Troja und der Schatz des Priamos

  • Am 31. Mai 1873 stößt der Kaufmann und Privatgelehrte Heinrich Schliemann bei seinen Grabungen in einem Hügel an der Küste Kleinasiens an einer alten Befestigungsmauer auf eine Steinkiste. Darin enthalten: goldene Gefäße, fein gearbeitete Schmuckstücke und prachtvolle Diademe. Für den deutschen Hobbyarchäologen ist klar: Dies muss er sein - der „Schatz des Priamos“! - Postkarte von Sophia Schliemann - sie trägt das sogenannte "Große Goldene Diadem der schönen Helena" aus dem Schatz des Priamos. Vergrößern
    Am 31. Mai 1873 stößt der Kaufmann und Privatgelehrte Heinrich Schliemann bei seinen Grabungen in einem Hügel an der Küste Kleinasiens an einer alten Befestigungsmauer auf eine Steinkiste. Darin enthalten: goldene Gefäße, fein gearbeitete Schmuckstücke und prachtvolle Diademe. Für den deutschen Hobbyarchäologen ist klar: Dies muss er sein - der „Schatz des Priamos“! - Postkarte von Sophia Schliemann - sie trägt das sogenannte "Große Goldene Diadem der schönen Helena" aus dem Schatz des Priamos.
    Fotoquelle: © rbb/Schliemann-Museum Ankershagen
  • Am 31. Mai 1873 stößt der Kaufmann und Privatgelehrte Heinrich Schliemann bei seinen Grabungen in einem Hügel an der Küste Kleinasiens an einer alten Befestigungsmauer auf eine Steinkiste. Darin enthalten: goldene Gefäße, fein gearbeitete Schmuckstücke und prachtvolle Diademe. Für den deutschen Hobbyarchäologen ist klar: Dies muss er sein - der „Schatz des Priamos“! - Nachinszenierung: Der Leiter des Berliner Museums für Vor- und Frühgeschichte Prof. Wilhelm Unverzagt (Michael Wöhning) und sein Assistent (Christian Theisinger) begutachten zu Beginn des Zweiten Weltkrieges das "Große Diadem" aus dem "Schatz des Priamos" Vergrößern
    Am 31. Mai 1873 stößt der Kaufmann und Privatgelehrte Heinrich Schliemann bei seinen Grabungen in einem Hügel an der Küste Kleinasiens an einer alten Befestigungsmauer auf eine Steinkiste. Darin enthalten: goldene Gefäße, fein gearbeitete Schmuckstücke und prachtvolle Diademe. Für den deutschen Hobbyarchäologen ist klar: Dies muss er sein - der „Schatz des Priamos“! - Nachinszenierung: Der Leiter des Berliner Museums für Vor- und Frühgeschichte Prof. Wilhelm Unverzagt (Michael Wöhning) und sein Assistent (Christian Theisinger) begutachten zu Beginn des Zweiten Weltkrieges das "Große Diadem" aus dem "Schatz des Priamos"
    Fotoquelle: © rbb/Gundula Krause
  • Am 31. Mai 1873 stößt der Kaufmann und Privatgelehrte Heinrich Schliemann bei seinen Grabungen in einem Hügel an der Küste Kleinasiens an einer alten Befestigungsmauer auf eine Steinkiste. Darin enthalten: goldene Gefäße, fein gearbeitete Schmuckstücke und prachtvolle Diademe. Für den deutschen Hobbyarchäologen ist klar: Dies muss er sein - der „Schatz des Priamos“! - Grab von Heinrich Schliemann in Athen Vergrößern
    Am 31. Mai 1873 stößt der Kaufmann und Privatgelehrte Heinrich Schliemann bei seinen Grabungen in einem Hügel an der Küste Kleinasiens an einer alten Befestigungsmauer auf eine Steinkiste. Darin enthalten: goldene Gefäße, fein gearbeitete Schmuckstücke und prachtvolle Diademe. Für den deutschen Hobbyarchäologen ist klar: Dies muss er sein - der „Schatz des Priamos“! - Grab von Heinrich Schliemann in Athen
    Fotoquelle: © rbb/Johannes Unger
  • Am 31. Mai 1873 stößt der Kaufmann und Privatgelehrte Heinrich Schliemann bei seinen Grabungen in einem Hügel an der Küste Kleinasiens an einer alten Befestigungsmauer auf eine Steinkiste. Darin enthalten: goldene Gefäße, fein gearbeitete Schmuckstücke und prachtvolle Diademe. Für den deutschen Hobbyarchäologen ist klar: Dies muss er sein - der „Schatz des Priamos“! - Neue Grabungskampagne an der bronzezeitlichen Stadtmauer von Troja. Vergrößern
    Am 31. Mai 1873 stößt der Kaufmann und Privatgelehrte Heinrich Schliemann bei seinen Grabungen in einem Hügel an der Küste Kleinasiens an einer alten Befestigungsmauer auf eine Steinkiste. Darin enthalten: goldene Gefäße, fein gearbeitete Schmuckstücke und prachtvolle Diademe. Für den deutschen Hobbyarchäologen ist klar: Dies muss er sein - der „Schatz des Priamos“! - Neue Grabungskampagne an der bronzezeitlichen Stadtmauer von Troja.
    Fotoquelle: © rbb/Johannes Unger
Info, Geschichte
Troja und der Schatz des Priamos

