Der Athener Feldherr Agathos (O. W. Fischer) wird am Tag seiner Hochzeit in den Krieg beordert. Darüber ist seine Frau Lysistrata (Judith Holzmeister) erzürnt. Sie überzeugt die Athenerinnen, sich ihren Partnern sexuell zu verweigern. Erst bei Kriegsende sollen die Männer wieder zu ihrem Recht kommen. - Verwechslungslustspiel nach Aristophanes Komödie.