Traumhäuser

Report, Architektur
Traumhäuser

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2005
RBB
Di., 05.02.
14:45 - 15:15
Ein Haus mit drei Höfen


Die meisten Menschen träumen davon, sich ein Haus nach den eigenen Vorstellungen und Wünschen zu bauen. Die Sendereihe zeigt Bauherren, denen genau das gelungen ist, und ihre außergewöhnlichen vier Wände.
Auf einem Grundstück am Stadtrand von Nürnberg, das von drei Seiten öffentlich zugänglich ist, galt es, ein neues Zuhause für eine junge Familie mit drei Kindern zu schaffen. Eine schwierige Aufgabe für die Architekten, denn der Platz sollte baulich optimal genutzt werden und gleichzeitig wünschten sich die Bewohner genug Rückzugsmöglichkeiten - auch im Außenbereich. Markus Schwieger und Oliver Witan von den Netzwerkarchitekten aus Darmstadt haben zusammen mit dem Bauherren eine ungewöhnliche Lösung gefunden und ein Atriumhaus entworfen, das völlig von einem begrünten Holzgitter umschlossen ist. Das Gebäude selbst wiederum umfasst einen großen Wohnhof, den man mit Falttüren bei Bedarf zum Garten hin öffnen kann. Zudem gibt es zwei kleine Eckhöfe, einer dient als Eingangbereich und Fahrradabstellplatz, der andere bietet Platz für ein dekoratives Wasserbecken.
Das eigenwillige Gebäude steht dicht an den öffentlichen Grundstücksgrenzen und bietet trotzdem ein hohes Maß an Privatsphäre. Da das Blattwerk der haushohen grünen Wände leicht durchlässig ist, ermöglicht es genügend Sichtschutz von außen und trotzdem ausreichend Lichteinfall nach innen. So entstand eine rundum geschlossene und gleichzeitig offene und helle Wohnwelt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Heinz-JŸrgen Beste vom ãDeutschen ArchŠologischen InstitutÒ in Rom

Denkmäler der Ewigkeit - Wo Löwen Aufzug fahren: Das Kolosseum in Rom

Report | 02.02.2019 | 21:45 - 23:15 Uhr
3.8/5015
Lesermeinung
3sat Das IceQ auf dem Gipfel des 3.054 Meter hohen Gaislachkogl in den Ötztaler Alpen von Johann Obermoser.

Vom Bauen in den Bergen - Neue Alpine Architektur in Österreich

Report | 03.02.2019 | 11:00 - 11:45 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Der Zürcher Architekt Peter Schmid lebt und arbeitet seit 24 Jahren in Bhutan.

Im Reich der glücklichen Donnerdrachen - Architekt Peter Schmid in Bhutan

Report | 15.02.2019 | 13:15 - 13:40 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Stefan Finster (links) übernimmt die Rolle des Sigmund Freud, Ella Rumpf wird als Fleur Salomé zu sehen sein und Georg Friedrich (rechts) schlüpft in die Rolle des Alfred Kiss. Marvin Kren übernimmt die Regie der Serie "Freud".

Die deutsch-österreichische Koproduktion "Freud" ist ein Projekt, das aufhorchen lässt. Die Dreharbe…  Mehr

Im Frühjahr dieses Jahres startet die 12. Staffel von "Let's Dance". Nach Informationen von "Boulewahr" steht der erste Kandidat bereits fest: Mode-Designer Thomas Rath.

Im März beginnt die neue Staffel der RTL-Show "Let's Dance". Wer ist diesmal als Kandidat dabei? Ein…  Mehr

ZDF-Moderator York Polus und Handball-Experte Sören Christophersen würden bei einem Finale mit deutscher Beteiligung wieder zum Einsatz kommen.

Deutschland hat sich bei der Handball-WM 2019 vorzeitig für das Halbfinale qualifiziert. Doch wie ge…  Mehr

Nachdem Matthias Schweighöfer sich bei einem Auftritt in Erfurt einen Halswirbel einklemmte und fortan alles doppel sah, musste der 37-Jährige das Konzert abbrechen. Das berichteten Augenzeugen der "Bild".

Matthias Schweighöfer musste sein Konzert in Erfurt vorzeitig abbrechen. Der Schauspieler und Sänger…  Mehr

Opfer im Konzentrationslager Mauthausen nach der Befreiung durch die Amerikaner. Ein Todeszug aus Flossenbürg führte kurz vor dem Kriegsende dorthin.

In Böhmen retteten mutige Anwohner KZ-Gefangene vor dem sicheren Tod. Der Dokumentarfilm "Todeszug i…  Mehr