Treffpunkt Kiosk

  • Birgit Fuchs (2.v.l.) genießt einen warmen Sommertag mit ihrer Stammkundschaft vor ihrem Kiosk im Duisburger Dellviertel. Vergrößern
    Birgit Fuchs (2.v.l.) genießt einen warmen Sommertag mit ihrer Stammkundschaft vor ihrem Kiosk im Duisburger Dellviertel.
    Fotoquelle: ZDF/Martin Reichel
  • Seit 16 Jahren betreiben Birgit Fuchs und Ehemann Andreas "Birgits Büdchen". Vergrößern
    Seit 16 Jahren betreiben Birgit Fuchs und Ehemann Andreas "Birgits Büdchen".
    Fotoquelle: ZDF/Martin Reichel
  • Im Kiosk wird geplaudert, gequatscht und diskutiert - über alles, was aktuell ist, was einen beschäftigt und bewegt. Vahit (l.) mit seinem Sohn Yusuf (M.) und dem Stammkunden Jürgen (r.). Vergrößern
    Im Kiosk wird geplaudert, gequatscht und diskutiert - über alles, was aktuell ist, was einen beschäftigt und bewegt. Vahit (l.) mit seinem Sohn Yusuf (M.) und dem Stammkunden Jürgen (r.).
    Fotoquelle: ZDF/Martin Reichel
  • Vahit Baslik weiß, wie schwer es ist, wenn man neu nach Deutschland kommt. Hier hilft er einem Flüchtling bei der Übersetzung von Dokumenten. Vergrößern
    Vahit Baslik weiß, wie schwer es ist, wenn man neu nach Deutschland kommt. Hier hilft er einem Flüchtling bei der Übersetzung von Dokumenten.
    Fotoquelle: ZDF/Martin Reichel
  • Bärbel (M.) und Thomas Tietz (2.v.l.) feiern mit ihrer Stammkundschaft nächstes Jahr 20. Jubiläum. Vergrößern
    Bärbel (M.) und Thomas Tietz (2.v.l.) feiern mit ihrer Stammkundschaft nächstes Jahr 20. Jubiläum.
    Fotoquelle: ZDF/Martin Reichel
  • Das Sortiment im "Kiosk 2000" umfasst neben allen Arten von Süßigkeiten und Snacks natürlich Getränke, warme Kost, sowie Schwimmzubehör für den nahe gelegenen See. Vergrößern
    Das Sortiment im "Kiosk 2000" umfasst neben allen Arten von Süßigkeiten und Snacks natürlich Getränke, warme Kost, sowie Schwimmzubehör für den nahe gelegenen See.
    Fotoquelle: ZDF/Martin Reichel
  • Ein Leben für den Kiosk. Vahit Baslik mit seinem Sohn Yusuf in Köln. Vergrößern
    Ein Leben für den Kiosk. Vahit Baslik mit seinem Sohn Yusuf in Köln.
    Fotoquelle: ZDF/Martin Reichel
  • Zeit für eine Pause hat Kiosk-Besitzer Vahit selten. Aber er ist zufrieden mit seinem Leben. Vergrößern
    Zeit für eine Pause hat Kiosk-Besitzer Vahit selten. Aber er ist zufrieden mit seinem Leben.
    Fotoquelle: ZDF/Martin Reichel
  • Bevor es zur Arbeit geht, gibt's noch schnell den Morgenkaffee bei Birgit im Kiosk. Andreas (l.) und Birgit (M.) kümmern sich darum. Vergrößern
    Bevor es zur Arbeit geht, gibt's noch schnell den Morgenkaffee bei Birgit im Kiosk. Andreas (l.) und Birgit (M.) kümmern sich darum.
    Fotoquelle: ZDF/Martin Reichel
  • Thomas Tietz hat Getränkekisten geholt. Besonders im Sommer braucht der Biergarten im "Kiosk 2000" in Neubrandenburg stetig Nachschub. Vergrößern
    Thomas Tietz hat Getränkekisten geholt. Besonders im Sommer braucht der Biergarten im "Kiosk 2000" in Neubrandenburg stetig Nachschub.
    Fotoquelle: ZDF/Martin Reichel
  • Der Kiosk ist ein Treffpunkt für das ganze Viertel.  In Köln sitzt Vahit mit der Stammkundschaft vor seinem Laden. Vergrößern
    Der Kiosk ist ein Treffpunkt für das ganze Viertel. In Köln sitzt Vahit mit der Stammkundschaft vor seinem Laden.
    Fotoquelle: ZDF/Martin Reichel
  • Morgens um 6:00 Uhr öffnet Birgits Kiosk in Duisburg. Neben den frischen Brötchen gibt's natürlich auch Kaffee und die Tageszeitung. Vergrößern
    Morgens um 6:00 Uhr öffnet Birgits Kiosk in Duisburg. Neben den frischen Brötchen gibt's natürlich auch Kaffee und die Tageszeitung.
    Fotoquelle: ZDF/Martin Reichel
  • Bärbel Tietz versorgt die Kundschaft seit fast 20 Jahren mit allem, was gebraucht wird. Vergrößern
    Bärbel Tietz versorgt die Kundschaft seit fast 20 Jahren mit allem, was gebraucht wird.
    Fotoquelle: ZDF/Martin Reichel
  • Eine glückliche Kiosk-Familie. Vahit Baslik (l.) mit seiner Frau Nihal (2.v.l) und ihren beiden Kindern, Yusuf (2.v.r.) und Julit (r.). Vergrößern
    Eine glückliche Kiosk-Familie. Vahit Baslik (l.) mit seiner Frau Nihal (2.v.l) und ihren beiden Kindern, Yusuf (2.v.r.) und Julit (r.).
    Fotoquelle: ZDF/Martin Reichel
  • Bei Kindern ist die Süßigkeiten-Ecke in Birgits Büdchen besonders beliebt. Vergrößern
    Bei Kindern ist die Süßigkeiten-Ecke in Birgits Büdchen besonders beliebt.
    Fotoquelle: ZDF/Martin Reichel
Report, Reportage
Treffpunkt Kiosk

