Trashopolis

Natur+Reisen, Natur und Umwelt
Trashopolis

Infos
Originaltitel
Trashopolis
Produktionsland
Kanada
Produktionsdatum
2011
Spiegel Geschichte
Do., 25.01.
01:20 - 02:10
Folge 12, Moskau


Der Einzug des Kapitalismus bescherte Moskau nicht nur ein Mehr an Wohlstand, sondern auch ein Mehr an Müll: Seit dem Zerfall der Sowjetunion hat sich der Abfall verzehnfacht! Verantwortlich für die Mülllawine, die die Hauptstadt überrollt, ist die neue Konsumfreude der Russen. Shoppen ist angesagt wie nie. Die Tatsache, dass sämtliche Ware doppelt und dreifach in Plastik, Pappe und Aluminium verpackt wird, macht es nicht besser. Recycling? Fehlanzeige! Was auf der Deponie landet, bleibt dort!


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Robben kommen zu den Falklandinseln, um in den fischreichen Gewässern zu jagen.

Expeditionen ins Tierreich - Atlantik - Ozean der Extreme - Berge der Tiefsee

Natur+Reisen | 24.01.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR "Es krachte plötzlich, eine riesige Staubwolke hinter uns. Ich sah noch wie die Bäume abknickten. Wir hatten wahnsinniges Glück oder einen Schutzengel." So  schildert der Dresdner Schauspieler und Kabarettist Tom Pauls, was er vor gut einem Jahr in der Sächsischen Schweiz erlebte....
Tom Pauls

Brüchige Schönheit - Felsstürze in der Sächsischen Schweiz

Natur+Reisen | 24.01.2018 | 20:45 - 21:15 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Das leise Sterben der Bienen und Schmetterlinge

Das leise Sterben der Bienen und Schmetterlinge

Natur+Reisen | 25.01.2018 | 07:00 - 07:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Feierabend: Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) an der Wurstbraterei.

Der Jubiläumstatort aus Köln ist eine sehenswerte Dreiecksgeschichte zwischen einem Verdächtigen, ei…  Mehr

Jan Schneider (Fabian Busch), seine Frau Sarah (Maria Simon, links) und Tochter Nora (Athena Strates) im Flüchtlingslager: "Aufbruch ins Ungewisse" dreht die Vorzeichen um.

Was wäre, wenn Europäer nach Afrika fliehen müssten? Ein ARD-Drama dreht die Vorzeichen der Flüchtli…  Mehr

War doch gar nicht so teuer! Liv Lisa Fries und ihre 40 Millionen Euro schwere Serie "Babylon Berlin" kostete das Erste nicht mehr als ein üblicher Fernsehfilm. Wie das geht, verriet nun Christine Strobl, Chefin der ARD-eigenen Produktionsgesellschaft Degeto.

Tom Tykwers Sittenbild "Babylon Berlin", das die deutsche Hauptstadt im Jahr 1929 zeigt, läuft im He…  Mehr

Im "Playboy" war sie schon nackt, jetzt zieht sich Cathy Lugner auch fürs Fernsehen aus.

Cathy Lugner zieht sich für eine RTL-II-Show aus. Und hofft so, neue Erkenntnisse zu gewinnen.  Mehr

Til Schweiger nimmt als Kommissar Nick Tschiller seinen "Tatort"-Dienst wieder auf. Jedoch soll erst im Februar oder März 2019 eine neue Folge - mit frischem Kreativteam - gedreht werden.

Eoin Moore ("Polizeiruf 110" aus Rostock) übernimmt den "Tatort" mit Til Schweiger. Kommt es zur inh…  Mehr