Türkisch für Anfänger

  • Cem (Elyas M’Barek, Mi.), Lena (Josefine Preuß, li.) und Yagmur (Pegah Ferydoni, re.) entdecken im Urwald eine vermeintliche Kannibalensiedlung. Vergrößern
    Cem (Elyas M’Barek, Mi.), Lena (Josefine Preuß, li.) und Yagmur (Pegah Ferydoni, re.) entdecken im Urwald eine vermeintliche Kannibalensiedlung.
    Fotoquelle: ARD
  • Cems Freund Costa (Arnel Taci, re.) ist von seiner Sitznachbarin Yagmur (Pegah Ferydoni, li.) im Flieger nach Thailand ganz angetan. Vergrößern
    Cems Freund Costa (Arnel Taci, re.) ist von seiner Sitznachbarin Yagmur (Pegah Ferydoni, li.) im Flieger nach Thailand ganz angetan.
    Fotoquelle: ARD
  • Als Doris (Anna Stieblich) am Strand mit einem jungen Surfer flirtet, wird Metin (Adnan Maral) eifersüchtig und macht spitze Bemerkungen. Vergrößern
    Als Doris (Anna Stieblich) am Strand mit einem jungen Surfer flirtet, wird Metin (Adnan Maral) eifersüchtig und macht spitze Bemerkungen.
    Fotoquelle: ARD
  • Nachdem Lena aus Wut auf Cem eine geheime Intrige gesponnen hat, bekommen Yagmur (Pegah Ferydoni, Mi.) und Cem (Elyas M’Barek, li.) vom Zeugenschutzprogramm eine neue Identität. Vergrößern
    Nachdem Lena aus Wut auf Cem eine geheime Intrige gesponnen hat, bekommen Yagmur (Pegah Ferydoni, Mi.) und Cem (Elyas M’Barek, li.) vom Zeugenschutzprogramm eine neue Identität.
    Fotoquelle: ARD
  • Beim Rundgang über die Insel wettet Cem (Elyas M’Barek, Mi.) mit seinem Freund Costa (Arnel Taci, li.), dass er es schafft, mit Lena (Josefine Preuß) zu schlafen. Seine Schwester Yagmur (Pegah Ferydoni, re.) hält nichts von der Wette. Vergrößern
    Beim Rundgang über die Insel wettet Cem (Elyas M’Barek, Mi.) mit seinem Freund Costa (Arnel Taci, li.), dass er es schafft, mit Lena (Josefine Preuß) zu schlafen. Seine Schwester Yagmur (Pegah Ferydoni, re.) hält nichts von der Wette.
    Fotoquelle: ARD
  • Lenas (Josefine Preuß) Freund Frieder (Frederick Lau) gesteht ihr bei einem Sonnenfinsternis-Picknick, dass er mit ihr schlafen will. Sie ist von der Idee weniger begeistert. Vergrößern
    Lenas (Josefine Preuß) Freund Frieder (Frederick Lau) gesteht ihr bei einem Sonnenfinsternis-Picknick, dass er mit ihr schlafen will. Sie ist von der Idee weniger begeistert.
    Fotoquelle: ARD
Spielfilm, Komödie
Türkisch für Anfänger

Infos
Audiodeskription, Produktion: Rat Pack Filmproduktion, BluVerde F.V.T., Constantin Film, ARD Degeto Film, Bayerischer Rundfunk, Westdeutscher Rundfunk, Norddeutscher Rundfunk, Panda Plus, Online verfügbar von 05/08 bis 12/08
Originaltitel
Türkisch für Anfänger
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2012
Kinostart
Do., 15. März 2012
DVD-Start
Do., 16. August 2012
arte
So., 05.08.
22:25 - 00:10


