Trump gegen alle - Parteikrieg bei den Republikanern

Trump gegen alle: Im Rosengarten des Weißen Hauses hält der wieder auf Linie gebrachte republikanische Sprecher des Repräsentantenhauses, Paul Ryan, eine Lobesrede auf US-Präsident Donald Trump. Nutzungszeitraum bis 10.09.2021 Vergrößern
Trump gegen alle: Im Rosengarten des Weißen Hauses hält der wieder auf Linie gebrachte republikanische Sprecher des Repräsentantenhauses, Paul Ryan, eine Lobesrede auf US-Präsident Donald Trump. Nutzungszeitraum bis 10.09.2021
Fotoquelle: ZDF/Carlos Barria
Report, Politik
Trump gegen alle - Parteikrieg bei den Republikanern

Infos
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2018
ZDFinfo
Fr., 15.02.
11:05 - 11:55


Donald Trumps erstes Jahr als US-Präsident war von beispiellosen Turbulenzen geprägt. Es herrscht offener Krieg mit republikanischen Parteifreunden, der die Partei spaltet. Der Film untersucht Präsident Trumps Auseinandersetzungen mit dem Kongress, seine Forderungen nach Loyalität, seine Bereitschaft, andere Republikaner zu demütigen, und seine Bemühungen, die Partei mit allen Mitteln nach seinen Vorstellungen zu formen. Die Dokumentation zeigt, wie ein Außenseiter und ein Neuling nach Washington kam, um "Amerika wieder groß zu machen" und dabei einen Kampf gegen das Establishment um die Kontrolle der Republikanischen Partei entfacht hat.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Südamerika - Das Scheitern der Linke

Südamerika - Das Scheitern der Linke

Report | 19.02.2019 | 23:10 - 00:05 Uhr
/500
Lesermeinung
ARD Bericht aus Berlin

Bericht aus Berlin

Report | 24.02.2019 | 18:30 - 18:49 Uhr
3.67/503
Lesermeinung
ZDF Logo: "Berlin direkt".

Berlin direkt

Report | 24.02.2019 | 19:10 - 19:28 Uhr
3.4/5010
Lesermeinung
News
Unternehmerin Lea-Sophie Cramer steht in der Öffentlichkeit, aber ein Promi möchte sie nicht werden.

Lea-Sophie Cramer wirbelte mit "Amorelie" das Erotiktoy-Geschäft gehörig auf. Nun ist die Gründerin …  Mehr

Juliette Binoche, die Präsidentin der Berlinale Jury 2019, überreicht Regisseur Nadav Lapid den Goldenen Bären für seinen Film "Synonyme".

Erstmals hat ein israelischer Film den Hauptpreis der 69. Berlinale gewonnen. Bei den letzten Filmfe…  Mehr

Das Ausmaß der Fälle sexuellen Missbrauchs in kirchlichen Einrichtungen auch in Deutschland ist erschreckend.

Die vielen Fälle von sexuellen Übergriffen haben die katholische Kirche in ihren Grundfesten erschüt…  Mehr

Sybille (links) und die kleine Ewelina tauschen Erfahrungen aus.

Für eine Doku-Reihe bringt VOX je zehn Bewohner eines Seniorenheims mit zehn Kindergartenkindern zus…  Mehr

Julia Klöckner erhält den Karnevalsorden "Wider den tierischen Ernst 2019" in Aachen. Das Erste überträgt zeitversetzt.

Jahr für Jahr wird in Aachen der Karnevalsorden "Wider den tierischen Ernst" verliehen. Diesmal wird…  Mehr