Topfgeldjäger

Moderator Steffen Henssler (3.v.l.), Juror Frank Rosin (3.v.r.) und die Kandidaten Louise Randel (l.) und Ulrike Biege (2.v.l.), Peter Hansen (r.) und Gundolf Gast (2.v.r.). Vergrößern
Moderator Steffen Henssler (3.v.l.), Juror Frank Rosin (3.v.r.) und die Kandidaten Louise Randel (l.) und Ulrike Biege (2.v.l.), Peter Hansen (r.) und Gundolf Gast (2.v.r.).
Fotoquelle: ZDF/OLIVER FANTITSCH
Unterhaltung, Kochshow
Topfgeldjäger

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2010
ZDFneo
Fr., 23.11.
08:15 - 09:05
Das Duell am Herd mit Steffen Henssler


In der ungewöhnlichen Kombination aus Koch- und Quizshow entscheidet ein Sternekoch am Ende der Sendung, wer das Duell und damit das Geld gewinnt.
Bei den "Topfgeldjägern" geht es für zwei Teams um bis zu 10 000 Euro. Während der Sendung müssen sie aus vorgegebenen Zutaten ein komplettes Menü zaubern. In mehreren Quizrunden können sich die "Topfgeldjäger" weitere Zutaten erspielen, mit denen sich vielleicht der kleine, aber feine Unterschied erkochen lässt. Wer hier gut kochen will, muss schlau, schnell und kreativ sein.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

VOX V.l.: Kurt, Gerhard, Conny, Petra, Gastgeberin Nicole

Das perfekte Dinner - Tag 1: Nicole 'Niki', Graz

Unterhaltung | 19.11.2018 | 19:00 - 20:00 Uhr
3.39/50241
Lesermeinung
WDR Björn Freitag (l) und Frank Buchholz

Lecker an Bord

Unterhaltung | 19.11.2018 | 21:00 - 21:45 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

8. Dezember 1985: "Lindenstraße", Folge 1, Titel: "Herzlich willkommen": Im ersten Stock von Haus Lindenstraße Nr. 3 wohnen die Beimers, von links: Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte) und sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann). Im März 2020 soll die Kultserie zum letzten Mal über den Äther gehen.

Als die Lindenstraße zum ersten Mal über die deutschen Mattscheiben flimmerte, war Helmut Kohl Bunde…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

2015 hatte die "Lindenstraße" ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert.

Eine Ära geht zu Ende: Die ARD-Serie "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt. Das teilte der WDR, der d…  Mehr

Rolf Hoppe (mit Karin Lesch) im Märchenklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Die ARD zeigt den Film an Heiligabend um 12 Uhr, zudem wird er an den Feiertagen in den Dritten Programmen laufen.

An den Feiertagen wird er als König von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wieder Dauergast in Deuts…  Mehr