Tropenfieber

Penible Dokumentation: Alexander von Humboldt hält jede Entdeckung aufs genaueste fest. Vergrößern
Penible Dokumentation: Alexander von Humboldt hält jede Entdeckung aufs genaueste fest.
Fotoquelle: ZDF/Petra Höfer
Report, Dokumentation
Tropenfieber

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2007
ZDFneo
Sa., 23.02.
09:05 - 09:50
Vorstoß am Orinoco - Humboldts Entdeckungen in Südamerika


1799 reist Alexander von Humboldt gemeinsam mit Aimé Bonpland in den Regenwald Südamerikas. Er will beweisen, dass es eine Verbindung zwischen dem Orinoco und dem Amazonassystem gibt. Die Reise im Kanu ist abenteuerlich, strapaziös und voller Gefahren. Doch Humboldt und Bonpland kämpfen sich durch die grüne Hölle und sammeln biologische Erkenntnisse in einem Ausmaß, wie es noch nie einer Expedition gelungen war. Vor allem durch seine guten Beziehungen zu den Indios dringt der vermessungs- und detailwütige Humboldt in zahllose unbekannte Sphären vor. Bis die kleine Reisegruppe nahe einer abgelegenen Handelsmission vom Malariafieber aufgehalten wird. Alexander von Humboldt wird bis heute als der erste große Naturforscher verehrt. Weltweit sind Gebirge, Meeresströmungen, Tiere und ganze Regionen nach ihm benannt. Jüngst hat Daniel Kehlmanns Roman-Bestseller "Die Vermessung der Welt" das Humboldt-Fieber neu entfacht. Der reisende Gelehrte des 18. Jahrhunderts gilt als der erste wirkliche Ökologe, als der erste Naturforscher, der die systemischen Zusammenhänge auf der Erde erkannte. Humboldt-Experte Frank Holl befasst sich seit Jahren mit den schriftlichen Hinterlassenschaften und den Exponaten Humboldts. Vor dem heute heiß diskutierten Klimawandel, so Holl, warnte Humboldt bereits vor 200 Jahren.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Der Wiener Prater

Der Wiener Prater

Report | 23.02.2019 | 10:00 - 10:05 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Zum Kinostart des Animationsfilms ?Die Winzlinge 2: Abenteuer in der Karibik? lässt ARTE die niedlichen Krabbeltiere der Filmemacher Thomas Szabo und Hélène Giraud auf Entdeckungsreise in Frankreichs Nationalparks gehen.

Die Winzlinge in freier Wildbahn - Der Naturschutzpark Les Ecrins

Report | 23.02.2019 | 11:15 - 12:00 Uhr
4.5/502
Lesermeinung
Sport1 Yukon Gold

Yukon Gold - Auf ein Neues

Report | 23.02.2019 | 12:00 - 13:00 Uhr
2.83/506
Lesermeinung
News
ZDF-Zweiteiler "Walpurgisnacht": Volkspolizist Karl Albers (Ronald Zehrfeld) entdeckt bei den Mordopfern geschnitzte Hexen oder kleine Besen - Symbole der Walpurgisnacht. Wie viel "Grusel" gab es tatsächlich DDR?

In "Walpurgisnacht – Die Mädchen und der Tod" spielt Ronald Zehrfeld eine der Hauptrollen. Der ZDF-Z…  Mehr

Bruno Ganz ist tot. Der Schauspieler verstarb im Alter von 77 Jahren an Krebs.

Bruno Ganz war einer der profiliertesten deutschsprachigen Schauspieler. Jetzt ist der Schweizer im …  Mehr

Erleichterung in Hollywood: Bei der Oscar-Verleihung wird die Prämierung in den Kategorien "Beste Kamera", "Bester Schnitt", "Bester Kurzfilm" und "Bestes Make-up und Hairstyling" nun doch live im TV gezeigt.

Die Academy hat angekündigt, nun doch die komplette Oscar-Verleihung live im Fernsehen zu zeigen. Ei…  Mehr

Mia (Paula Kalenberg) und Sebastian (Tim Oliver Schultz) erleben in "Song für Mia" eine Liebe mit Höhen und Tiefen.

Ein oberflächlicher Musiker wird plötzlich blind – und verliebt sich in seine graumäusige Pflegerin.…  Mehr

Kommissarin Winnie Heller (Lisa Wagner) trägt im Job viel Seelenmüll mit sich herum.

Kaum aus der Reha entlassen, wird Kommissarin Heller mit dem Ausbruch eines Vergewaltigers konfronti…  Mehr