Transoceânica - Die längste Busreise der Welt

  • Daniel Mancilla - der Cheffahrer der Jungfernfahrt vor seinem Bus Vergrößern
    Daniel Mancilla - der Cheffahrer der Jungfernfahrt vor seinem Bus
    Fotoquelle: ZDF/Georg Ismar
  • Rinder suchen Schatten vor der Tropensonne. Im Bundesstaat Rondônia leben 13 Millionen Rinder aber nur 1,6 Millionen Menschen Vergrößern
    Rinder suchen Schatten vor der Tropensonne. Im Bundesstaat Rondônia leben 13 Millionen Rinder aber nur 1,6 Millionen Menschen
    Fotoquelle: ZDF/Johan von Mirbach
  • Start beim Jerico - Rennen von Alto Paraíso Vergrößern
    Start beim Jerico - Rennen von Alto Paraíso
    Fotoquelle: ZDF/Juan Zacarías
  • Die Chapada do Guimarães - hier trifft das brasilianischen Hochland auf den Amazonasregenwald Vergrößern
    Die Chapada do Guimarães - hier trifft das brasilianischen Hochland auf den Amazonasregenwald
    Fotoquelle: ZDF/Johan von Mirbach
  • Nächtliche Barrikade auf der Transoceânica im brasilianischen Bundesstaat Rondônia Vergrößern
    Nächtliche Barrikade auf der Transoceânica im brasilianischen Bundesstaat Rondônia
    Fotoquelle: ZDF/Till Vielrose
  • Die Barrikade am nächsten Tag: Die Reisenden stecken fest Vergrößern
    Die Barrikade am nächsten Tag: Die Reisenden stecken fest
    Fotoquelle: ZDF/Till Vielrose
  • Almir Narayamoga Suruí in Stammestracht Vergrößern
    Almir Narayamoga Suruí in Stammestracht
    Fotoquelle: ZDF/Juan Zacarías
Report, Doku-Reihe
Transoceânica - Die längste Busreise der Welt

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
3sat
Mo., 19.11.
15:35 - 16:20
Folge 2, Die Barrikade im Regenwald


Diese Etappe führt durch den brasilianischen Bundesstaat Rondônia im Amazonasbecken, vorbei an Waldschützern und zu Matschrennen in Seifenkisten. Bevor die Straße kam, lebten hier die Suruí. Den ersten Kontakt zur Zivilisation im Jahr 1969 überlebten nur 300 der 5000 Stammesmitglieder. Sie starben vor allem an eingeschleppten Windpocken. Heute leben wieder 1300 Suruí in einem Reservat und lassen sich dafür bezahlen, dass sie ihren Wald schützen. Häuptling Almir Narayamoga Suruí betreibt weltweit Lobbyarbeit für seinen Stamm und vermarktet die nachhaltig angebauten Produkte. Der Internetkonzern Google hilft ihm dabei. Er hat Suruí mit GPS-Systemen und Computern ausgestattet. In Alto Paraíso in Rondônia findet jedes Jahr ein Autorennen mit 30 000 Zuschauern statt. Die Rennfahrzeuge sind eigentlich spezielle Lasttraktoren, Jericos genannt. Doch die Dorfbewohner machten aus ihren Nutzfahrzeugen ein Spaßobjekt. In Vista Alegre do Abunã wird die Fahrt der Reisenden auf der Transoceânica abrupt unterbrochen. Die Dorfbewohner haben die Straße mit brennenden Barrikaden blockiert.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Unterirdisches Müllsystem "Rööri": In der Tiefgarage verlaufen Röhren, durch die der Müll der Wohnanlage saust. Der wird geräuschlos, mittels Unterdruck transportiert und landet in Sammelcontainern.

plan b - Smart Cities - Nachhaltig leben in der Stadt

Report | 17.11.2018 | 17:35 - 18:05 Uhr
3.67/503
Lesermeinung
3sat Fromme Fremde - ultraorthodoxe Juden

Fromme Fremde - ultraorthodoxe Juden und Sexualität

Report | 18.11.2018 | 19:10 - 19:40 Uhr
3.92/5012
Lesermeinung
News
Die Bambi-Gala wird am 16. November 2018 live in der ARD übertragen.

Eigentlich sollte Bayern-Profi Franck Ribéry am Freitagabend bei der Gala in Berlin mit einem Bambi …  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Tobias (Markus Brandl, links), Markus (Sebastian Ströbel) und Lara Fellner (Leonie Rainer) müssen genau überlegen, wie sie vorgehen. Die Rettungsaktionen sind oft sehr aufwendig und riskant.

Neue Herausforderungen für "Die Bergretter". In sieben neuen Folgen müssen sie nicht nur in Not gera…  Mehr

Sein Stuhl wackelt bedenklich: Bundestrainer Joachim Löw.

In Leipzig empfängt die deutsche Nationalmannschaft Russland zum Länderspiel. Spannend wird es für d…  Mehr

Daisy Domerque (Jennifer Jason Leigh) soll gehängt werden. Kann sie ihrem Schicksal entgehen? Wegen eines Schneesturms landet sie in "The Hateful Eight" zunächst in einer Kneipe.

Quentin Tarantino bittet sein Publikum in einer verschneiten Hütte zu Tisch und lässt es lange auf d…  Mehr