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
ZDFinfo
Mi., 19.09.
14:10 - 14:40
Wo das Herz des Viertels schlägt


Zeitungen, Getränke, Süßwaren, Kaffee - im Kiosk gibt es eigentlich alles, was der Mensch so braucht zum Leben. Der Kiosk ist für viele Menschen eine wichtige Einkaufsmöglichkeit. Aber das Büdchen bietet für viele mehr als nur Waren. Oft ist es ein Treffpunkt für das ganze Viertel. Hier wird geplaudert, gequatscht und diskutiert - über alles, was aktuell ist, was einen beschäftigt und bewegt. 37 Prozent der Kiosk-Kunden sind, laut einer Studie, Stammkunden. Es ist "wie eine kleine Familie", sagen Kiosk-Betreiber und Kunden. Hier kennt man sich, man trifft gute Freunde, Vertraute - ein Stück Heimat in der oft anonymen Großstadt. Ein offenes Ohr für die Sorgen und Nöte ihrer Kunden, ohne Vorurteile oder vorgefertigte Meinungen, ist für die Kiosk-Betreiber ein absolutes Muss. Die meisten sehen sich als Hobby-Psychologen, Seelsorger, Berater und manchmal, wenn die Diskussionen allzu hitzig werden, auch als Vermittler. So wie Birgit Fuchs, deren Kiosk seit 44 Jahren Anlaufpunkt im Duisburger Dellviertel ist. Seit 16 Jahren gehört das Büdchen nun Birgit. Ihre Kunden sind "ihre Familie", und für die ist sie immer da. Irgendwer braucht immer irgendwas, und das gibt es irgendwie immer bei Birgit. Urlaub hat sie in all den Jahren noch kein einziges Mal gemacht. Ihr Kiosk und ihre Kunden machen sie glücklich, sagt die 51-Jährige. Glücklich ist auch Vahit Baslik mit seinem Kiosk in Köln-Flittard. Mit neun Jahren kam Vahit mit seiner Familie aus der Türkei nach Deutschland. Der Kiosk ist jetzt sein Leben. Seine Frau Nihal und sein Sohn helfen im Laden mit. Ein richtiges Familienunternehmen, sagt der immer fröhliche Vahit. Für seine deutschen Kunden ist Vahits Kiosk ein echter Glücksfall, auch für viele Flüchtlinge ist er Anlaufstelle für Hilfe und Übersetzungen. In Vahits Kiosk gibt es nicht nur Standard-Kioskware - von Klopapier über Tampons und Waschzeug bis hin zu jeglicher Art Lebensmittel und Schreibwaren hat er alles im Sortiment. Was es im Kiosk Baslik nicht gibt, das gibt es auch nicht, sagt Vahit und lacht. Thomas und Bärbel Tietz feiern mit ihrem "Kiosk 2000" 2018 20. Jubiläum. 1998 haben die Tietzes den Kiosk am Reitbahnviertel in Neubrandenburg übernommen. Um einen Biergarten mit 150 Plätzen wurde er inzwischen erweitert. Zwei Angestellte beschäftigen sie inzwischen, denn der Kiosk hat 364 Tage im Jahr geöffnet. Nur Neujahr bleibt er geschlossen. Ein Leben im Dienst der Kunden. Die "ZDF.reportage" begleitet das Leben rund um die drei verschiedenen Kioske. Einmalige Einblicke in das "Seelenleben" der Stadtteile und der Menschen, die dort leben.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Königsalbatrosse legen zur Brutzeit höchstens ein Ei -- keine leichten Voraussetzungen für die gefährdete Tierart.

