Tracks

Musik, Musikmagazin
Tracks

Infos
Online verfügbar von 11/01 bis 12/03
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2017
arte
Sa., 12.01.
00:20 - 01:10
Weltraum Special


(1): Hiroshi (2): Künstler der Schwerelosigkeit (3): Erforscher der Space-Art (4): Die ersten E.T.- Beauties auf Instagram (5): Yoichiro Kawaguchi

Thema:

Hiroshi

Hiroshi - halb Forscher, halb Künstler - ist der erste Japaner, der vom MIT (Massachusetts Institute of Technology) als Professor aufgenommen wurde. Die renommierte US-amerikanische Hochschule, die unter anderen das Navigationssystem für Apollo zur ersten Mondlandung vor 50 Jahren entwickelt hat, zählt unter ihren Alumni stolze 78 Nobelpreisträger!
Als Gast beim letzten Ars Electronica Festival, dem Stelldichein der High-Tech-Freaks, stellte Hiroshi seine revolutionären Kreationen vor, die digitalen Informationen eine physische Form verleihen.

Künstler der Schwerelosigkeit

Sie machen sich über die Zukunft der Menschheit im Weltall Gedanken und beschränken sich dabei nicht auf simple Überlebensfragen. Stattdessen beschäftigen sich die Teilnehmer des Projekts Zero-G am M.I.T. seit März 2017 mit möglichen Formen des Kochens, der Architektur oder der Musik in der Schwerelosigkeit.

Erforscher der Space-Art

Die ersten E.T.- Beauties auf Instagram

Yoichiro Kawaguchi

Der japanische Künstler war in den 1970er Jahren ein Pionier der Computergrafik und entwickelte mit "Growth Model" einen Algorithmus, der auf Grundlage von organischen Modellen eigenständig Formen generiert. Außerdem hat der Dr. Frankenstein der Maschinen vor kurzem die Roboter-Band "Z-Machines" gegründet - inklusive Gitarrist mit 78 Fingern.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Musik entdecken mit Thomas Hengelbrock

Musik entdecken mit Thomas Hengelbrock - Die Brahms-Sinfonien

Musik | 20.01.2019 | 08:00 - 08:45 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Moderatorin Annekatrin Hentschel.

SWEET SPOT

Musik | 20.01.2019 | 09:45 - 10:30 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Von links: Ingo Knollmann (Donots), Fridl Achten (Moderator Startrampe), Alex Siedenbiedel (Donots), Jakob Amr (Leoniden).

Startrampe - Die Leoniden und ihr zweites Album „Again“

Musik | 25.01.2019 | 00:20 - 00:50 Uhr
3.19/5027
Lesermeinung
News
Thomas Loibl spielt leidenschaftlich Theater, doch eine Präsenz im Fernsehen sei "besser kommunizierbar" sagt er. "Da sprechen einen die Leute auch an. Die meisten wissen nicht, dass man in München oder Köln am Theater gespielt hat."

Thomas Loibl porträtiert in der Jan-Weiler-Verfilmung "Kühn hat zu tun" die deutsche Reihenhaus-Real…  Mehr

Als Pathologin Dr. Julia Löwe unterstützt Alina Levshin (links, hier mit Katy Karrenbauer) "Die Spezialisten" im ZDF.

Fünf Jahre nach ihrem Ausstieg aus dem "Tatort" spielt Alina Levshin wieder in einer Krimi-Reihe mit…  Mehr

Die Polizisten Süher Özlügül (Sophie Dal, links) und Henk Cassens (Maxim Mehmet) befragen die Friedhofsverwalterin Mina Wimmer (Franziska Wulf) zum Mord en einer Bestatterin.

Dem neuen Friesland-Krimi "Asche zu Asche" geht eines leider komplett ab: Spannung. So kann dann lei…  Mehr

Die 3sat-Reportage "Stars gegen Trump" begibt sich auf die Spuren des prominenten Widerstands.

Die Reportage "Stars gegen Trump – Wächst der Widerstand in NY?" begibt sich auf die Spuren der Anti…  Mehr

Publikum und Presse bejubeln Eddie (Taron Egerton, links) und seinen Trainer (Hugh Jackman).

Skispringen konnte "Eddie the Eagle" nicht so gut – zumindest im Vergleich mit den Profis. Dennoch f…  Mehr