Tupu - Das wilde Mädchen aus dem Central Park

Tupu ist etwa 9 oder 10 Jahre alt und ein Waisen-Mädchen mit langem, feuerroten Haar. Als Baby ging sie irgendwie im berühmten Central Park von New York verloren und wurde danach von den Tieren aufgezogen. Vergrößern
Tupu ist etwa 9 oder 10 Jahre alt und ein Waisen-Mädchen mit langem, feuerroten Haar. Als Baby ging sie irgendwie im berühmten Central Park von New York verloren und wurde danach von den Tieren aufgezogen.
Fotoquelle: KiKA
Serie, Animationsserie
Tupu - Das wilde Mädchen aus dem Central Park

Infos
[Bild: 4:3]
Produktionsland
Frankreich / Kanada
Produktionsdatum
2003
KiKa
Mi., 19.12.
12:00 - 12:25
Folge 7, Ein Känguru macht Chaos


Ein Känguru macht Chaos Nortons Lehrerin, Miss Kilmer, verdonnert den Jungen dazu, die Dekoration für den alljährlichen Tag der offenen Tür zu basteln. Wegen eines missverständlichen Vergleichs mit einem hilfreichen "Zaubertier" kommt Tupu auf die Idee, nach so einem Tier zu suchen. Dabei stößt sie auf Bruce, einen ungeschickten Zauberkünstler, und dessen Känguru Kiwi, das sie für das gesuchte Zaubertier hält. Sie bittet den Zauberer, bei der Schulveranstaltung auftreten. Während des Auftritts entflieht das Känguru und löst in der Stadt ein Chaos aus. Der Schuldirektor droht Miss Kilmer zu entlassen, falls sie das Känguru nicht schnell einfängt. Und Norton muss die Schäden, die Kiwi im Park angerichtet hat, beseitigen. Tupu fühlt sich verantwortlich und macht sich auch auf die Suche nach Kiwi. Als sie das Tier findet, erzählt es ihr, dass es nicht mehr im Käfig von Bruce leben möchte. Und so beschließt das Mädchen, Kiwi zu verstecken. Erst als Norton verspricht, sich dafür einzusetzen, dass das Tier nicht mehr in den Käfig muss, hilft Tupu ihm, es zurückzubringen. Bruce hat ein Einsehen und schickt das Känguru nach Australien zurück. Miss Kilmer, mit der sich der Zauberer inzwischen befreundet hat, und Norton werden vom Schuldirektor "begnadigt" und dürfen an der Schule bleiben.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Ikki hat Schnupfen, und das ist gefährlich. Denn jedes Mal wenn sie niest, fliegen Stacheln von ihrem Rücken. Die anderen Tiere probieren alles, um sie am Niesen zu hindern.

Das Dschungelbuch - Verschnupfte Dschungeltiere

Serie | 15.12.2018 | 06:50 - 07:00 Uhr
2.29/507
Lesermeinung
ZDF Friedrich zeigt Fräulein Rottenmeier ihr altes Foto.

Heidi - Ein alter Freund?

Serie | 16.12.2018 | 06:00 - 06:20 Uhr
4/5010
Lesermeinung
ZDF Pelle und Emma sind gewappnet. Auf geht’s in den dunklen Wald.

PETZI - Angsthasen tappen im Dunkeln

Serie | 16.12.2018 | 06:40 - 06:55 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Kevin Hart ist raus. Aber wer übernimmt nur die Moderation der Oscarverleihung?

Große Ehre oder schlecht bezahlter Gig mit großer Verantwortung? Die Suche nach einem neuen Oscarmod…  Mehr

Janin und Kostja Ullmann waren zwei Jahre verheiratet. Nun verkündeten sie ihr Ehe-Aus.

Janin und Kostja Ullmann gehen fortan getrennte Wege – und verkünden dies in einem irritierenden Ins…  Mehr

Sieht so ein glückliches Ehepaar aus? Martina Gedeck und Jan Josef Liefers begeistern in der Noir Comedy "Arthurs Gesetz".

Arthur steht unter der Fuchtel seiner Frau. So fasst er einen rabiaten Entschluss: Sie soll das Zeit…  Mehr

Jeff Bezos ist Gründer und CEO von Amazon. Seit einiger Zeit ist er auch ganz offiziell "reichster Mann der Welt".

Dokumentarfilmer David Carr-Brown zeigt, wie Amazon die Zukunft der Menschheit gestaltet und spannt …  Mehr

Frank Thelen ist kein Pädagoge. Für zwei Folgen in einem VOX-Format gibt der "Investor" aber genau dieses vor.

VOX setzt sein Format "Der Vertretungslehrer" fort. In der ersten von zwei im Dezember ausgestrahlte…  Mehr