Dokumentarfilmer Hans Domnick entführt auf eine abenteuerliche Reise auf der Panamericana: Mit dem Auto geht es 30.000 km von Nord nach Süd über den amerikanischen Kontinent, von Alaska bis Feuerland.