Treckerfahrer dürfen das!

  • Sven Tietzer auf dem Wacken Festival. Vergrößern
    Sven Tietzer auf dem Wacken Festival.
    Fotoquelle: NDR
  • Wettkampf der Porschefahrer. Vergrößern
    Wettkampf der Porschefahrer.
    Fotoquelle: NDR
  • Sven und Brunhilde am Eingang der Bundeswehr. Vergrößern
    Sven und Brunhilde am Eingang der Bundeswehr.
    Fotoquelle: NDR
  • Sven und Brunhilde auf dem Truppenübungsgelände Vergrößern
    Sven und Brunhilde auf dem Truppenübungsgelände
    Fotoquelle: NDR
Report, Dokumentation
Treckerfahrer dürfen das!

NDR
Mi., 10.10.
21:00 - 21:45
Hochzeit, Wacken und Treckerfahren auf Rezept


Treckerfahrer und -reporter Sven Tietzer ist auf geheimer Mission unterwegs. Im Namen der Eltern soll er zusammen mit seinem knallroten Porsche-Schlepper "Brunhilde" deren Sohn bei seiner eigenen Hochzeit überraschen. Gesagt, getan! Wenn ein waschechter Treckerfan heiratet, lassen sich Sven und "Brunhilde" nicht zweimal bitten. Nicht feiern, sondern helfen will Sven Tietzer bei seinem Besuch auf einem der größten Heavy-Metal-Festivals der Welt: dem Wacken Open Air in Schleswig-Holstein. In diesem Jahr ist dort nicht, wie so oft, Regen das große Thema, sondern Hitze und Trockenheit. Mit Treckern und angehängten Fässern voll Wasser sind daher viele Helfer unterwegs, um die staubtrockenen Stoppelfelder aufgrund der drohenden Brandgefahr zu wässern. "Still gestanden!", so heißt es auf dem Truppenübungsplatz Putlos in Oldenburg in Holstein. Sven Tietzer geht zurück zur Bundeswehr, zumindest für einen kleinen Besuch. Das große Gelände muss gemäht werden. Und das ist aufgrund der vielen Blindgänger, die hier nach Schießübungen liegen bleiben, eine Herausforderung für Mann und Maschine. Sven lässt sich das extra dafür gepanzerte Mähwerk zeigen und darf anschließend noch dabei sein, wenn neue bewegliche Ziele mit Traktoren im Seesperrgebiet zu Wasser gelassen werden.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

DMAX Männerträume: Die TOP 10

Männer(t)räume - Die Bar(Episode 1)

Report | 10.10.2018 | 20:15 - 21:15 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Der angeklagte Sergeant Elor Azaria (Mitte) im Gerichtsraum.

Der Fall des Elor Azaria

Report | 10.10.2018 | 22:10 - 22:55 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR David Ben Uziel, Mossad-Kommandant im Süd-Sudan, 1969

Im Innern des Mossad

Report | 10.10.2018 | 23:25 - 00:55 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Beim Trachten- und Schützenzug ziehen auch in diesem Jahr rund 9000 Trachtler durch die Münchner Innenstadt bis zur Festwiese.

Traditionell wird das 185. Oktoberfest in München mit dem Anstich des ersten Bierfasses im Schottenh…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Zahlreiche Künstler fordern den Rücktritt von Innenminister Horst Seehofer (CSU).

Dutzende prominente Künstlerinnen und Künstler kritisieren in einem Schreiben den Bundesinnenministe…  Mehr

Die ZDFinfo-Doku "Drahtzieher Burschenschaften - Die Macht der Studentenverbindungen" (Donnerstag, 27. September, 20.15 Uhr) gibt Eindrücke in die verborgene Welt von Burschenschaften. Zu Wort kommt auch der Pressesprecher der rechtsradikalen Deutschen Burschenschaft, Philip Stein.

Die ZDFinfo-Doku "Drahtzieher Burschenschaften – Die Macht der Studentenverbindungen" wirft einen au…  Mehr

Moderatorin Milka Loff Fernandes verhilft Singles auf ungewöhnliche Art zu einer neuen Liebe.

Mit der Dating-Show "Naked Attraction" sorgte RTL II für Aufsehen. Es gab viel Kritik – und gute Ein…  Mehr