Infos
Originaltitel
Geheimnisvolle Orte
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2016
Phoenix
Sa., 26.10.
15:30 - 16:15


Am 31. Mai 1873 stößt der Kaufmann und Privatgelehrte Heinrich Schliemann bei seinen Grabungen in einem Hügel an der Küste Kleinasiens an einer alten Befestigungsmauer auf eine Steinkiste. Darin enthalten: goldene Gefäße, fein gearbeitete Schmuckstücke und prachtvolle Diademe. Für den deutschen Hobbyarchäologen ist klar: Dies muss er sein - der "Schatz des Priamos"! Der Depotfund auf der Anhöhe von Hisarlik in der heutigen Türkei ist für Heinrich Schliemann der Beweis: Das sagenumwobene Troja, jene Stadt, die Homer in seiner Ilias beschrieb, hat existiert!

Thema:

Heute: Troja und der Schatz des Priamos



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Wienerwaldsee.

Wiener Wässer - Der Wienfluss

Info | 26.10.2019 | 07:30 - 08:10 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Marie-Antoinette (Maud Wyler) wird in die Conciergerie, das Gefängnis des Revolutionstribunals, überführt. In diesem auch als „Vorzimmer des Todes“ bezeichneten Kerker soll das Urteil über die letzte Königin Frankreichs gefällt werden.

TV-Tipps Die letzten 76 Tage der Königin Marie-Antoinette

Info | 26.10.2019 | 20:15 - 22:00 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Beispielfoto: 26. Juli 1967: Der französische Präsident Charles de Gaulle und seine Ehefrau Yvonne de Gaulle bei ihrer Abreise aus Kanada am Flughafen von Montreal.

Verschollene Filmschätze - 1944. Landung in der Normandie

Info | 27.10.2019 | 11:50 - 12:20 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Kit Harington wird Teil des Marvel-Kino-Universums - doch das macht ihm Angst.

"Game of Thrones" machte Kit Harington zum Star. Doch die Wut der Fans ging am Darsteller offenbar n…  Mehr

Beatrice Egli bangt um die Gesundheit eines Fans.

Während eines Auftritts von Beatrice Egli in München musste ein Fan des Schlagerstars wiederbelebt w…  Mehr

Gerda Lewis und Keno Rüst haben sich offenbar im Guten getrennt und wollen fortan Freunde bleiben.

Eine kurze Liebe geht zu Ende: Das "Bachelorette"-Paar der diesjährigen Staffel hat sich offenbar ei…  Mehr

Sehr begehrt: Michael aus Bayern lernte auf dem Scheunenfest (von links) Sonja, Britta, Carina, Jane und Cornelia kennen.

Starkes Debüt für das Kultformat von RTL: "Bauer sucht Frau" gelang ein Staffel-Auftakt nach Maß.…  Mehr

Kanye West ist offiziell zum Christentum konvertiert.

Der Rap-Gott ist jetzt offiziell Christ: Kanye West hat seine Konvertierung bekanntgegeben.  Mehr