Trapped - Gefangen in Island

  • Trapped - Gefangen in Island  Episode 1  Staffel 1, Episode 1 Vergrößern
    Trapped - Gefangen in Island Episode 1 Staffel 1, Episode 1
    Fotoquelle: SF2
  • Trapped - Gefangen in Island  Episode 1  Staffel 1, Episode 1 Vergrößern
    Trapped - Gefangen in Island Episode 1 Staffel 1, Episode 1
    Fotoquelle: SF2
  • Trapped - Gefangen in Island  Episode 1  Staffel 1, Episode 1 Vergrößern
    Trapped - Gefangen in Island Episode 1 Staffel 1, Episode 1
    Fotoquelle: SF2
Serie, Krimiserie
Trapped - Gefangen in Island

Infos
Originaltitel
Ófärð
Produktionsland
Island
Produktionsdatum
2015
Altersfreigabe
12+
SF2
Fr., 04.01.
23:05 - 00:46
Folge 1, Episode 1


Winter, im kleinen Fischerdorf Seydisfjordur an der nordöstlichen Küste Islands. Mit der Ankunft einer dänischen Touristenfähre wird auch eine Leiche ohne Kopf und Glieder in Ufernähe aus dem Eismeer gefischt. Sofort will die Polizei aus Reykjavik zur Aufklärung des Falles anreisen, doch ein gewaltiger Schneesturm verhindert die Anreise. Trotz eiserner Kälte und abgeschnitten von Unterstützung aus Reykjavik nimmt Andri (Ólafur Darri Ólafsson), der Polizeichef der kleinen örtlichen Station, gemeinsam mit seinen Kollegen Hinrika (Ilmur Kristjánsdóttir) und Ásgeir (Ingvar E. Sigurðsson) die Ermittlungen auf. Der Verdacht liegt nahe, dass es sich bei der Leiche um einen Passagier des Schiffs handelt, weshalb zunächst niemand von Bord der Fähre gehen darf. Als die Sperre aufgehoben wird, nutzt der sich an Bord befindende Kriminelle Jonas die Gunst der Stunde und flieht mit seinem Campingwagen in die Dunkelheit. Nach einer Verfolgung durch den Schnee kann Andri Jonas jedoch festnehmen und verhört ihn im Präsidium. Gleichzeitig gerät Hjörtur in den Fokus der Ermittlungen. Der junge Mann sass einige Jahre zuvor im Gefängnis, da seine Freundin, die Schwester von Andris Ex-Frau, bei einem mysteriösen Brand ums Leben kam. Zu allem Überdruss reist Andris Ex-Frau Agnes (Nína Dögg Filippusdóttir) mit ihrem neuen Mann an, um die gemeinsamen Töchter nach Reykjavik zu holen. Während der Schneesturm immer stärker wird, schleichen sich die beiden Mädchen, Perla und Thorhildur, abends aus dem Haus, um ihren verschwundenen Freund Maggi zu suchen. Die Situation der Kinder wird immer bedrohlicher, während die Suche nach ihnen aussichtslos scheint.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Hängen die Geschäfte des Investors Boris Welednitzkow (Ivan Shvedoff) mit der aktuellen Mordserie zusammen?

TV-Tipps Der Staatsanwalt - Tödlich Wohnen

Serie | 04.01.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.66/5076
Lesermeinung
SWR Fuchs und Gans

Fuchs und Gans - Eierdiebe

Serie | 05.01.2019 | 09:15 - 10:00 Uhr
3.5/506
Lesermeinung
NDR Die 18-jährige Geigerin Paula Blanck (Caroline Hartig, l.) wird an einem Bahnhof brutal überfallen. Ist der schwer erkennbare Täter Marco Fischer (Ben Münchow, r.).

Morden im Norden - Ausgespielt

Serie | 06.01.2019 | 14:25 - 15:15 Uhr
3.62/5029
Lesermeinung
News
Nur drei Musiker von AnnenMayKantereit sind im Bandnamen verewigt, aufs Foto dürfen aber natürlich alle vier (von links): Malte Huck, Severin Kantereit, Henning May und Christopher Annen.

Vor der Produktion des neuen Albums legte die Band AnnenMayKantereit eine einjährige Pause ein. Waru…  Mehr

Amy (Eva-Maria Grein von Friedl) und ihr Mann John (Christian Natter) führen eine glückliche Ehe. Durch die Erbschaft einer Blumenfarm wird diese aber auf eine harte Probe gestellt.

Amy, eigentlich Ärztin, jetzt jedoch Blumenzüchterin auf Flower Island, ist auch nach Jahrzehnten no…  Mehr

Mogli (Neel Sethi) bekommt mal wieder eine Lehrstunde von Baghira. Die Zweifel an der Dschungeltauglichkeit des kleinen Jungen werden immer größer.

Disney wagte sich an eine Realverfilmung des alten Klassikers. Der Mut wurde belohnt. "The Jungle Bo…  Mehr

James Bond (Daniel Craig) wird mit seiner eigenen Vergangenheit konfrontiert.

"Spectre" könnte das Ende und zugleich der Anfang einer neuen Bond-Ära sein. Mit "Spectre", ist 007 …  Mehr

Blue Note-Gründer Alfred Lion (rechts) mit dem Musiker Hank Mobley. Der 1908 geborene Lion verkaufte das Kultlabel 1965 aus gesundheitlichen Gründen. Er starb 1987 in San Diego. Lions Freund und Geschäftspartner, der schüchterne Fotograf Francis Wolff, schied bereits 1971 aus dem Leben. Er hatte die Künstlerbilder auf den legendären Albumcovern abgelichtet.

"Blue Note Records" gilt als wichtigstes Jazz-Label der Welt, seine Anfänge liegen jedoch im Berlin …  Mehr