Truth - Der Moment der Wahrheit

  • Truth - Der Moment der Wahrheit
Elisabeth Moss als Lucy Scott, David Lyons als Josh Howard (sitzend), Topher Grace als Mike Smith, Natalie Saleeba als Mary Murphy, Adam Saunders als Tom (sitzend), Dennis Quaid als Roger Charles, Cate Blanchett als Mary Maples
SRF/SquareOne Entertainment Vergrößern
    Truth - Der Moment der Wahrheit Elisabeth Moss als Lucy Scott, David Lyons als Josh Howard (sitzend), Topher Grace als Mike Smith, Natalie Saleeba als Mary Murphy, Adam Saunders als Tom (sitzend), Dennis Quaid als Roger Charles, Cate Blanchett als Mary Maples SRF/SquareOne Entertainment
    Fotoquelle: SF2
  • Truth - Der Moment der Wahrheit
Cate Blanchett als Mary Mapes
SRF/SquareOne Entertainment Vergrößern
    Truth - Der Moment der Wahrheit Cate Blanchett als Mary Mapes SRF/SquareOne Entertainment
    Fotoquelle: SF2
  • Truth - Der Moment der Wahrheit
Robert Redford als Dan Rather, Cate Blanchett als Mary Mapes, Bruce Greenwood als Andrew Heyward
SRF/SquareOne Entertainment Vergrößern
    Truth - Der Moment der Wahrheit Robert Redford als Dan Rather, Cate Blanchett als Mary Mapes, Bruce Greenwood als Andrew Heyward SRF/SquareOne Entertainment
    Fotoquelle: SF2
  • Truth - Der Moment der Wahrheit
Elisabeth Moss als Lucy Scott, David Lyons als Josh Howard (sitzend), Topher Grace als Mike Smith, Natalie Saleeba als Mary Murphy, Adam Saunders als Tom (sitzend), Dennis Quaid als Roger Charles, Cate Blanchett als Mary Maples
SRF/SquareOne Entertainment Vergrößern
    Truth - Der Moment der Wahrheit Elisabeth Moss als Lucy Scott, David Lyons als Josh Howard (sitzend), Topher Grace als Mike Smith, Natalie Saleeba als Mary Murphy, Adam Saunders als Tom (sitzend), Dennis Quaid als Roger Charles, Cate Blanchett als Mary Maples SRF/SquareOne Entertainment
    Fotoquelle: SF2
Spielfilm, Biografie
Truth - Der Moment der Wahrheit

Infos
Originaltitel
Truth
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2015
Kinostart
Do., 02. Juni 2016
SF2
Do., 07.02.
20:10 - 22:05


Mary Mapes ist eine bekannte TV-News-Produzentin beim US-Sender CBS. Sie arbeitet hauptsächlich für «60 Minutes», eine Reportagesendung, für die sie in ihrer langjährigen Karriere mehrere Auszeichnungen erhalten hat, unter anderem für ihre Enthüllungen zum Folterskandal im Gefängnis von Abu Ghraib. Das Aushängeschild der Sendung ist Star-Moderator Dan Rather . Während des Präsidenten-Wahlkampfs 2004, in dem der amtierende Präsident George W. Bush gegen John Kerry antritt, will Mary einen sogenannten Scoop landen: Eine exklusive Story, der sie seit Jahren auf der Spur ist. Sie will darin zeigen, dass der amtierende Präsident seinen Dienst in der Nationalgarde während des Vietnamkriegs 1973 nicht pflichtgetreu geleistet hat und seine Dienstzeit frühzeitig abbrach. Mary stellt ein Recherche-Team der Spitzenklasse zusammen, bei der neben den jungen Journalisten Lucy Scott und Mike Smith auch Colonel Roger Charles als Militärberater dabei ist. Als die Richtigkeit der Dokumente, die Mapes zugespielt wurden, ihr von einem General schliesslich telefonisch bestätigt werden, bittet sie ihre Vorgesetzten mit der Story auf Sendung gehen zu können. Nur Stunden nach der Ausstrahlung wird die Echtheit der Papiere im Internet angezweifelt. Der Fall macht Schlagzeilen, die Tageszeitungen berichten, die Konkurrenz recherchiert, eine interne Untersuchung wird eingeleitet. Und CBS distanziert sich öffentlich von seinen Journalisten. Für Mary Mapes bedeutet dies das Ende ihrer Fernsehkarriere. Der Film von James Vanderbilt, dessen Drehbuch auf dem Buch von Mary Mapes basiert, ist ein Plädoyer für eine kritische und freie Presse. Neben der überragenden Cate Blanchett, ist «Truth» mit Robert Redford, Dennis Quaid, Elisabeth Moss und Stacy Keach top besetzt. Die FAZ meint über «Truth»: «Es ist ein Film über Macht. Die Macht des Fernsehjournalismus, das Spiel der Mächtigen zu durchkreuzen, sie mit ihren Lügen, ihren Fehlern und Dummheiten zu konfrontieren, so wie es Mary Mapes, die '60 Minutes'-Redakteurin, und ihr Anchorman Dan Rather vor ihrem Sturz mit ihrer Enthüllungsreportage über das amerikanische Militärgefängnis in Abu Ghraib getan hatten. Und die Macht der Mächtigen, jene Journalisten, die ihnen im Nacken sitzen, in Bedrängnis oder sogar zum Schweigen zu bringen, ihnen ihr Ansehen, ihre Selbstsicherheit, ihre berufliche Existenz zu nehmen.» Es wurde nie abschliessend geklärt, ob die Dokumente, die dem CBS-Team zugespielt wurden, echt oder falsch waren. Und es ist nicht bewiesen, dass die Bush-Administration und ihre Wahlkampfsponsoren Druck auf CBS ausübten, ihr Team zu entlassen. Der Film zeigt eine Interpretation der Geschichte, die nicht nur dank der exzellenten Besetzung zu fesseln vermag.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Der Moment der Wahrheit" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Der Moment der Wahrheit"

