Trashopolis

Natur+Reisen, Natur und Umwelt
Trashopolis

Infos
Originaltitel
Trashopolis
Produktionsland
Kanada
Produktionsdatum
2011
Spiegel Geschichte
Mi., 07.11.
10:45 - 11:35
Folge 12, Moskau


Der Einzug des Kapitalismus bescherte Moskau nicht nur ein Mehr an Wohlstand, sondern auch ein Mehr an Müll: Seit dem Zerfall der Sowjetunion hat sich der Abfall verzehnfacht! Verantwortlich für die Mülllawine, die die Hauptstadt überrollt, ist die neue Konsumfreude der Russen. Shoppen ist angesagt wie nie. Die Tatsache, dass sämtliche Ware doppelt und dreifach in Plastik, Pappe und Aluminium verpackt wird, macht es nicht besser. Recycling? Fehlanzeige! Was auf der Deponie landet, bleibt dort!


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Beim Smaragdkolibri ist das glitzernde Gefieder den Männchen vorbehalten.

Die Karibik - Die Reise der Krokodile

Natur+Reisen | 19.12.2018 | 03:05 - 03:50 Uhr (noch 8 Min.)
2.5/502
Lesermeinung
3sat Grüne Meeresschildkröte am Ribbon Reef vor Raine Island

Das Große Barriere-Riff - Paradies im Ozean

Natur+Reisen | 19.12.2018 | 04:10 - 04:55 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Der eurasische Fischotter - Schwimmhäute zwischen den Zehen machen ihn zu einem schnellen, wendigem Schwimmer

Europa ungezähmt - Meere, Seen und Flüsse

Natur+Reisen | 19.12.2018 | 13:25 - 14:10 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Dem kleine Ceddie (Ricky Schroder) gelingt es, das Herz seines grantigen Großvaters zu erweichen.

Die Romanverfilmung "Der kleine Lord" gehört zur Weihnachtszeit einfach dazu. Auch 2018 wird der bri…  Mehr

August Wittgenstein (links) und Rick Okon überzeugen in "Das Boot". Überzeugt ist auch die Jury des Deutschen Fernsehpreises, die die Serie mit neun Nominierungen bedachte.

Die Serien "Das Boot" und "Bad Banks" könnten beim Deutschen Fernsehpreis abräumen. Beide Produktion…  Mehr

Sheriff Dan Andersson (Richard Dormer) driftet immer stärker in den Wahnsinn ab.

Der eiskalte Horror erreicht seinen Höhepunkt. In der dritten und letzten Staffel von "Fortitude" is…  Mehr

Der Journalist des Jahres 2018 heißt Stephan Lambys (links). In brillanten Dokumentarfilmen wie "Die nervöse Republik" (2017) zeigte der 59-Jährige viel Gespür für schwierige Gesprächspartner wie die damalige AfD-Spitzenpolitikerin Frauke Petry (Bild).

Der Hamburger Dokumentarfilmer Stephan Lamby ist für seine brillanten Reportagen, die einen klugen B…  Mehr

Bereits zum dritten Mal lädt ProSieben zur "Promi-Darts-WM" und lässt sechs internationale Weltklasse-Spieler an der Seite von Prominenten gegeneinander antreten.

Wenige Tage nach dem Ende der richtigen Darts-WM lässt ProSieben erneut Promis zusammen mit den Dart…  Mehr