Tubissimo - Die Kunst des Andreas Martin Hofmeir

Der preisgekrönte Tubist Andreas Martin Hofmeir. Vergrößern
Der preisgekrönte Tubist Andreas Martin Hofmeir.
Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Musik, Dokumentation
Tubissimo - Die Kunst des Andreas Martin Hofmeir

Infos
Produktionsdatum
2017
BR
So., 21.10.
10:30 - 11:00


Andreas Martin Hofmeir ist Tubist, er spielt hochvirtuose klassische Solokonzerte und inspiriert zeitgenössische Komponisten für ihn zu schreiben. Er hat bei LaBrassBanda der Tuba das Grooven beigebracht, ist durch Klubs und die größten Hallen getourt. Er hat den Selbsterfahrungsbericht eines Tubaspielers geschrieben und damit einen Bestseller gelandet. Hofmeir spielt mit Gitarrenbegleitung und kann Samba, Bossa Nova und brasilianische Liebeslieder. Über seine Tuba und alles Lustige, was man damit erleben kann, hat er ein einmaliges Kabarettprogramm geschrieben. Filmautor Andreas Krieger hat Andreas Martin Hofmeir mehrere Jahre begleitet. Er zeigt in seinem Film die Anfänge des Musikers bei La BrassBanda, seinen legendären Echo-Auftritt, seine waghalsige Kletteraktion am Münchner Gasteig und einen Besuch einer Tuba-Fabrik.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

VOX Angelo Kelly (l.), an seiner Hand Mary Kelly, neben ihr läuft der Jüngste William Kelly. Im Hintergrund laufen Gabriel Kelly, Helen Kelly und die Mutter Kira Kelly (l.).
Der Zweitjüngste Joseph Kelly fehlt auf dem Bild - insgesamt hat Angelo (aktuell) 5 Kinder.

Ein Sommer mit der Kelly Family - Angelo Kelly

Musik | 22.10.2018 | 21:15 - 22:15 Uhr
5/502
Lesermeinung
arte Elvis Presley bei Aufnahmen für seine Comeback-Show im Dezember 1968

Elvis: '68 Comeback Special

Musik | 26.10.2018 | 21:45 - 23:00 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Joy Denalane kommt musikalisch aus dem Soul, für "Sound-Treck Europa" erkundet sie Volksmusik in verschiedenen Ländern.

Sound-Treck Europa - Österreich - Tradition im Wandel

Musik | 28.10.2018 | 17:40 - 18:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
VOX schickt 18 Kandidaten auf die Insel: "Survivor" kehrt nach Deutschland zurück. (Symbolbild)

"Survivor" ist die Mutter aller Abenteuershows – in Deutschland schaffte das Format aber nie den Dur…  Mehr

Birgit Schrowange moderiert das RTL-Magazin "Extra" - diesmal zum Thema Sexismus in der Filmbranche.

Ein Jahr nach der "MeToo"-Debatte hat sich in der Unterhaltungsbranche offenbar wenig geändert. Wie …  Mehr

Carlo von Tiedemann ist eines des bekanntesten Gesichter im NDR Fernsehen, seine Stimme eine der markantesten im NDR Hörfunk. Das Geheimrezept, wie man mehr als 40 Jahre lang ein gefragter Moderator in Funk und Fernsehen bleibt, kennt keiner besser als er selbst: Spaß an der Arbeit, Authentizität und jeden Tag dankbar sein, diesen Job machen zu dürfen. Am 20. Oktober wird Carlo von Tiedemann, das "NDR-Urgestein", 75 Jahre alt.

NDR-Urgestein Carlo von Tiedemann wird am 20. Oktober 75 Jahre alt. Im Interview blickt er zurück au…  Mehr

"Diana bekommt ein Job-Angebot aus Las Vegas. So viel kann ich schon verraten - sie nimmt es an", erklärt Tanja Szewczenko ihren Ausstieg bei "Alles was zählt" (Montag bis Freitag, 19.05 Uhr, RTL).

Tanja Szewczenko ist seit Jahren das Gesicht der RTL-Serie "Alles was zählt". Doch nun steigt die eh…  Mehr

Tobias und Natascha landeten im Finale von "Love Island" auf Platz zwei.

Das ging schnell: Knapp zwei Wochen nach dem Ende der RTL-II-Show "Love Island" ist bei dem einstige…  Mehr