Transoceânica - Die längste Busreise der Welt

  • In der Puna-Ebene leben die Vicuñas - eine Lamaart. Ihre Wolle ist die teuerste der Welt.</ Vergrößern
    In der Puna-Ebene leben die Vicuñas - eine Lamaart. Ihre Wolle ist die teuerste der Welt.
    Fotoquelle: ZDF/Juan Zacarías
  • In der Wüste liegen auch die kilometerlangen Steinlinien von Nazca Vergrößern
    In der Wüste liegen auch die kilometerlangen Steinlinien von Nazca
    Fotoquelle: ZDF/Juan Zacarías
  • Busfahrer Daniel Mancilla zu Besuch bei seiner Mutter Vergrößern
    Busfahrer Daniel Mancilla zu Besuch bei seiner Mutter
    Fotoquelle: ZDF/Juan Zacarías
  • Blick aus dem Bus auf die Vororte von Lima Vergrößern
    Blick aus dem Bus auf die Vororte von Lima
    Fotoquelle: ZDF/Till Vielrose
  • Die Straße führt direkt am Pazifik entlang Vergrößern
    Die Straße führt direkt am Pazifik entlang
    Fotoquelle: ZDF/Till Vielrose
  • Der Westabhang der Anden ist trocken Vergrößern
    Der Westabhang der Anden ist trocken
    Fotoquelle: ZDF/Juan Zacarías
  • Die Puna - eine Ebene in den Anden auf über 4000 Metern Höhe Vergrößern
    Die Puna - eine Ebene in den Anden auf über 4000 Metern Höhe
    Fotoquelle: ZDF/Juan Zacarías
  • Die Fischer in den Orten entlang der Küste fangen dieses Jahr weniger. Das Wetterphänomen "El Niño" bringt die Fischschwärme durcheinander. Vergrößern
    Die Fischer in den Orten entlang der Küste fangen dieses Jahr weniger. Das Wetterphänomen "El Niño" bringt die Fischschwärme durcheinander.
    Fotoquelle: ZDF/Till Vielrose
Report, Doku-Reihe
Transoceânica - Die längste Busreise der Welt

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
3sat
Mi., 21.11.
05:15 - 06:05
Folge 5, Durch die Wüste nach Lima


Auf der letzten Etappe der Reise fährt der Bus aus den Anden heraus, durchquert die peruanische Küstenwüste und erreicht nach 144 Stunden, zwei Tage zu spät, die peruanische Hauptstadt Lima. In Peru kommen pro Einwohner etwa drei Mal so viele Menschen auf den Straßen um wie in Deutschland oder Frankreich. Einige gefährliche Stellen in den Anden tragen Beinamen wie "Todeskurve" oder "verhexte Kurve". Auf den Hochebenen der Anden lebt zwischen 3800 und 4800 Meter Höhe eine Lama-Art - die Vicuñas. Aus ihrem Fell wird die teuerste Wolle der Welt hergestellt. Doch ein Parasit hat in den letzten Jahren die Bestände der Vicuñas stark dezimiert. Er frisst sich durch das Fell der Tiere, sodass sie nicht mehr gegen Kälte und Regen geschützt sind und in der Folge erfrieren. Der Westabhang der Anden ist staubig und trocken. Dort beginnt die peruanische Küstenwüste, in der sich vor über 2000 Jahren die Nazca-Kultur entwickelte. Sie hinterließ kilometerlange Linien in der Wüste, Figuren geformt aus Schneisen im Geröll. Die Bus-Route führt mitten durch sie hindurch. Weiter geht es direkt am Pazifik entlang Richtung Norden. An der Küste liegen zahlreiche Fischerorte. Pisco ist einer davon. Dort macht das Wetterphänomen El Niño den Fischern zu schaffen. Die Fangquote liegt weit unter dem durchschnittlichen Wert.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Fromme Fremde - ultraorthodoxe Juden

Fromme Fremde - ultraorthodoxe Juden und Sexualität

Report | 18.11.2018 | 19:10 - 19:40 Uhr
3.92/5012
Lesermeinung
arte Mit ihrer Hündin Edith wartet Maria Grubbström beim Eisangeln darauf, dass ihr ein Saibling an den Haken geht.

Ein Tag auf dem 15. Längengrad Ost - Säen, ernten, genießen

Report | 22.11.2018 | 03:00 - 03:40 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Wegen seiner großen Ohren wird der kleine Dumbo von allen verspottet.

Ein kleiner Elefant mit großen Ohren lernt das Fliegen. Bereits 1941 begeisterte "Dumbo" Millionen F…  Mehr

Die vier Sängerinnen von Little Mix promoten derzeit ihr neuestes Album mit viel nackter Haut - ohne dabei billig zu wirken.

Das Line-Up wird immer imposanter: Erneut hat RTL II weitere musikalische Hochkaräter für das Comeba…  Mehr

Am 23. November läuft "Das Boot" bei Sky aus. Sie sind auf Feindfahrt an Bord der U 612, von links: Julius Feldmeier, Rick Okon, Franz Dinda und August Wittgenstein.

Mit 26,5 Millionen Euro Produktionskosten gehört die Sky-Serie "Das Boot" zu den teuersten deutschen…  Mehr

Olli Schulz ist als 16-Jähriger bei "Penny" rausgeflogen. Er habe sich bei der Inventur von Tütensuppen verzählt, wie der 45-Jährige in Barbara Schönebergers Radio-Talkshow "Mit den Waffeln einer Frau" erzählte.

Heute ist er erfolgreicher Sänger, Entertainer und Moderator. Mit seinem ersten Job hatte Olli Schul…  Mehr

Die Bambi-Gala wird am 16. November 2018 live in der ARD übertragen.

Eigentlich sollte Bayern-Profi Franck Ribéry am Freitagabend bei der Gala in Berlin mit einem Bambi …  Mehr