließlich durch."

A1 - Die Unvollendete

Report | 25.05.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
VOX Profi-Rennfahrer Lance D. Arnold

auto mobil - Das VOX Automagazin

Report | 26.05.2018 | 04:30 - 05:55 Uhr
3.43/5030
Lesermeinung
News
Eine Rolle, die Meryl Streep nicht spielen kann, muss erst noch erfunden werden: Die dreifache Oscarpreisträgerin begeistert auch als alternde Rockröhre.

Autorin Diablo Cody und Regisseur Demme umschiffen in "Ricki – Wie Familie so ist" geschickt alle rü…  Mehr

Gerade an Traumstränden kippt oft rasch das ökologische Gleichgewicht. Der Ansturm der Touristen ist zu groß.

Die neue ZDF-Dokumentation beschäftigt sich mit den ökologischen, aber auch mit den sozialen "Nebenw…  Mehr

Der Westdeutsche Rundfunk koordiniert die Übertragungen der Livekonferenzen im Ersten. WDR-Sportchef Steffen Simon sagt über den "Finaltag der Amateure", dass er sich in dieser Form etabliert habe.

Das Erste überträgt zum dritten Mal den "Finaltag der Amateure". Insgesamt 21 Landespokalendspiele w…  Mehr

Noch ist Ania (Lilith Stangenberg) vorsichtig beim Füttern des Wolfes. Doch bald fallen alle (Schutz-)Hüllen.

Nicolette Krebitz' Drama "Wild" ist ein herausragender deutscher Arthouse-Film, in dem Hauptdarstell…  Mehr

Seniorpraktikant Ben (Robert De Niro) und die junge Firmenchefin Jules profitieren beruflich und privat voneinander.

Robert De Niro fängt in "Man lernt nie aus" ganz von vorne an: Als Praktikant einer Mode-Internetsei…  Mehr