Trackers - Rote Spur
Serie, Krimiserie • 25.11.2022 • 02:55 - 04:40
Lesermeinung
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Originaltitel
Trackers
Produktionsland
SA
Produktionsdatum
2019
Serie, Krimiserie

Trackers - Rote Spur

Während der südafrikanische Geheimdienst weiter die Terrorgruppe beobachtet, kommt Milla einem zwielichtigen CIA-Agenten auf die Spur, der offensichtlich seine eigenen Ziele verfolgt. Lemmer sucht währenddessen verzweifelt nach Tierärztin Flea, die mit seinem Revolver verschwand, aus dem ein tödlicher Schuss abgefeuert wurde. Offensichtlich wusste sie von den geschmuggelten Diamanten und versucht nun, Gewinn aus der Situation zu schlagen. Gerade ist der US-Amerikaner Lucas Becker (Ed Stoppard) in Kapstadt gelandet, da wird er schon am Rande der Townships überfallen und ausgeraubt. Der Leihwagen ist weg, aber noch schlimmer, 300 000 Dollar, die nicht einmal ihm selbst gehören. Schnell findet Lucas heraus, dass die Diebe für Gangsterboss Inkunzi (Sisanda Henna) arbeiten, den er anruft und die Herausgabe der Diebesbeute fordert. Abgehört wird sein Anruf von Milla (Rolanda Marais), die seit Kurzem für den südafrikanischen Geheimdienst PBI arbeitet und alle Anrufe checkt, die in Zusammenhang mit Inkunzi und der Terrorzelle "Alajna" stehen. Wie es der Zufall will, ist Lucas in einem Hotel ganz in der Nähe ihrer Wohnung abgestiegen, und als sie ihn in einer Bar entdeckt, spricht sie den attraktiven Amerikaner an. Die beiden finden Gefallen aneinander und verabreden sich für den nächsten Abend. Ein Spiel mit dem Feuer, denn Lucas ist nicht der, der er zu sein vorgibt. Währenddessen statten Janina (Sandi Schultz) und ihre rechte Hand Quinn (Thapelo Mokoena) Gangsterboss Inkunzi in dessen Villa in Camps Bay einen Besuch ab. Was weiß er von "Alajna" und geschmuggelten Blutdiamanten? Großspurig weist Inkunzi alles von sich, doch er gerät immer weiter unter Druck. Denn: Solange er die Diamanten nicht herbeischaffen kann, erhält er von Osman (Brendon Daniels) und dessen Leuten kein Geld. Und Inkunzi bekommt weiteren Besuch. Lemmer (James Gracie) taucht noch in derselben Nacht bei ihm auf und will Informationen. Lemmer hat noch eine Rechnung mit dem skrupellosen Gangsterboss offen, der ihn an der Grenze zu Simbabwe überfallen und seinen Fahrer getötet hatte. Doch vor allem will er wissen, wo die verschwundene Diamantendiebin Flea (Trix Vivier) zu finden ist. Es kommt zu einem tödlichen Schusswechsel.

top stars
Das beste aus dem magazin
Sonja Gerhardt als Lisa Scheel
Star-News

Sonja Gerhardt: "Ich finde Filme, die auf wahren Begebenheiten beruhen, toll"

Sonja Gerhardt spielt die junge Ärztin Lisa Scheel, die sich als eine der ersten Frauen auf dem Gebiet der Chirurgie durchsetzen möchte. Der Spielfilm beruht auf wahren Begebenheiten.
Annekathrin Schrödl ist Apothekerin bei der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland (UPD), Berlin.
Gesundheit

So wichtig ist der Beipackzettel

Mit ein paar Tipps ist es gar nicht schwer, die hilfreichen Informationen für eine sichere Anwendung zu finden und sich beispielsweise nicht von den vielen Angaben zu Nebenwirkungen verunsichern zu lassen.
Janina Fautz in "Auris".
HALLO!

Janina Fautz: "Ausgedachte Fälle sind mir lieber"

Ab dem 13. Dezember sind bei RTL+ die Krimis "Auris – Der Fall Hegel" und "Auris – Die Frequenz des Todes" zu sehen. Janina Fautz spielt darin eine True-Crime-Podcasterin.
Weihnachtsdorf des Hauses Käthe Wohlfahrt
Nächste Ausfahrt

Weihnachtsdorf in Rothenburg ob der Tauber

Wer noch nicht so richtig in Weihnachtsstimmung ist, sollte über einen Besuch in Rothenburg ob der Tauber nachdenken. Denn hier könnte sich das ganz schnell ändern. Der Grund: Am Marktplatz befindet sich das Weihnachtsdorf des Hauses Käthe Wohlfahrt.
Dr. med. Lutz Lindner, DEAA, ist Facharzt für Anästhesie an der Cambomed Klinik, Kempten.
Gesundheit

Keine Angst vor der Narkose

Die Anästhesie hat in den vergangenen Jahren große Fortschritte gemacht. Zum einen sind sehr gut verträgliche und kreislaufschonende Medikamente entwickelt worden.
Stefanie Stappenbeck und Wanja Mues spielen die Hauptrollen in der neuen NDR Serie "Retoure".
HALLO!

"Es ist schwieriger, Leute zum Lachen als zum Mitfühlen zu bewegen"

Ein Turbokapitalist aus dem Westen plant ein verschlafenes Retouren-Center in Mecklenburg-Vorpommern zu einem Global Player umzubauen. Er hat dabei nicht mit der taffen Chefin und ihrer Brigade gerechnet. In der neuen Serie "Retoure" spielt Stefanie Stappenbeck die Hauptrolle. Wir haben mit ihr gesprochen.