Traumhäuser

Report, Architektur
Traumhäuser

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2005
RBB
Fr., 08.02.
14:45 - 15:15
Ein Haus wie ein Fernrohr


Die meisten Menschen träumen davon, sich ein Haus nach den eigenen Vorstellungen und Wünschen zu bauen. Die Sendereihe zeigt Bauherren, denen genau das gelungen ist, und ihre außergewöhnlichen vier Wände.
Ganz bewusst haben sich die Bauherren das junge, erfolgreiche Architektenteam Felix Bembé und Sebastian Dellinger aus Greifenberg bei Schondorf ausgesucht, um ihr "Traumhaus" zu bauen. Auf einem schmalen Grundstück sollte ihr Haus stehen, das schlicht und doch ausdruckstark ist. Bembé und Dellinger entwarfen einen trapezförmigen, lang gezogenen Baukörper mit leicht geneigtem Pultdach, der sich in das schmale Grundstück einfügt und zur Gartenseite hin weit öffnet.
Eine große, sich über zwei Stockwerke erstreckende Glasfront verleiht dem Haus nicht nur weite Ausblicke, sondern auch eine lichte Großzügigkeit. Die Architekten fühlen sich durch die Form des Gebäudes an ein Fernrohr erinnert, das den Blick der Bewohner zur Landschaft hin öffnet. Es gelang ihnen, mit diesem einfachen Baukörper differenzierte und interessante Außen- und Innenräume zu entwickeln.
Außergewöhnlich ist dabei auch die zentrale Lage der Kochstelle - alle Einrichtungen im Erdgeschoss stehen in räumlichem Bezug dazu. Die Architekten haben auch die Planung von Einbauschränken und anderen Elementen der Innenraumgestaltung übernommen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Heinz-JŸrgen Beste vom ãDeutschen ArchŠologischen InstitutÒ in Rom

Denkmäler der Ewigkeit - Wo Löwen Aufzug fahren: Das Kolosseum in Rom

Report | 02.02.2019 | 21:45 - 23:15 Uhr
3.8/5015
Lesermeinung
3sat Das IceQ auf dem Gipfel des 3.054 Meter hohen Gaislachkogl in den Ötztaler Alpen von Johann Obermoser.

Vom Bauen in den Bergen - Neue Alpine Architektur in Österreich

Report | 03.02.2019 | 11:00 - 11:45 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Der Zürcher Architekt Peter Schmid lebt und arbeitet seit 24 Jahren in Bhutan.

Im Reich der glücklichen Donnerdrachen - Architekt Peter Schmid in Bhutan

Report | 15.02.2019 | 13:15 - 13:40 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Die Polizisten Süher Özlügül (Sophie Dal, links) und Henk Cassens (Maxim Mehmet) befragen die Friedhofsverwalterin Mina Wimmer (Franziska Wulf) zum Mord en einer Bestatterin.

Dem neuen Friesland-Krimi "Asche zu Asche" geht eines leider komplett ab: Spannung. So kann dann lei…  Mehr

Die 3sat-Reportage "Stars gegen Trump" begibt sich auf die Spuren des prominenten Widerstands.

Die Reportage "Stars gegen Trump – Wächst der Widerstand in NY?" begibt sich auf die Spuren der Anti…  Mehr

Publikum und Presse bejubeln Eddie (Taron Egerton, links) und seinen Trainer (Hugh Jackman).

Skispringen konnte "Eddie the Eagle" nicht so gut – zumindest im Vergleich mit den Profis. Dennoch f…  Mehr

Was für ein Bild: Geteert und gefedert aber glücklich springt Gisele Oppermann Thorsten Legat in die Arme.

Als selbst ernannter Motivations-Guru ist Bastian Yotta im "Dschungelcamp" bei Gisele Oppermann an s…  Mehr

Die 28-jährige Jane aus Idaho leidet unter einer dissoziativen Identitätsstörung (DIS). Eine sechsteilige Doku begleitet sie und ihre insgesamt neun unterschiedlichen Persönlichkeiten bei der Suche den Ursachen für ihre Krankheit.

Die sechsteilige A&E-Dokumentation "Wir sind Jane" begleitet eine 28-jährige Amerikanerin, die unter…  Mehr