360° Geo Reportage - Neuseeland - Die Tiere vom Ende der Welt

Report | 16.10.2018 | 07:15 - 08:00 Uhr
3.22/50157
Lesermeinung
3sat Imker und Obstbauer schauen nach, ob die Pflaumenblüten befruchtet sind.

Wer rettet die Bienen?

Report | 16.10.2018 | 11:00 - 11:40 Uhr
/500
Lesermeinung
ARD ZDF mittags magazin

ZDF-Mittagsmagazin

Report | 16.10.2018 | 13:00 - 14:00 Uhr
3.07/5058
Lesermeinung
News
Befragen eine Künstliche Intelligenz: Leitmayr und Batic mit den Eltern der verschwundenen Melanie.

Leitmayr und Batic suchen in "Tatort: KI" eine Jugendliche und finden: ihre Angst vor der modernen T…  Mehr

VOX schickt 18 Kandidaten auf die Insel: "Survivor" kehrt nach Deutschland zurück. (Symbolbild)

"Survivor" ist die Mutter aller Abenteuershows – in Deutschland schaffte das Format aber nie den Dur…  Mehr

Birgit Schrowange moderiert das RTL-Magazin "Extra" - diesmal zum Thema Sexismus in der Filmbranche.

Ein Jahr nach der "MeToo"-Debatte hat sich in der Unterhaltungsbranche offenbar wenig geändert. Wie …  Mehr

Carlo von Tiedemann ist eines des bekanntesten Gesichter im NDR Fernsehen, seine Stimme eine der markantesten im NDR Hörfunk. Das Geheimrezept, wie man mehr als 40 Jahre lang ein gefragter Moderator in Funk und Fernsehen bleibt, kennt keiner besser als er selbst: Spaß an der Arbeit, Authentizität und jeden Tag dankbar sein, diesen Job machen zu dürfen. Am 20. Oktober wird Carlo von Tiedemann, das "NDR-Urgestein", 75 Jahre alt.

NDR-Urgestein Carlo von Tiedemann wird am 20. Oktober 75 Jahre alt. Im Interview blickt er zurück au…  Mehr

"Diana bekommt ein Job-Angebot aus Las Vegas. So viel kann ich schon verraten - sie nimmt es an", erklärt Tanja Szewczenko ihren Ausstieg bei "Alles was zählt" (Montag bis Freitag, 19.05 Uhr, RTL).

Tanja Szewczenko ist seit Jahren das Gesicht der RTL-Serie "Alles was zählt". Doch nun steigt die eh…  Mehr