Tupu - Das wilde Mädchen aus dem Central Park

Tupu ist etwa 9 oder 10 Jahre alt und ein Waisen-Mädchen mit langem, feuerroten Haar. Als Baby ging sie irgendwie im berühmten Central Park von New York verloren und wurde danach von den Tieren aufgezogen. Vergrößern
Tupu ist etwa 9 oder 10 Jahre alt und ein Waisen-Mädchen mit langem, feuerroten Haar. Als Baby ging sie irgendwie im berühmten Central Park von New York verloren und wurde danach von den Tieren aufgezogen.
Fotoquelle: KiKA
Serie, Animationsserie
Tupu - Das wilde Mädchen aus dem Central Park

Infos
[Bild: 4:3]
Produktionsland
Frankreich / Kanada
Produktionsdatum
2003
KiKa
Di., 11.12.
12:00 - 12:25
Folge 25, Der Trick mit dem Hut


Der Trick mit dem Hut Der Wind weht Tupu einen Hut zu, den sie mit einer Begonie schmückt. Nortons Kunstlehrer gibt der Klasse auf, ein einmaliges Kleidungsstück für eine Modenschau im Central-Park zu kreieren. Tupu tauscht mit Norton ihren Hut gegen ein von ihm "kreiertes" Stück Stoff. Der Hut erweist sich in der Schule als Renner. Nortons Klassenkameradin Jenny möchte ihn auf der Modenschau vorführen. Unterdessen erfährt Tupu, dass der Hut dem Pferd eines Kutschers gehört hat, das nun aus Trauer über den Verlust seinen Dienst verweigert. Tupu verlangt von Norton den Hut zurück. Aber der behauptet, dass er ihm gestohlen worden sei, um seinem Schwarm Jenny den Auftritt zu ermöglichen. Schubert entdeckt seine gestohlene Begonie auf Jennys Hut und verkleidet sich, um Zugang zur Bühne zu bekommen. Während der Modenschau stürzen sich Schubert, der Kunstlehrer, Norton und Tupu auf Jenny, aber nur Tupu gelingt es, der vermeintlichen Diebin den Hut zu entreißen. Sie gibt ihn dem Pferd des Kutschers zurück. Norton gesteht seine Lüge, aber Tupu und Jenny verzeihen ihm.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Ikki hat Schnupfen, und das ist gefährlich. Denn jedes Mal wenn sie niest, fliegen Stacheln von ihrem Rücken. Die anderen Tiere probieren alles, um sie am Niesen zu hindern.

Das Dschungelbuch - Verschnupfte Dschungeltiere

Serie | 15.12.2018 | 06:50 - 07:00 Uhr
2.29/507
Lesermeinung
ZDF Ein Zauberer lockt die Dorfbewohner mit seinen Zaubertricks an, hypnotisiert und bestiehlt sie.

Robin Hood - Schlitzohr von Sherwood - Der Hypnotiseur

Serie | 15.12.2018 | 07:20 - 07:30 Uhr
2.83/506
Lesermeinung
ZDF Dank Lassie ist mal wieder alles gut ausgegangen.

Lassie - In der Falle

Serie | 15.12.2018 | 08:20 - 08:45 Uhr
2.75/504
Lesermeinung
News
Nur drei Musiker von AnnenMayKantereit sind im Bandnamen verewigt, aufs Foto dürfen aber natürlich alle vier (von links): Malte Huck, Severin Kantereit, Henning May und Christopher Annen.

Vor der Produktion des neuen Albums legte die Band AnnenMayKantereit eine einjährige Pause ein. Waru…  Mehr

Amy (Eva-Maria Grein von Friedl) und ihr Mann John (Christian Natter) führen eine glückliche Ehe. Durch die Erbschaft einer Blumenfarm wird diese aber auf eine harte Probe gestellt.

Amy, eigentlich Ärztin, jetzt jedoch Blumenzüchterin auf Flower Island, ist auch nach Jahrzehnten no…  Mehr

Mogli (Neel Sethi) bekommt mal wieder eine Lehrstunde von Baghira. Die Zweifel an der Dschungeltauglichkeit des kleinen Jungen werden immer größer.

Disney wagte sich an eine Realverfilmung des alten Klassikers. Der Mut wurde belohnt. "The Jungle Bo…  Mehr

James Bond (Daniel Craig) wird mit seiner eigenen Vergangenheit konfrontiert.

"Spectre" könnte das Ende und zugleich der Anfang einer neuen Bond-Ära sein. Mit "Spectre", ist 007 …  Mehr

Blue Note-Gründer Alfred Lion (rechts) mit dem Musiker Hank Mobley. Der 1908 geborene Lion verkaufte das Kultlabel 1965 aus gesundheitlichen Gründen. Er starb 1987 in San Diego. Lions Freund und Geschäftspartner, der schüchterne Fotograf Francis Wolff, schied bereits 1971 aus dem Leben. Er hatte die Künstlerbilder auf den legendären Albumcovern abgelichtet.

"Blue Note Records" gilt als wichtigstes Jazz-Label der Welt, seine Anfänge liegen jedoch im Berlin …  Mehr