Tupu - Das wilde Mädchen aus dem Central Park

Tupu ist etwa 9 oder 10 Jahre alt und ein Waisen-Mädchen mit langem, feuerroten Haar. Als Baby ging sie irgendwie im berühmten Central Park von New York verloren und wurde danach von den Tieren aufgezogen. Vergrößern
Tupu ist etwa 9 oder 10 Jahre alt und ein Waisen-Mädchen mit langem, feuerroten Haar. Als Baby ging sie irgendwie im berühmten Central Park von New York verloren und wurde danach von den Tieren aufgezogen.
Fotoquelle: KiKA
Serie, Animationsserie
Tupu - Das wilde Mädchen aus dem Central Park

Infos
[Bild: 4:3]
Produktionsland
Frankreich / Kanada
Produktionsdatum
2003
KiKa
Mi., 05.12.
12:00 - 12:30
Folge 21, Norton außer Rand und Band


Norton außer Rand und Band Norton schnappt ein Gespräch zwischen seinem Vater und Malcolm auf, demzufolge er auf ein Elite-Internat in Iowa geschickt werden soll. In einem Prospekt liest er, wie schrecklich es dort ist. Tupu ist traurig, dass ihr Freund sie verlassen soll. Um den Schmerz des Verlustes zu lindern, sucht Norton für sie einen Ersatzfreund, aber alle möglichen Kandidaten erweisen sich als untauglich. Und so kommt Norton auf die Idee, seinen Schulwechsel durch. schlechte Leistungen und auffälliges Verhalten in der Schule zu verhindern. Er kommt unentschuldigt zu spät, verhaut eine wichtige Mathearbeit, lässt bei seinem Froschreferat die Frösche aus dem Käfig und löst damit eine Panik aus und schließlich brüskiert er Miss Schumann, die der Schule eine große Geldsumme spenden wollte. Als er erfährt, dass er die Internatsschüler aus Iowa nur durch New York führen und mit ihnen sogar auf Reisen gehen sollte, ärgert er sich darüber, was er angestellt hat. Mit Tupus Hilfe aber gelingt es ihm, sogar Miss Schumann wieder umzustimmen. Und zum Dank bekommt er von seinen Eltern eine Reise geschenkt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Rudi (r.), der Cousin von Appu und Hita, hat sich im Sumpf verlaufen. Mogli (l.) versucht, mit ihm einen Weg aus dem schlammigen Gebiet zu finden, ohne dabei einzusinken.

Das Dschungelbuch - Verloren im Sumpf

Serie | 17.11.2018 | 06:50 - 07:00 Uhr
2.29/507
Lesermeinung
ZDF Die Freunde bauen Seifenkisten.

PETZI - Nicht zu bremsen

Serie | 18.11.2018 | 06:40 - 06:55 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Marian gibt ihrem Freund und Helden, Robin Hood, einen Kuss.

Robin Hood - Schlitzohr von Sherwood - Held Prinz John

Serie | 24.11.2018 | 07:20 - 07:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Was passiert eigentlich mit Computern und Fernsehern, die hierzulande aussortiert werden? Die ZDFinfo-Doku "Gefährlicher Elektroschrott - Endstation Afrika" (Mittwoch, 14. November, 20.15 Uhr) erzählt von einem Slum in Afrika, wo der Elektroschrott die Lebensgrundlage darstellt.

Die ZDFinfo-Doku zeigt, wo die in Europa ausrangierten Elektronikartikel landen und erklärt, weshalb…  Mehr

Spike Lee ist putzmunter. Dem Regisseur gelang vor Kurzem mit seiner Satire "Blackkklansman" ein großer Hit.

Eine neuseeländische Zeitung hat auf ihrer Titelseite den Oscarpreisträger Spike Lee mit dem verstor…  Mehr

Die Juroren von "The Taste":  Roland Trettl, Frank Rosin, Cornelia Poletto, Alexander Herrmann (v.l.)

Bei diesem Gast-Juror von "The Taste" fühlen sich plötzlich die Star-Köche Frank Rosin und Roland Tr…  Mehr

Ohne Tulpen und Windmühlen: Hannes Jaenickes "Amsterdam-Krimi" unterscheidet sich - positiv - von sonstigen Postkarten-Donnerstags-Krimis der ARD.

Hannes Jaenicke spielt im "Amsterdam-Krimi" einen verdeckten Ermittler. Im Interview erzählt er, was…  Mehr

Das fünffach oscarprämierte Kriegsdrama "Der Soldat James Ryan" zeigt schonungslos die Gräuel des Krieges. kabel eins zeigt das Epos mit Tom Hanks (links) und Matt Damon (Mitte) nun als Wiederholung.

"Der Soldat James Ryan" offenbart die Brutalität des Krieges in unter die Haut gehenden Momentaufnah…  Mehr