Tupu - Das wilde Mädchen aus dem Central Park

Tupu ist etwa 9 oder 10 Jahre alt und ein Waisen-Mädchen mit langem, feuerroten Haar. Als Baby ging sie irgendwie im berühmten Central Park von New York verloren und wurde danach von den Tieren aufgezogen. Vergrößern
Tupu ist etwa 9 oder 10 Jahre alt und ein Waisen-Mädchen mit langem, feuerroten Haar. Als Baby ging sie irgendwie im berühmten Central Park von New York verloren und wurde danach von den Tieren aufgezogen.
Fotoquelle: KiKA
Serie, Animationsserie
Tupu - Das wilde Mädchen aus dem Central Park

Infos
[Bild: 4:3]
Produktionsland
Frankreich / Kanada
Produktionsdatum
2003
KiKa
Do., 06.12.
12:00 - 12:25
Folge 22, Das schönste Weihnachtsfest überhaupt


Das schönste Weihnachtsfest überhaupt Norton erzählt Tupu von Weihnachten und dem Weihnachtsmann. Kurz darauf begegnet sie im Park einem Mann, auf den Nortons Beschreibung zutrifft. Walter Holzner erweist sich als Griesgram und will mit dem Mädchen nichts zu tun haben. Als er ihr allerdings eine seiner selbstgeschnitzten Holzfiguren schenkt, ist Tupu sich sicher: das ist der Weihnachtsmann. Sie kehrt mit Norton zu dessen Haus am Park zurück, und schließlich hat der Alte doch ein gutes Herz und überlässt den beiden einen ganzen Sack voller Holzspielzeug, das sie anonym an die Parkbesucher verteilen. Als geheimnisvoller Central-Park-Weihnachtsmann geistert der Wohltäter durch die öffentlichen Medien. Nun macht sich auch Schubert auf die Suche nach dem ominösen Mann, stellt ihn am nächsten Tag auf "frischer Tat" und lässt ihn von der Polizei festnehmen. Auf Nortons Bitte holt Malcolm Herrn Holzner aus dem Gefängnis und lädt ihn zum Weihnachtsessen zu den Hollbergs ein. Dort stößt der Alte mit Fräulein Diwett zusammen, und er erweist sich als ihr alter Verehrer, der sie vor Jahren am Heiligen Abend angeblich versetzt hat. Das stellt sich als Missverständnis heraus, und so steht einem fröhlichen Weihnachtsfest nichts mehr im Weg.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Phaona (2.v.r.) hat die beiden Wolfsgeschwister Lali und Bala in eine Schlucht geführt, um den goldenen Büffel zu fangen. Doch die Schlucht hat keinen Ausgang, und der Büffel drängt nun die Wölfe in die Enge.

Das Dschungelbuch - Team Mogli

Serie | 24.11.2018 | 06:50 - 07:00 Uhr
2.29/507
Lesermeinung
ZDF Großmutter ist krank.

Heidi - Großmutter ist krank

Serie | 25.11.2018 | 06:00 - 06:20 Uhr
4/5010
Lesermeinung
ZDF Keine Band spielt leiser als diese.

PETZI - Gleich kracht's

Serie | 25.11.2018 | 06:40 - 06:55 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Im Laufe des Thementages "Unter Abenteuern" zeigt 3sat am 9. Dezember insgesamt elf Filme. Unter anderem wird von den Abenteuern von Lederstrumpf (Hellmut Lange) erzählt.

Einmal Abenteurer sein: 3sat lässt diesen Traum an einem Thementag wahr werden. Der Sender zeigt ein…  Mehr

Schauspielerin Millie Bobby Brown wurde zu jüngsten UNICEF-Sonderbotschafterin aller Zeiten ernannt.

Die erst 14-jährige Schauspielerin Millie Bobby Brown wird von UNICEF zur Sonderbotschafterin ernann…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Judith Williams nimmt in der letzten Folge der fünften Staffel von "Die Höhle der Löwen" eine ganz besondere Handtasche unter die Lupe. Denn: Die Tasche wurde aus Fisch gemacht.

Noch ein letztes Mal heißt es in diesem Jahr pitchen, zocken und Deals eintüten. Im Staffel-Finale d…  Mehr

94 Folgen, sechs Staffeln, zwei Kinofilme: Die Kult-Serie "Sex and the City" und die zwei dazugehörigen Kinofilme beschäftigten die Fans über zehn Jahre lang, von 1998 bis 2010.

Ein prominenter Todesfall im Drehbuch soll einen dritten "Sex and the City"-Kinofilm verhindert habe…  Mehr