Tout compte fait

Tout compte fait Vergrößern
Info, Wirtschaft + Konsum
Tout compte fait

Infos
Produktionsland
F
Produktionsdatum
2019
TV5
Fr., 27.03.
01:18 - 02:05
Folge 25, Quand les marques jouent avec notre naïveté


Au sommaire : Offres gratuites : trop belles pour être honnêtes ? C'est l'un des arguments marketing les plus puissants pour séduire les consommateurs : donner gratuitement un produit ou un service. Dans les grandes surfaces, au rayon cosmétique ou entretien, les packs de produits avec un article gratuit se multiplient. Mais est-ce vraiment une bonne affaire ? Pour beaucoup d'enseignes, offrir un produit est également l'occasion de récupérer vos données et d'en faire commerce. Mais il y a plus préjudiciable pour le consommateur : derrière une promesse de gratuité, on peut facilement se retrouver abonné à un service pour 30 à 90 euros par mois. Influenceurs : quand ils font de la pub sans en avoir l'air ! Les influenceurs, ces jeunes gens très suivis sur les réseaux sociaux et surtout sur Instagram, généreraient au niveau mondial un chiffre d'affaires publicitaire de 3 milliards d'euros. Jusqu'ici, c'était un nouveau moyen de faire de la publicité sans que les consommateurs en aient toujours conscience. Mais certains sont en fait utilisés par des marques d'alcool ou de cigarettes pour faire de la promotion en dehors de tout cadre légal.

Thema:

Offres gratuites : trop belles pour être honnêtes ?

Influenceurs : quand ils font de la pub sans en avoir l'air !



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SF2 René Goscinny
René Goscinny hinterliess ein umfangreiches Werk: «Asterix», «Lucky Luke», «Isnogud», «Der kleine Nick», mehrere Filme, eine TV-Serie sowie zahlreiche Ausdrücke, die in die Umgangssprache eingegangen sind. 

Copyright: SRF/ARTE

René Goscinny - Der Autor von Asterix und Co.

Info | 04.04.2020 | 11:10 - 12:05 Uhr
/500
Lesermeinung
ProSieben MAXX Storage Wars - Geschäfte in Texas

Storage Wars - Geschäfte in Texas - Touchdown

Info | 04.04.2020 | 13:40 - 14:10 Uhr
/500
Lesermeinung
RBB Das Jahr 1969 – der erste Mensch landet auf dem Mond, der Fernsehturm am Alexanderplatz wird eröffnet und für Frauen gibt es neu gewonnene Freiheiten. Eine Berlin-Chronik der Superlative: 30 Folgen, Jahr für Jahr erzählt, von 1961, dem Jahr des Mauerbaus, bis 1990, dem Jahr der Wiedervereinigung. - Studentenproteste in West-Berlin

Berlin - Schicksalsjahre einer Stadt - Das Jahr 1969

Info | 04.04.2020 | 20:30 - 22:00 Uhr
2.4/505
Lesermeinung
News
14 Paare sind angetreten, um sich bei "Let's Dance" 2020 den Titel zu holen. Jede Woche muss ein Paar die Show verlassen. Wir zeigen Ihnen die Tanzpaare.

Die Tanzshow "Let's Dance" ist für RTL ein verlässlicher Quotenbringer. Auch 2020 gibt es wieder ein…  Mehr

In der allerersten Folge "Rote Rosen", die aufgrund eines Drehstopps der aktuellen Staffel am 22. Mai ausgestrahlt wird, heißt die Hauptrolle noch Petra Jansen, gespielt von Angela Roy.

Wegen der Corona-Krise können derzeit keine neuen Folgen der ARD-Serie "Rote Rosen" gedreht werden. …  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Eine Schutzmaske soll Sarafina beim Einkaufen im Supermarkt vor dem Coronavirus schützen.

Ausnahmezustand bei den Wollnys: In Großfamilien ist "Social Distancing" eine ganz besondere Herausf…  Mehr

"Wenn Deutschland zuhause bleibt, bleibt Luke Mockridge auch zu Hause": Der Comedian hat eine neue Show bei SAT - sie kommt täglich am Vorabend, ohne Publikum, versteht sich.

Nicht nur RTL ist mit seiner "Quarantäne-WG" gescheitert. Auch die SAT.1-Alternative mit Luke Mockri…  Mehr