Traumrouten des Orients

  • Ruderer und Badende am Ganges Vergrößern
    Ruderer und Badende am Ganges
    Fotoquelle: ZDF
  • Ein Sadhu in Varanasi, der heiligen Stadt am Ganges Vergrößern
    Ein Sadhu in Varanasi, der heiligen Stadt am Ganges
    Fotoquelle: ZDF
  • Anlässlich der Durga Puja, dem hinduistischen Fest zu Ehren der Göttin Durga, bemalen sich Frauen das Gesicht mit roter Farbe. Vergrößern
    Anlässlich der Durga Puja, dem hinduistischen Fest zu Ehren der Göttin Durga, bemalen sich Frauen das Gesicht mit roter Farbe.
    Fotoquelle: ZDF
  • Abendhimmel über den Tempeln Lahores Vergrößern
    Abendhimmel über den Tempeln Lahores
    Fotoquelle: ZDF
Natur+Reisen, Land und Leute
Traumrouten des Orients

Infos
Online verfügbar von 04/06 bis 03/08
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
arte
Mo., 04.06.
17:50 - 18:35
Folge 1, Grand Trunk Road


Bis heute bilden Indien und Pakistan einen geheimnisvollen Subkontinent. In der Kolonialzeit bauten die Briten eine Straße durch das riesige Reich und nannten sie "Grand Trunk Road". Heute kommt der über 2.400 Kilometer langen historischen Route, die von Kolkata über Benares am Ganges entlang nach Delhi und über die pakistanische Grenze nach Lahore und Peshawar verläuft, eine besondere Bedeutung zu: Sie führt durch die verfeindeten Nachbarstaaten Indien und Pakistan, die kulturell immer zusammengehört haben. In Kolkata, dem Ausgangspunkt der Reiseetappe, tobt das religiöse Fest Durga Puja, ein farbenprächtiges Ereignis. Von dort aus führt die Grand Trunk Road weiter durch den Bundesstaat Bihar bis in die Stadt Bodhgaya. Dort soll Buddha unter dem Bodhibaum Erleuchtung erlangt haben. In Varanasi streift die historische Straße den heiligsten Ort Indiens. Für jeden Hindu ist es wichtig, einmal im Ganges ein rituelles Bad genommen zu haben und wenn möglich auch in Varanasi ins Nirwana einzugehen. Über Delhi geht die Reise bis zur Grenze nach Pakistan, wo allabendlich die Flaggenparade als martialische Show stattfindet. Für kurze Zeit öffnet sich die Grenze, und im Stechschritt zeigen historisch gekleidete Soldaten unter dem Jubel der Zuschauer ihre Gefährlichkeit. In der pakistanischen Stadt Lahore spielen Mädchen Fußball, und Journalistin Xari Jali erzählt vom Werk Rudyard Kiplings, der die Grand Trunk Road in seinem Roman "Kim" verewigte. Mit Eindrücken aus dem afghanischen Viertel von Peshawar, wo Lapislazuli bearbeitet und gehandelt wird, endet die abenteuerliche Etappe.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Im Indianerdorf Klemtu grüßt das Bighouse die Besucher.

Wale und wilde Inseln - Segeln an Kanadas Pazifikküste

Natur+Reisen | 04.06.2018 | 04:40 - 04:55 Uhr
3/501
Lesermeinung
WDR Becker, der Entdecker

Becker, der Entdecker - Die Eifel

Natur+Reisen | 04.06.2018 | 14:30 - 15:15 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR 2 durch NRW

2 durch NRW - Unser Bundesland

Natur+Reisen | 05.06.2018 | 08:20 - 08:35 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Noch ist Ania (Lilith Stangenberg) vorsichtig beim Füttern des Wolfes. Doch bald fallen alle (Schutz-)Hüllen.

Nicolette Krebitz' Drama "Wild" ist ein herausragender deutscher Arthouse-Film, in dem Hauptdarstell…  Mehr

Seniorpraktikant Ben (Robert De Niro) und die junge Firmenchefin Jules profitieren beruflich und privat voneinander.

Robert De Niro fängt in "Man lernt nie aus" ganz von vorne an: Als Praktikant einer Mode-Internetsei…  Mehr

Ein Weltstar wider Willen: James Stewart war ein prägender Schauspieler seiner Generation.

James Stewart wurde zum Weltstar wider Willen und wäre am 20. Mai 110 Jahre alt geworden. Sein Name,…  Mehr

Die Eiszeit-Odyssee geht weiter: Diesmal müssen die "Ice Age"-Tiere den drohenden Einschlag eines riesigen Kometen auf ihre vorzeitliche Welt verhindern.

Im fünften Teil der "Ice Age"-Saga muss der Weltuntergang durch den Einschlag eines riesigen Meteori…  Mehr

Gefragt auf dem roten Teppich wie auch als Moderatorin ist Barbara Schöneberger. Hier beim Deutschen Fernsehpreis.

Im Münchner Prinzregententheater wird zum 30. Mal der begehrte Bayerische Fernsehpreis vergeben. RTL…  Mehr