Lena Schneider ist genervt. Eigentlich will sie nur ihre Ruhe haben, doch daraus wird nichts: Notgedrungen muss sich die unzufriedene Abiturientin aus Berlin in einen Flieger quetschen, um mit Mutter Doris Richtung Thailand abzuheben. Bereits an Bord der Maschine macht Lena die Bekanntschaft mit Cem Öztürk, der sich für einen coolen Checker hält. Das Resultat: Man ist sich spontan unsympathisch. Der - zumindest von Doris - erhoffte Strandurlaub unter Palmen verläuft dann auch ganz anders als geplant: Eine Aschewolke zwingt das Flugzeug zum Notlanden, mitten im Indischen Ozean. Zwar überleben alle Passagiere, doch als Lena zur Besinnung kommt findet sie sich auf einer einsamen Insel wieder. Nicht ganz menschenleer allerdings: Ausgerechnet Cem, seine Schwester Yagmur und den Griechen Costa hat es ebenfalls auf das Eiland verschlagen. Lena ist überhaupt nicht begeistert von diesem unfreiwilligen Culture-Clash, vor allem weil sie Cems rüpelhafte Macho-Manieren extrem nervig findet. Immerhin gelingt es der zusammengewürfelten Truppe, Funkkontakt mit ihren Eltern aufzunehmen: Doris Schneider und Metin Öztürk, Papa von Cem und Yagmur, wurden mittlerweile wohlbehalten ins gemeinsame Ferienhotel gebracht und sind dort gerade dabei, sich einem heißen Techtelmechtel hinzugeben. Währenddessen warten ihre Kinder auf die versprochene Rettung und auch zwischen ihnen funkt es irgendwann, obwohl Cem ein echtes Talent dafür besitzt, Lena immer wieder auf eine der zahlreich vorhandenen Palmen zu bringen.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Türkisch für Anfänger" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Türkisch für Anfänger"

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Kaum sind die Eltern da, gibt es Ärger: Dorothea (Rita Russek) ruft ihren Sohn an, weil Herbert (Hans-Joachim Heist, r.) einen Fahrradfahrer (Reinout Bussemaker, hinten) aus dem Sattel geholt hat.

TV-Tipps Verliebt in Amsterdam

Spielfilm | 03.08.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3/502
Lesermeinung
SWR Herzlichen Glückwunsch

Herzlichen Glückwunsch

Spielfilm | 04.08.2018 | 11:45 - 13:15 Uhr
4/502
Lesermeinung
HR Die Haushälterin Rosi (Christiane Blumhoff) redet dem griesgrämigen Ludwig (Günther Maria Halmer) ins Gewissen.

Plötzlich Opa

Spielfilm | 08.08.2018 | 12:50 - 14:20 Uhr
3.4/5010
Lesermeinung
News
Nach 30 Bestrahlungen hat Jan Fedder den Krebs besiegt. Jetzt spricht er erstmals öffentlich über seine Erkrankung.

Erst Krebs, dann schwere Brüche an den Beinen: Jan Fedder erzählt, warum er dennoch den Lebensmut ni…  Mehr

Oh, wie ist das schön: Hale erwacht nach der Prozedur in seinem neuen Körper (Ryan Reynolds). Im Hintergrund liegt leblos sein alter (Ben Kingsley).

Ben Kingsley lässt sich als schwerkranker Milliardär in den Körper eines Irak-Veteranen verpflanzen.…  Mehr

Monsieur Henri (Claude Brasseur) ist zunächst gar nicht begeistert von seiner neuen Mitbewohnerin Constance (Noémie Schmidt).

Regisseur Ivan Calbérac bringt mit "Frühstück bei Monsieur Henri" seine eigene Erfolgs-Boulevardkomö…  Mehr

Taylor Swift hat eine Rolle in der prestigeträchtigen Kino-Adaption des berühmten Musicals "Cats" ergattert. Es wird ihre erste Filmrolle seit "Hüter der Erinnerung - The Giver" (2014) sein.

Das gefeierte Musical "Cats" wird nun offenbar auch für das Kino verfilmt. Vier prominente Darstelle…  Mehr

In einem Hotelzimmer in Russland zeigt Bill Kaulitz sich nachdenklich. Wegen seines androgynen Erscheinungsbildes wird er manchmal angefeindet und sogar bedroht.

In dem sehenswerten Band-Porträt "Hinter die Welt – Tokio Hotel" von Regisseur Oliver Schwabe geben …  Mehr