Auch in der zweiten XXL-Folge "Treckerfahrer dürfen das!" zeigt Reporter Sven Tietzer zahlreiche Megamaschinen, die aktuell auf Äckern in Norddeutschland unterwegs sind. Und er wirft einen Blick in die Zukunft der landwirtschaftlichen Arbeitsgeräte: vom fahrerlosen Schlepper über vierachsige Prototypen bis hin zum neuesten Mähdrescher ohne Lenkrad. Eine spannende Reise durch deutsche und internationale Landtechnik. Darüber hinaus blickt der Film auch wieder hinter die Kulissen: Wie wird die stärkste Landmaschine der Welt gebaut? Ein Filmteam ist dabei, wenn im Werk des Unternehmens John Deere in Zweibrücken einer der größten Feldhäcksler der Welt gefertigt wird.