Traumvillen im Südwesten - Luxus, Glanz und 70 Zimmer

  • Villa Hammerschmiede: einst Unternehmervilla, heute 5-Sterne-Hotel. Vergrößern
    Villa Hammerschmiede: einst Unternehmervilla, heute 5-Sterne-Hotel.
    Fotoquelle: SWR
  • Villa Huesgen: Ein Weinbaron von der Mosel lässt groß bauen. Vergrößern
    Villa Huesgen: Ein Weinbaron von der Mosel lässt groß bauen.
    Fotoquelle: SWR
  • Villa Straub jr.: (Chen Kuen lee), gebaut von einem chinesischen Villenspezialisten. Vergrößern
    Villa Straub jr.: (Chen Kuen lee), gebaut von einem chinesischen Villenspezialisten.
    Fotoquelle: SWR
  • Villa Bonora: ein Schmuckstück in Baden-Baden. Vergrößern
    Villa Bonora: ein Schmuckstück in Baden-Baden.
    Fotoquelle: SWR
  • Villa Grupp: ein Reetdach auf der schwäbischen Alb. Vergrößern
    Villa Grupp: ein Reetdach auf der schwäbischen Alb.
    Fotoquelle: SWR
  • Villa Berg: die königliche Sommerresidenz heute schwer angeschlagen und sanierungsbedürftig. Vergrößern
    Villa Berg: die königliche Sommerresidenz heute schwer angeschlagen und sanierungsbedürftig.
    Fotoquelle: SWR
  • Villa Bosch: Einst Wohnhaus von Robert Bosch, heute Sitz der Boschstiftung. Vergrößern
    Villa Bosch: Einst Wohnhaus von Robert Bosch, heute Sitz der Boschstiftung.
    Fotoquelle: SWR
Report, Dokumentation
Traumvillen im Südwesten - Luxus, Glanz und 70 Zimmer

SWR
Fr., 28.12.
20:15 - 21:45


Romantische Schlösschen aus vergangenen Jahrhunderten, futuristische Luxuswohnbauten der Gegenwart: Villen sind die exclusivste Form des Wohnens, oft erreichtet von den großen Baumeistern ihrer Zeit. Sie sollen Wohlstand und Stil oder auch Wohnkultur, Reichtum und Macht ihrer Auftraggeber ausdrücken. Der Film begibt sich auf eine Zeitreise durch die Baustile sowie durch gesellschaftliches Leben, wirtschaftliche und politische Entwicklungen. Er zeigt, wie Villen Moden verkörpern und immer die Sehnsucht nach etwas Schönem bleibt. Im Mittelpunkt stehen Geschichten und Geschichte: von ihren Erbauern und ihren Bewohnern. Die Protagonisten sind die jetzigen Besitzer, die Erben oder Nachfahren das Denkmalamt oder die Nutzer. Im Südwesten gibt es viele Villen, klassische, moderne, die alle eine bewegte Geschichte haben. Die Villa Berg in Stuttgart, die Villa Bosch oder die Villa Huesgen in Traben- Trarbach. Die berühmten Baden-Badener Villen stammen alle aus der Zeit, als sich Kunst, Politik und Wirtschaft in der Bäderstadt trafen. Der Film begleitet auch den heutigen Villenbauer Alexander Brenner mit Fragen wie: Was ist heute wichtig, wenn sich Menschen mit Geld in ihren Villen verwirklichen wollen? Totale digitale Vernetzung oder immer noch Park mit Swimmingpool? Und was passiert eigentlich hinter den verschlossenen Türen, Villenbesitzer gewähren den Blick hinter die Kulissen der Fassaden.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

VOX Katharina (r.) bei der Verteilung der Spenden

Asternweg

Report | 28.12.2018 | 20:15 - 00:45 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Blick auf Kufstein, die "Perle Tirols", mit dem Wahrzeichen der Stadt: der Festung.

Winterfreuden in Österreich - Von Kufstein bis Lech

Report | 28.12.2018 | 21:00 - 21:45 Uhr
5/501
Lesermeinung
MDR Dieter Schulze und sein Sohn Fred sind beide Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr

Die Freiwilligen von Oderwitz

Report | 29.12.2018 | 00:50 - 01:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Dem kleine Ceddie (Ricky Schroder) gelingt es, das Herz seines grantigen Großvaters zu erweichen.

Die Romanverfilmung "Der kleine Lord" gehört zur Weihnachtszeit einfach dazu. Auch 2018 wird der bri…  Mehr

August Wittgenstein (links) und Rick Okon überzeugen in "Das Boot". Überzeugt ist auch die Jury des Deutschen Fernsehpreises, die die Serie mit neun Nominierungen bedachte.

Die Serien "Das Boot" und "Bad Banks" könnten beim Deutschen Fernsehpreis abräumen. Beide Produktion…  Mehr

Sheriff Dan Andersson (Richard Dormer) driftet immer stärker in den Wahnsinn ab.

Der eiskalte Horror erreicht seinen Höhepunkt. In der dritten und letzten Staffel von "Fortitude" is…  Mehr

Der Journalist des Jahres 2018 heißt Stephan Lambys (links). In brillanten Dokumentarfilmen wie "Die nervöse Republik" (2017) zeigte der 59-Jährige viel Gespür für schwierige Gesprächspartner wie die damalige AfD-Spitzenpolitikerin Frauke Petry (Bild).

Der Hamburger Dokumentarfilmer Stephan Lamby ist für seine brillanten Reportagen, die einen klugen B…  Mehr

Bereits zum dritten Mal lädt ProSieben zur "Promi-Darts-WM" und lässt sechs internationale Weltklasse-Spieler an der Seite von Prominenten gegeneinander antreten.

Wenige Tage nach dem Ende der richtigen Darts-WM lässt ProSieben erneut Promis zusammen mit den Dart…  Mehr