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Mitten im Sturm

Mitten im Sturm

Spielfilm | 08.02.2019 | 02:40 - 04:25 Uhr
Prisma-Redaktion
3.77/5013
Lesermeinung
3sat Der junge Afroamerikaner Oscar Grant (Michael B. Jordan) ist aus dem Gefängnis entlassen worden und möchte ein verantwortungsvollerer Vater für seine Tochter Tatiana (Ariana Neal) werden.

Nächster Halt: Fruitvale Station

Spielfilm | 11.02.2019 | 00:50 - 02:10 Uhr
Prisma-Redaktion
2.33/503
Lesermeinung
ARD Maos letzter Tänzer

Maos letzter Tänzer

Spielfilm | 11.02.2019 | 02:50 - 04:43 Uhr
Prisma-Redaktion
1.5/502
Lesermeinung
News
Regisseur Andreas Herzog (zweiter von links) war für den "Tatort: Zorn" verantwortlich. Dieser Krimi brachte bei dem Dormunder Oberbürgermeister Ullrich Sierau scheinbar ein Fass zum Überlaufen. ?Es ist eine plumpe Darstellung ohne jedwede regionalen Kenntnisse?, schreibt er laut "dortmund24.de" in einem offenen Brief an den WDR.

Der Dortmunder "Tatort" ist ausgerechnet in seiner "Heimatstadt" massiv in die Kritik geraten. Dortm…  Mehr

Mehr Sendezeit für Claus Kleber und Marietta Slomka: Die Sonntagsausgabe des "heute journal" wird von 15 Minuten auf 30 Minuten Sendezeit verlängert.

Mit dem Zweiten sieht man besser – und jetzt auch doppelt so lange: Das gilt ab sofort zumindest für…  Mehr

Die Schlacht bei Sedan begann am 13. Mai 1940 mit gezielten, dauerhaften Bombardierungen aus der Luft, die kurz vor dem Angriff der Bodentruppen am Nachmittag ihren Höhepunkt erreichten.

Die Dokumentationsreihe "Wahre Geschichte" nimmt historische Ereignisse noch einmal unter die Lupe u…  Mehr

Die Regisseurin Roberta Grossman (rechts) am Set der "Suppenküche", dem Versammlungsort der Untergrund-Archivare, im Warschauer Ghetto, mit Schauspielerin. Aus: "Das Geheimnis im Warschauer Ghetto", am 22.01., um 22.45 Uhr im Ersten.

In einer "Suppenküche" betrieb der jüdische Historiker Emanuel Ringelblum im Warschauer Ghetto ein g…  Mehr

Produktentwickler Sebastian Lege demonstriert in einem feurigen Experiment, wie man Stärkepulver herstellt - die Hauptzutat vieler Tütensuppen und Instantsoßen.

Ein Lebensmittelexperte deckt erneut auf, wie beim Essen geschummelt wird, ohne, dass es viele der V…  Mehr