Tschiller: Off Duty

Spielfilm, Kriminalfilm
Tschiller: Off Duty

Infos
Originaltitel
Tschiller: Off Duty
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2015
Altersfreigabe
12+
Kinostart
Do., 04. Februar 2016
SF2
Mo., 10.12.
03:25 - 05:35


LKA-Kommissar Nick Tschiller , der aufgrund seiner Eskapaden vom Dienst freigestellt wurde, erhält gute Nachrichten: Der Mörder seiner Ex-Frau Isabella Schoppenroth , Firat Astan , sitzt in der Türkei hinter Schloss und Riegel. Tochter Lenny reicht das allerdings nicht: Auf eigene Faust reist sie nach Istanbul, um dort Rache am Mörder ihrer Mutter nehmen. Doch das Unternehmen schlägt fehl. Astan kann schon vor ihrer Ankunft aus dem Gefängnis entkommen und Lenny fällt in die Hände des skrupellosen Gangsters und Ex-Geheimagenten Süleyman Seker . Der hat Astan unter seiner Kontrolle und pflegt gute Beziehungen zu dem russischen Organhändler Alexander Kinski . Tschillers loyaler Partner Yalcin Gümer kann Lennys Handy von Hamburg aus orten und so machen sich die beiden auf in die Türkei, um dort Tschillers Tochter zu befreien. Doch am Bosporus müssen die zwei erfahren, dass Lenny nach Moskau verschleppt wurde.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Tschiller: Off Duty" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Tschiller: Off Duty"

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Der kleine David (Jakob Davies) wird entführt und findet sich schließlich in einem heruntergekommenen Haus wieder.

Angst hat viele Gesichter

Spielfilm | 25.11.2018 | 01:30 - 03:05 Uhr
3.8/505
Lesermeinung
BR Von links: Die Kinder Olli (Jakob Meyer) und Beppo (Jonas Holböck) zeigen den Polizisten Richie (Tim Seyfi) und Schorsch (Stefan Betz), wo sie die Leiche im Wald gefunden haben.

Paradies 505. Ein Niederbayernkrimi

Spielfilm | 08.12.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
Prisma-Redaktion
3.5/504
Lesermeinung
NDR Der Gelegenheitsarbeiter Matthew (Josh Lucas) liebt seinen geistig leicht zurückgebliebenen Sohn John (Jimmy Bennett) über alles.

Tödliche Augenblicke

Spielfilm | 10.12.2018 | 00:05 - 01:30 Uhr
Prisma-Redaktion
2.8/505
Lesermeinung
News
Sie öffnen das Klötzchen-Paradies (von links): Design-Professor Paolo Tumminell, Moderator Oliver Geissen, Promi-Pate Lutz van der Horst und Lego-Set-Designerin Juliane Aufdembrinke.

In den 90ern machte RTL den "Domino Day" zum Event. Nun versucht es der Sender wieder mit Kinderspie…  Mehr

Margherita (Margherita Buy) bekommt einen Wutanfall und beschimpft Barry (John Turturro).

In Nanni Morettis Familiendrama "Mia Madre" muss Regisseurin Margherita während Dreharbeiten mit dem…  Mehr

Orcs (Toby Kebbell, links) gegen Menschen (Travis Fimmel): Die Videospielverfilmung "Warcraft: The Beginning" verspricht jede Menge Hau-Drauf-Action.

Das erfolgreichste Videospiel wurde als "Warcraft: The Beginning" verfilmt. Längst überfällig oder u…  Mehr

Finden Helene (Martina Gedeck) und Eduard (Ulrich Tukur) ihr gleißendes Glück?

"Gleißendes Glück" ist über weite Strecken ein furchtbar deprimierender Film. Aber einer mit viel Fe…  Mehr

"Die Freibadclique" (25.11., 20.15 Uhr) aus dem Sommer 1944 (von links): Bubu (Andreas Warmbrunn), Hosenmacher (Laurenz Lerch), Onkel (Jonathan Berlin), Zungenkuss (Joscha Eißen) und Knuffke (Theo Trebs).

Zwölf herausragende Filme an sechs Tagen: Vom 24. bis 29. November, jeweils ab 20.15 Uhr, serviert d…  Mehr